Schrift

27.11.2012
Lübbecke
Kooperation macht Schule
Praktikumsabend und Bewerberfachtag an der Jahn-Realschule Lübbecke

Alles klar für die Präsentation

Lübbecke (nw). Nach einem dreiwöchigen Praktikum gehen die Neuntklässlerinnen Kübra und Ann-Christin wieder zur Jahn-Realschule. Der erste Tag beginnt mit einem Präsentationstraining am Vormittag. Am Abend werden sie ihr Praktikum vor den Eltern präsentieren.

Mit dabei sind Fachleute aus der Wirtschaft, die zu Einstellungschancen und, Bewerbungen Rede und Antwort stehen.
Die Präsentationen werden abwechslungsreich vorgetragen. Patzer gibt es trotz der Aufregung keine.


"Es war sehr interessant, aber nach Klasse 10 werde ich weiter versuchen, Abi zu machen", ist ein häufig genanntes Fazit.
Nico Gottlieb, Ausbildungsleiter bei Harting, bleibt gelassen: "Das Bestreben, einen höheren Abschluss zu erreichen, ist zunächst nachvollziehbar, sofern die Voraussetzungen dafür gegeben sind." Er weist aber auch auf die duale Berufsausbildung in, die das Fachabitur parallel zu den Ausbildungsgängen ermöglicht. Oliver Neuhaus, Schulleiter der Akademie für Gesundheitsberufe in Minden, weist darauf hin, dass Realschulabsolventen in Pflegeberufen die gleichen Chancen wie die Abiturienten hätten.

Auf den Praktikumsabend folgt ein Bewerberfachtag: Smurfit Kappa, der Kirchenkreis, die Stadt Lübbecke sowie Harting, Ornamin und die Akademie für Gesundheitsberufe geben Einblicke in den Berufsalltag von Industriekaufleuten, Verwaltungsfachangestellten bis hin zu Berufen im erzieherischen, pflegerischen und technischen bzw. elektrotechnischen Bereich.

Ein weiterer zentraler Bestandteil ist das Bewerbungstraining. Norbert Hahnefeldt, Berufswahlkoordinator an der Jahn-Realschule Lübbecke, ist mit dieser Kombination aus Präsentation, Beratung und Training zufrieden. "Die Bereitschaft der Schüler und Eltern, vom Know-how der Betriebe zu profitieren, ist hoch."

Im Rathaus der Stadt Lübbecke werden die Schüler vom Bürgermeister Eckhard Witte begrüßt. Er stellt die Vielfalt der beruflichen Tätigkeiten bei der Stadt heraus. Roland Kelle und Frank Haberbosch loben die gute Mitarbeit der Schülerinnen und Schüler.
Das Fazit aller Beteiligten: Arbeitgeber, Schule und Eltern sind gleichermaßen in der Verantwortung für die berufliche Zukunft des Nachwuchses.



Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren
Lübbecker Land
Wind aus allen Richtungen
Lübbecker Land. Um Rechtsstreitigkeiten um die Errichtung von Windkraftanlagen aus dem Weg zu gehen, setzen die Kommunen auf die Ausweisung von Konzentrationsflächen... mehr




Anzeige

Anzeige
Fotos aus dem Kreis Minden-Lübbecke
Großbrand bei Entsorger ERS
Großbrand bei Entsorger ERS
Sport- und Spielfest begeistert Kinder
Sport- und Spielfest begeistert Kinder
Dance-Jam-Wettbewerb im Isy7
Dance-Jam-Wettbewerb im Isy7
FC Bad Oeynhausen II - TuS Victoria Dehme 4:2
FC Bad Oeynhausen II - TuS Victoria Dehme 4:2
Miniatur-Welt beim Modelleisenbahnclub
Miniatur-Welt beim Modelleisenbahnclub
Sportlerehrung
Sportlerehrung


Anzeige
Meistgeklickt in Lübbecke

Weniger Beamte, neue Planung
Lübbecker Land. In NRW wird es in den nächsten Jahren weniger Polizeibeamte geben – folglich werden der Kreispolizeibehörde Minden weniger Beamte... mehr

Halbschranken kommen eher
Lübbecke. Zwei Bahnübergänge sind es, die in Lübbecke derzeit für Diskussionen sorgen. Der eine am Maschweg/Industriestraße soll sicherer werden. Der... mehr

Wind aus allen Richtungen
Lübbecker Land. Um Rechtsstreitigkeiten um die Errichtung von Windkraftanlagen aus dem Weg zu gehen, setzen die Kommunen auf die Ausweisung von... mehr

Sechste Runde für Paket mit Herz
Lübbecker Land. Kinderaugen strahlen selten freudiger als an Heiligabend. Aber nicht jedem ist es möglich... mehr

Notaufnahme koordiniert vier Standorte
Lübbecke/Rahden. Ob ein Patient selbst zu Fuß oder mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus kommt: Die Notaufnahme ist stets der erste Anlaufpunkt. Die... mehr


Anzeige
Anzeige
Videos
Anzeige
Lokalsport Kreis Minden-Lübbecke
Lübbecke muss auf Routinier verzichten
Lübbecke. Der TuS N-Lübbecke muss kurz vor dem Handball-Bundesligaspiel am Samstag (19 Uhr) beim Bergischen HC einen Rückschlag hinnehmen.... mehr

Das zweite Wiedersehen
Lübbecke. Für Richard Wöss ist es bereits das zweite Wiedersehen mit seinem ehemaligen Club. "Im ersten hat es für mich nicht so gut geklappt"... mehr

Jernemyr soll die Abwehr stabilisieren
Minden (much). Der Schwede Magnus Jernemyr hat gestern einen bis zum Ende der Saison laufenden Kontrakt beim Handball-Bundesligisten GWD Minden... mehr

Mit drei Teams zum Vergleichswettkampf
Lübbecke (son). Zum Abschluss der Saison wollen es die jugendlichen Pferdesportler aus Minden-Lübbecke noch einmal wissen. Gleich drei Teams schickt... mehr

Lübbecke und Schnathorst vorne dabei
Lübbecke (nw). In der Schach-Kreisliga rückte SG Freibauer Lübbecke III nach einem knappen Sieg gegen Bünde auf den zweiten Platz vor. Die Mannschaft... mehr


Anzeige
Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik