Schrift

24.11.2012
Lübbecke
Grüne: "Zeitdruck für Stadtschule ist selbstgemacht"
Entscheidung zur Verlagerung des Stadtarchivs im Hauptausschuss wichtige Voraussetzung für pünktlichen Baubeginn

Demonstrative Einigkeit | FOTO: STADT LÜBBECKE

Lübbecke (fha). Ungewöhnlich haben die Fraktionsvorsitzenden, der Vorsitzende des Schulausschusses und die Verwaltungsspitzen auf die anhaltende öffentliche Kritik an den Plänen zur Verlegung des Stadtarchivs sowie am Konzept zum Bau der Stadtschule reagiert: Sie verschickten am Freitagvormittag eine gemeinsame Presseerklärung und ein Gruppenfoto. Tenor: "Mit der Entscheidung, den Standort des Stadtarchivs zu verlagern, haben die Mitglieder des Haupt- und Finanzausschusses mit großer Mehrheit den Weg für die Fortsetzung der Planungen für den Neubau der Stadtschule am Wiehenweg frei gemacht."

Die optisch und sprachlich demonstrierte Einigkeit entspricht jedoch nicht dem Verlauf des Ausschusses, in dem heftig über die genannten Punkte diskutiert worden war (die NW berichtete). Die Grünen-Fraktion hat sich deshalb geschlossen geweigert, sich an der PR-Aktion zu beteiligen: "Wir geben uns für so etwas nicht her, um gemachte Fehler zuzudecken", kommentierte Fraktionschef Heinrich Stenau gestern die Verweigerungshaltung der Grünen.

Dem aktuellen Statement von Bürgermeister Eckhard Witte "Wir wissen, dass wir mit der Fertigstellung der Stadtschule zum Beginn des Schuljahres 2014/15 ein ehrgeiziges Ziel verfolgen", entgegnet Stenau, der entstandene Zeitdruck sei "selbstgemacht". Zudem kritisiert er, dass der Rat sich durch die Befugnisse des Lenkungskreises Stadtschule "selbst entmündigt".

Wittes Stellvertreter, Frank Haberbosch, versicherte derweil: "Wir werden sicherstellen, dass unser Stadtarchiv, das weit über die Grenzen der Stadt hinaus einen sehr guten Ruf genießt, auch zukünftig einen attraktiven Standort erhält."


WAS MEINEN SIE? SCHREIBEN SIE IHRE MEINUNG



Sicherheitscode:

Bitte geben Sie oben
stehenden Code hier ein*:


*Pflichtfelder





Anzeige
Weitere Nachrichten aus Lübbecke
Lübbecke
Stadtschule nach einem Jahr fertig
Lübbecke (nw). Der Neubau der Stadtschule wurde beinahe in Rekordzeit gebaut. Das Gebäude für die Sekundarschule ist nach einem Jahr Bauzeit fertig, teilt die Stadt Lübbecke mit. Dem Schulstart am 20... mehr




Anzeige

Anzeige
Fotos aus dem Kreis Minden-Lübbecke
Bombenentschärfung am Rand der Innenstadt
Bombenentschärfung am Rand der Innenstadt
Offroad-Rennen in Rehme
Offroad-Rennen in Rehme
Fast wie auf Mallorca: Beachparty im Gehlenbecker Freibad
Fast wie auf Mallorca: Beachparty im Gehlenbecker Freibad
August 2014
August 2014
Dachstuhlbrand in Minden
Dachstuhlbrand in Minden
Ehemaliges Freibad Obernfelde
Ehemaliges Freibad Obernfelde


Anzeige
Meistgeklickt in Lübbecke

Leser haben erste Freibad-Ideen
Lübbecke (fha). Die NW-Veröffentlichung zur Zukunft des ehemaligen Freibades Obernfelde ("Verwaltung will ohne Emotionen planen") hat zahlreiche Leser... mehr

Stadtschule nach einem Jahr fertig
Lübbecke (nw). Der Neubau der Stadtschule wurde beinahe in Rekordzeit gebaut. Das Gebäude für die Sekundarschule ist nach einem Jahr Bauzeit fertig... mehr

Ein Mönch, der getötet hat
Lübbecke. Der Krieg, der aus dem Soldaten einen Bettelmönch machte, liegt fast ein halbes Jahrhundert zurück. Claude Anshin Thomas diente in einer... mehr

"Spiegel der Sehnsucht"
Lübbecke-Blasheim. Ein breites Spektrum an Themen und Literaturgattungen deckt die Autorin Dagmar Luther-Zahn ab. Lyrik und Märchen haben es ihr... mehr

Partystimmung fast wie auf Mallorca
Lübbecke. Es ist fast wie auf Mallorca. Nur der Strand fehlt. Bei der Beachparty im Freibad Gehlenbeck kommt ordentlich Partystimmung auf. Dafür... mehr

Goldjubiläum beim Schützenkreis Lübbecke




Anzeige
Anzeige
Videos
Anzeige
Lokalsport Kreis Minden-Lübbecke
Vorverkauf beginnt
Lübbecke (nw). Nur noch wenige Wochen, dann hat die handballfreie Zeit ein Ende. Am 23. August beginnt für den TuS N-Lübbecke die neue Saison in der... mehr

Das obere Drittel im Visier
Rödinghausen (tbv). In der letzten Saison galt es für den SV Rödinghausen II, das neue Terrain Fußball-Landesliga als Aufsteiger erst einmal zu... mehr

Noch viel Arbeit
Lübbecke (pla). Es gibt noch einiges zu tun bis zum Saisonstart. Das merkten die drei Fußball-Bezirksligisten Preußen Espelkamp... mehr

Olferts schwierige Aufgabe
Pr. Oldendorf. "Es wäre gelogen, wenn ich sagen würde, dass wir nicht versuchen, um den Aufstieg mitzuspielen". Auch wenn Willi Olfert völliges... mehr

Den eigenen Weltrekord verbessert
Espelkamp-Fabbenstedt (nw). Matthias König von VfB Fabbenstedt trat erneut mit seinem Velomobil in Aachen zur Verbesserung seines eigenen Weltrekords... mehr


Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik