Schrift

27.11.2012
Lübbecke
Goldene Ehrennadel für Horst Bohlmann
Engagiertes Mitglied der Lebenshilfe Lübbecke jetzt stellvertretender Landes-Chef / Seit mehr als 27 Jahren im Vorstand

Ausgezeichnet

Lübbecke (nw). Doppelten Grund zur Freude gab es jetzt bei der Lebenshilfe Lübbecke. Vorstandsvorsitzender Horst Bohlmann wurde zum stellvertretenden Vorsitzenden des Landesverbandes der Lebenshilfe Nordrhein-Westfalen gewählt. Auf Vorschlag des Landesverbandes wurde er außerdem für sein langjähriges Engagement für die Lebenshilfe mit der Goldenen Ehrennadel der Bundesvereinigung Lebenshilfe ausgezeichnet. Das ist die höchste Auszeichnung, die von der Lebenshilfe in Deutschland vergeben wird.

Doris Langenkamp, Vorstandsmitglied der Bundesvereinigung Lebenshilfe, überreichte die Ehrennadel gemeinsam mit der Bundesgeschäftsführerin, Prof. Dr. Jeanne Nicklas-Faust, während der Landesdelegiertenversammlung der Lebenshilfe NRW in Gütersloh. Doris Langenkamp hielt die Laudatio für Bohlmann und ließ sein vielfältige Wirken Revue passieren.

Seit mehr als 27 Jahren ist Horst Bohlmann Mitglied des Vorstandes der Lebenshilfe Lübbecke. Davon ist er über 24 Jahre Vorstandsvorsitzender. "Ihnen und Ihrem Tun in wenigen Worten gerecht zu werden, kann eigentlich nicht gelingen." Er habe in der Lebenshilfe so Vieles bewirkt, angestoßen und geschaffen, dass eine Aufzählung immer zu kurz greifen würde, um Bohlmanns Wirken in Gänze zu beschreiben, sagte Doris Langenkamp.

Die Lebenshilfe Lübbecke hat in diesem Jahr ihr 50-jähriges Bestehen gefeiert (die NW berichtete). Mehr als die Hälfte dieser Zeit hat der Geehrte im Vorstand mitgestaltet. Unter anderem unterhält die Lebenshilfe Lübbecke derzeit drei Kindertagesstätten, einen familienentlastenden Dienst, das ambulant Betreute Wohnen, sechs Wohnheime und eine Werkstatt für Menschen mit Behinderungen mit sechs Betriebsstätten.

Neben seiner langjährigen Vorstandstätigkeit war oder ist Horst Bohlmann auch in weiteren Funktionen und engagiert. So war er als ehrenamtlicher Geschäftsführer der Lübbecker Werkstätten tätig und engagierte sich in vielen anderen Ämtern der Lebenshilfe. Von 2000 bis 2004 hat er Zeit gefunden, sich im Landesbeirat des Landesverbandes Lebenshilfe Nordrhein-Westfalen zu engagieren, später sogar im Vorstand. "Das alles war oder ist Ihr ehrenamtliches Engagement", hob Doris Langenkamp besonders hervor.

Bei den Wahlen zum neuen Landesvorstand wurde Horst Bohlmann zum neuen stellvertretenden Vorsitzenden gewählt. Mit dem Amt geht er in die dritte Amtszeit im Landesvorstand.

Bohlmann erhielt lang anhaltenden Beifall. Er dankte allen Unterstützern der vergangenen Jahre, die zum Erfolg der Initiative beigetragen hätten.



Anzeige
Weitere Nachrichten aus Lübbecke
Lübbecke
Ein Mönch, der getötet hat
Lübbecke. Der Krieg, der aus dem Soldaten einen Bettelmönch machte, liegt fast ein halbes Jahrhundert zurück. Claude Anshin Thomas diente in einer Heeresflieger-Einheit der US-Armee im... mehr




Anzeige

Anzeige
Fotos aus dem Kreis Minden-Lübbecke
Dachstuhlbrand in Minden
Dachstuhlbrand in Minden
Ehemaliges Freibad Obernfelde
Ehemaliges Freibad Obernfelde
Gute Laune beim Charity-Reggae-Festival
Gute Laune beim Charity-Reggae-Festival
Ferien auf der Bühne
Ferien auf der Bühne
Premiere im GOP-Varieté
Premiere im GOP-Varieté
Bierboulevard im Aqua-Magica-Park
Bierboulevard im Aqua-Magica-Park


Anzeige
Meistgeklickt in Lübbecke

Verwaltung will ohne Emotionen planen
Lübbecke. Wenige Baudenkmäler sind emotional so vorbelastet, wie das ehemalige Freibad an der Obernfelder Allee. Entsprechend vorsichtig äußert sich... mehr

Senta liebt lange Spaziergänge
Lübbecker Land (sap). Senta ist eine neun Jahre alte freundliche Deutsch-Kurzhaar-Mix-Hündin. Sie ist sehr gehorsam und liebt ausgedehnte Spaziergänge... mehr

Ein Mönch, der getötet hat
Lübbecke. Der Krieg, der aus dem Soldaten einen Bettelmönch machte, liegt fast ein halbes Jahrhundert zurück. Claude Anshin Thomas diente in einer... mehr

Vorwurf der Freiheitsberaubung fallen gelassen
Lübbecke. Das Verfahren gegen einen 28-jährigen Straßenbaupflasterer wegen Freiheitsberaubung ist gestern vor dem Amtsgericht Lübbecke gegen eine... mehr

Innenstadt bleibt in Bewegung
Lübbecke. Handel und Wandel sind in der Fußgängerzone lebendig. In den letzten Wochen und Monaten gab es viele Schließungen... mehr

Goldjubiläum beim Schützenkreis Lübbecke




Anzeige
Anzeige
Videos
Anzeige
Lokalsport Kreis Minden-Lübbecke
Vollgas erwünscht
Espelkamp (pla). Handball-Bundesligist TuS N-Lübbecke bestreitet heute Abend sein drittes Testspiel: um 19 Uhr wird in Espelkamp die Partie gegen den... mehr

Eine willkommene Abwechslung
Minden (rich). Die Sonnenbräune hat der ersten Trainingswoche widerstanden. Doch davon abgesehen ist die ausgedehnte... mehr

Offensive soll weiter Trumpf sein
Pr. Oldendorf-Bad Holzhausen. Wäre es nach dem SuS Holzhausen gegangen, hätte man die neue Saison gleich im Juni begonnen. Gerade zum Abschluss der... mehr

Grzesiak trifft schon wieder
Lübbecke. Mit einem 4:1-Sieg beim Bezirksliga-Aufsteiger SC Isenstedt begann für Landesligist TuS Tengern die Serie an Testspielen. Die beiden anderen... mehr

Die Vorfreude ist groß
Stemwede-Dielingen (ag). Das Silberjubiläum ist noch ein Jahr entfernt, doch beim TC Dielingen und dem Tennisnachwuchs in Westfalen und Niedersachsen... mehr


Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik