Schrift

24.11.2012
Lübbecke
Grüne: "Zeitdruck für Stadtschule ist selbstgemacht"
Entscheidung zur Verlagerung des Stadtarchivs im Hauptausschuss wichtige Voraussetzung für pünktlichen Baubeginn

Demonstrative Einigkeit | FOTO: STADT LÜBBECKE

Lübbecke (fha). Ungewöhnlich haben die Fraktionsvorsitzenden, der Vorsitzende des Schulausschusses und die Verwaltungsspitzen auf die anhaltende öffentliche Kritik an den Plänen zur Verlegung des Stadtarchivs sowie am Konzept zum Bau der Stadtschule reagiert: Sie verschickten am Freitagvormittag eine gemeinsame Presseerklärung und ein Gruppenfoto. Tenor: "Mit der Entscheidung, den Standort des Stadtarchivs zu verlagern, haben die Mitglieder des Haupt- und Finanzausschusses mit großer Mehrheit den Weg für die Fortsetzung der Planungen für den Neubau der Stadtschule am Wiehenweg frei gemacht."

Die optisch und sprachlich demonstrierte Einigkeit entspricht jedoch nicht dem Verlauf des Ausschusses, in dem heftig über die genannten Punkte diskutiert worden war (die NW berichtete). Die Grünen-Fraktion hat sich deshalb geschlossen geweigert, sich an der PR-Aktion zu beteiligen: "Wir geben uns für so etwas nicht her, um gemachte Fehler zuzudecken", kommentierte Fraktionschef Heinrich Stenau gestern die Verweigerungshaltung der Grünen.

Dem aktuellen Statement von Bürgermeister Eckhard Witte "Wir wissen, dass wir mit der Fertigstellung der Stadtschule zum Beginn des Schuljahres 2014/15 ein ehrgeiziges Ziel verfolgen", entgegnet Stenau, der entstandene Zeitdruck sei "selbstgemacht". Zudem kritisiert er, dass der Rat sich durch die Befugnisse des Lenkungskreises Stadtschule "selbst entmündigt".

Wittes Stellvertreter, Frank Haberbosch, versicherte derweil: "Wir werden sicherstellen, dass unser Stadtarchiv, das weit über die Grenzen der Stadt hinaus einen sehr guten Ruf genießt, auch zukünftig einen attraktiven Standort erhält."


WAS MEINEN SIE? SCHREIBEN SIE IHRE MEINUNG



Sicherheitscode:

Bitte geben Sie oben
stehenden Code hier ein*:


*Pflichtfelder





Anzeige
Weitere Nachrichten aus Lübbecke
Lübbecke
Leckerer Streifzug durch den Mühlenkreis
Kreis Minden-Lübbecke. "Was Oma gern kocht", "Kuhles mit Milch" oder "Beschwipstes": Die Kapitelüberschriften sind nicht ganz alltäglich, auch nicht die Geschichten... mehr

Lübbecke
Zwischen Berg und Moor
Lübbecke-Gehlenbeck. Der Endspurt läuft: Noch bis zum 30. April können sich Nachzügler bewerben für den Wettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft 2014" bewerben... mehr

Kreis Minden-Lübbecke
Endloser Kampf gegen die Erschöpfung
Kreis Minden-Lübbecke. Michael T. ist Arzt und dennoch machtlos gegen seine Erkrankung. Sie heißt Myalgische Enzephalomyelitis – oder einfacher ausgedrückt Chronisches Erschöpfungssyndrom... mehr

Lübbecke/Ilmenau
Mehr als ein Dienstwagen
Lübbecke/Ilmenau. Nach ein paar Minuten in der Fahrzeughalle, die tief im Thüringer Wald liegt, geht Rolf Schöphörster einige Schritte zurück, verschränkt die Arme und nimmt Maß... mehr




Anzeige

Anzeige
Fotos aus Kreis Minden-Lübbecke
Waldbauern in Gehlenbeck
Waldbauern in Gehlenbeck
Schwerer Unfall am Alten Postweg
Schwerer Unfall am Alten Postweg
Saisonstart an der Hofwassermühle
Saisonstart an der Hofwassermühle
Praktische Prüfung der Feuerwehr
Praktische Prüfung der Feuerwehr
Theater "Ladykillers"
Theater "Ladykillers"
Championat der Berufsreiter 2014
Championat der Berufsreiter 2014


Anzeige
Meistgeklickt in Lübbecke

Leckerer Streifzug durch den Mühlenkreis
Kreis Minden-Lübbecke. "Was Oma gern kocht", "Kuhles mit Milch" oder "Beschwipstes": Die Kapitelüberschriften sind nicht ganz alltäglich... mehr

Zwischen Berg und Moor
Lübbecke-Gehlenbeck. Der Endspurt läuft: Noch bis zum 30. April können sich Nachzügler bewerben für den Wettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft 2014"... mehr

Endloser Kampf gegen die Erschöpfung
Kreis Minden-Lübbecke. Michael T. ist Arzt und dennoch machtlos gegen seine Erkrankung. Sie heißt Myalgische Enzephalomyelitis – oder einfacher... mehr

"Wir werden nicht genug Präsenz zeigen"
Lübbecke/Minden. Die Personalsituation der Kreispolizei, die mit der geplanten Abschaffung des zweiten Streifenwagens der Wache Lübbecke in die... mehr

Mehr als ein Dienstwagen
Lübbecke/Ilmenau. Nach ein paar Minuten in der Fahrzeughalle, die tief im Thüringer Wald liegt, geht Rolf Schöphörster einige Schritte zurück... mehr

Zirkus Charles Knie in Blasheim




Anzeige
Anzeige
Videos
Anzeige
Lokalsport Kreis Minden-Lübbecke
Vor einer langen Pause
Lübbecke. Bis zu den Osterferien durchgezogen wurde die Saison im Frauenhandball. Jetzt folgen für die Mannschaften von der Verbands- bis Kreisliga... mehr

Drei scheiden bei der A-Jugend aus
Lübbecke (wib). Im Jugendhandball stehen die Qualifikationsrunden für die neue Saison. Bei der A-Jugend sind drei Spiele nötig... mehr

Schnathorst ärgert sich über torloses Remis
Lübbecke (pla). Das Gedränge an der Tabellenspitze der Fußball-Kreisliga B setzt sich fort. Der neue Tabellenführer SV Schnathorst verpasste es durch... mehr

Sonne bei Länderspielen
Lübbecke (nw). Seit Jahren zeigt die Gauselmann-Gruppe großes und vielfältiges Engagement im Bereich Sport und weitet dieses kontinuierlich aus. Jetzt... mehr

Wendt möchte sich weiter verbessern
Lübbecke (nw). Das Nordhoff-Rallyeteam um Fahrer Marcel Wendt und Beifahrer Kay Papenfuß tritt die zweite Saison im ADAC Opel Rallye Cup an. 2014... mehr


Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik