Schrift

27.11.2012
Lübbecke
Kooperation macht Schule
Praktikumsabend und Bewerberfachtag an der Jahn-Realschule Lübbecke

Alles klar für die Präsentation

Lübbecke (nw). Nach einem dreiwöchigen Praktikum gehen die Neuntklässlerinnen Kübra und Ann-Christin wieder zur Jahn-Realschule. Der erste Tag beginnt mit einem Präsentationstraining am Vormittag. Am Abend werden sie ihr Praktikum vor den Eltern präsentieren.

Mit dabei sind Fachleute aus der Wirtschaft, die zu Einstellungschancen und, Bewerbungen Rede und Antwort stehen.
Die Präsentationen werden abwechslungsreich vorgetragen. Patzer gibt es trotz der Aufregung keine.

"Es war sehr interessant, aber nach Klasse 10 werde ich weiter versuchen, Abi zu machen", ist ein häufig genanntes Fazit.
Nico Gottlieb, Ausbildungsleiter bei Harting, bleibt gelassen: "Das Bestreben, einen höheren Abschluss zu erreichen, ist zunächst nachvollziehbar, sofern die Voraussetzungen dafür gegeben sind." Er weist aber auch auf die duale Berufsausbildung in, die das Fachabitur parallel zu den Ausbildungsgängen ermöglicht. Oliver Neuhaus, Schulleiter der Akademie für Gesundheitsberufe in Minden, weist darauf hin, dass Realschulabsolventen in Pflegeberufen die gleichen Chancen wie die Abiturienten hätten.

Auf den Praktikumsabend folgt ein Bewerberfachtag: Smurfit Kappa, der Kirchenkreis, die Stadt Lübbecke sowie Harting, Ornamin und die Akademie für Gesundheitsberufe geben Einblicke in den Berufsalltag von Industriekaufleuten, Verwaltungsfachangestellten bis hin zu Berufen im erzieherischen, pflegerischen und technischen bzw. elektrotechnischen Bereich.

Ein weiterer zentraler Bestandteil ist das Bewerbungstraining. Norbert Hahnefeldt, Berufswahlkoordinator an der Jahn-Realschule Lübbecke, ist mit dieser Kombination aus Präsentation, Beratung und Training zufrieden. "Die Bereitschaft der Schüler und Eltern, vom Know-how der Betriebe zu profitieren, ist hoch."

Im Rathaus der Stadt Lübbecke werden die Schüler vom Bürgermeister Eckhard Witte begrüßt. Er stellt die Vielfalt der beruflichen Tätigkeiten bei der Stadt heraus. Roland Kelle und Frank Haberbosch loben die gute Mitarbeit der Schülerinnen und Schüler.
Das Fazit aller Beteiligten: Arbeitgeber, Schule und Eltern sind gleichermaßen in der Verantwortung für die berufliche Zukunft des Nachwuchses.



Anzeige
Weitere Nachrichten aus Lübbecke
Lübbecke
Ein Mönch, der getötet hat
Lübbecke. Der Krieg, der aus dem Soldaten einen Bettelmönch machte, liegt fast ein halbes Jahrhundert zurück. Claude Anshin Thomas diente in einer Heeresflieger-Einheit der US-Armee im... mehr




Anzeige

Anzeige
Fotos aus dem Kreis Minden-Lübbecke
Dachstuhlbrand in Minden
Dachstuhlbrand in Minden
Ehemaliges Freibad Obernfelde
Ehemaliges Freibad Obernfelde
Gute Laune beim Charity-Reggae-Festival
Gute Laune beim Charity-Reggae-Festival
Ferien auf der Bühne
Ferien auf der Bühne
Premiere im GOP-Varieté
Premiere im GOP-Varieté
Bierboulevard im Aqua-Magica-Park
Bierboulevard im Aqua-Magica-Park


Anzeige
Meistgeklickt in Lübbecke

Verwaltung will ohne Emotionen planen
Lübbecke. Wenige Baudenkmäler sind emotional so vorbelastet, wie das ehemalige Freibad an der Obernfelder Allee. Entsprechend vorsichtig äußert sich... mehr

Senta liebt lange Spaziergänge
Lübbecker Land (sap). Senta ist eine neun Jahre alte freundliche Deutsch-Kurzhaar-Mix-Hündin. Sie ist sehr gehorsam und liebt ausgedehnte Spaziergänge... mehr

Vorwurf der Freiheitsberaubung fallen gelassen
Lübbecke. Das Verfahren gegen einen 28-jährigen Straßenbaupflasterer wegen Freiheitsberaubung ist gestern vor dem Amtsgericht Lübbecke gegen eine... mehr

Ein Mönch, der getötet hat
Lübbecke. Der Krieg, der aus dem Soldaten einen Bettelmönch machte, liegt fast ein halbes Jahrhundert zurück. Claude Anshin Thomas diente in einer... mehr

Innenstadt bleibt in Bewegung
Lübbecke. Handel und Wandel sind in der Fußgängerzone lebendig. In den letzten Wochen und Monaten gab es viele Schließungen... mehr

Goldjubiläum beim Schützenkreis Lübbecke




Anzeige
Anzeige
Videos
Anzeige
Lokalsport Kreis Minden-Lübbecke
Vollgas erwünscht
Espelkamp (pla). Handball-Bundesligist TuS N-Lübbecke bestreitet heute Abend sein drittes Testspiel: um 19 Uhr wird in Espelkamp die Partie gegen den... mehr

Eine willkommene Abwechslung
Minden (rich). Die Sonnenbräune hat der ersten Trainingswoche widerstanden. Doch davon abgesehen ist die ausgedehnte... mehr

Offensive soll weiter Trumpf sein
Pr. Oldendorf-Bad Holzhausen. Wäre es nach dem SuS Holzhausen gegangen, hätte man die neue Saison gleich im Juni begonnen. Gerade zum Abschluss der... mehr

Grzesiak trifft schon wieder
Lübbecke. Mit einem 4:1-Sieg beim Bezirksliga-Aufsteiger SC Isenstedt begann für Landesligist TuS Tengern die Serie an Testspielen. Die beiden anderen... mehr

Die Vorfreude ist groß
Stemwede-Dielingen (ag). Das Silberjubiläum ist noch ein Jahr entfernt, doch beim TC Dielingen und dem Tennisnachwuchs in Westfalen und Niedersachsen... mehr


Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik