Schrift

27.11.2012
Lübbecke
Kooperation macht Schule
Praktikumsabend und Bewerberfachtag an der Jahn-Realschule Lübbecke

Alles klar für die Präsentation

Lübbecke (nw). Nach einem dreiwöchigen Praktikum gehen die Neuntklässlerinnen Kübra und Ann-Christin wieder zur Jahn-Realschule. Der erste Tag beginnt mit einem Präsentationstraining am Vormittag. Am Abend werden sie ihr Praktikum vor den Eltern präsentieren.

Mit dabei sind Fachleute aus der Wirtschaft, die zu Einstellungschancen und, Bewerbungen Rede und Antwort stehen.
Die Präsentationen werden abwechslungsreich vorgetragen. Patzer gibt es trotz der Aufregung keine.


"Es war sehr interessant, aber nach Klasse 10 werde ich weiter versuchen, Abi zu machen", ist ein häufig genanntes Fazit.
Nico Gottlieb, Ausbildungsleiter bei Harting, bleibt gelassen: "Das Bestreben, einen höheren Abschluss zu erreichen, ist zunächst nachvollziehbar, sofern die Voraussetzungen dafür gegeben sind." Er weist aber auch auf die duale Berufsausbildung in, die das Fachabitur parallel zu den Ausbildungsgängen ermöglicht. Oliver Neuhaus, Schulleiter der Akademie für Gesundheitsberufe in Minden, weist darauf hin, dass Realschulabsolventen in Pflegeberufen die gleichen Chancen wie die Abiturienten hätten.

Auf den Praktikumsabend folgt ein Bewerberfachtag: Smurfit Kappa, der Kirchenkreis, die Stadt Lübbecke sowie Harting, Ornamin und die Akademie für Gesundheitsberufe geben Einblicke in den Berufsalltag von Industriekaufleuten, Verwaltungsfachangestellten bis hin zu Berufen im erzieherischen, pflegerischen und technischen bzw. elektrotechnischen Bereich.

Ein weiterer zentraler Bestandteil ist das Bewerbungstraining. Norbert Hahnefeldt, Berufswahlkoordinator an der Jahn-Realschule Lübbecke, ist mit dieser Kombination aus Präsentation, Beratung und Training zufrieden. "Die Bereitschaft der Schüler und Eltern, vom Know-how der Betriebe zu profitieren, ist hoch."

Im Rathaus der Stadt Lübbecke werden die Schüler vom Bürgermeister Eckhard Witte begrüßt. Er stellt die Vielfalt der beruflichen Tätigkeiten bei der Stadt heraus. Roland Kelle und Frank Haberbosch loben die gute Mitarbeit der Schülerinnen und Schüler.
Das Fazit aller Beteiligten: Arbeitgeber, Schule und Eltern sind gleichermaßen in der Verantwortung für die berufliche Zukunft des Nachwuchses.



Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren
Lübbecke
Tafel verteidigt neues Fahrzeug gegen Kritik
Lübbecke (fha). Knapp zehn Jahre alt, 240.000 Kilometer gefahren, häufig wechselnde Fahrer: Der erste Kühlwagen der Lübbecker Land Tafel ist zwar noch täglich unterwegs zu 50 Supermärkten... mehr




Anzeige

Anzeige
Fotos aus dem Kreis Minden-Lübbecke
30 Jahre Herzzentrum
30 Jahre Herzzentrum
Viel Applaus für Bartimäus-Musical in St. Johannis
Viel Applaus für Bartimäus-Musical in St. Johannis
Einbruch und Diebstahl eines schweren Tresors
Einbruch und Diebstahl eines schweren Tresors
SuS Wulferdingsen - FC Bad Oeynhausen II 5:0
SuS Wulferdingsen - FC Bad Oeynhausen II 5:0
TuS Bad Oeynhausen - FSC Eisbergen 1:3
TuS Bad Oeynhausen - FSC Eisbergen 1:3
24-Stunden-Dienst der Jugendfeuerwehr Oberbecksen
24-Stunden-Dienst der Jugendfeuerwehr Oberbecksen


Anzeige
Meistgeklickt in Lübbecke

Tafel verteidigt neues Fahrzeug gegen Kritik
Lübbecke (fha). Knapp zehn Jahre alt, 240.000 Kilometer gefahren, häufig wechselnde Fahrer: Der erste Kühlwagen der Lübbecker Land Tafel ist zwar noch... mehr

Bürger erwarten mehr Sicherheit
Lübbecke-Nettelstedt. Die Verkehrssicherheit ist in Nettelstedt ein großes Problem, stellte sich beim Ortsteilgespräch heraus. Die meisten Fragen... mehr

Stadtfest in Vorbereitung
Pr. Oldendorf/Lübbecke (hgm). Anlass eines Besuches des Pr. Oldendorfer Marktmeisters Erik Pollert auf dem Lübbecker Oktoberfest waren die Planungen... mehr

Flucht vor der Polizei endet am Baum
Espelkamp (mt/nas). Auf der Flucht vor der Polizei ist ein 46 Jahre alter Mann aus Lübbecke am Mittwochmittag in Espelkamp mit seinem Auto beim... mehr

So schön ist das Land
Lübbecke. Der Herbst wird alles, nur nicht langweilig. Das wissen die Landfrauen aus der Region spätestens seit dem "Abend der schönen Mode" in der... mehr

Das Lübbecker Oktoberfest




Anzeige
Anzeige
Videos
Anzeige
Lokalsport Kreis Minden-Lübbecke
Chance für Tengern II und BWO
Lübbecke (mim). Auch wenn die Uhren um eine Stunde zurückgestellt werden – am Sonntag werden die Fußballspiele noch einmal um 15 Uhr angepfiffen.... mehr

Wehe muss zum Schluss zittern
Rahden (rath). Was als "entspannter Abend" (Tobias Lintelmann) begann, entwickelte sich für den Frauenhandball-Bezirksligisten TuS SW Wehe zur... mehr

Neustart nach vier Wochen Pause
Hüllhorst (wib). Das nächste Kreisduell soll unbedingt gewonnen werden. Vier Wochen nach dem 24:27 gegen den TSV Hahlen tritt Handball-Verbandsligist... mehr

Es soll wieder ordentlich werden
Lübbecke. Wenn etwas gut ist, dann ist es für Dirk Beuchler "ordentlich". Beim 32:26-Pokalsieg in Solingen traf dies für den Trainer des Handball... mehr

Ein Sieg des Kollektivs
Lübbecke. Wenn am 29. Oktober das Achtelfinale des DHB-Pokals ausgelost wird, hofft Dirk Beuchler auf einen attraktiven Gegner und ein Heimspiel. Der... mehr


Anzeige
Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik