Schrift

27.11.2012
Stemwede / Münster
Klinik Haldem: Insasse weiterhin auf der Flucht
23-Jähriger hatte offenbar Komplizen in Dielingen

Suchte nach dem Flüchtigen | ARCHIVFOTO: TYLER LARKIN

Stemwede / Münster (tyl). Auch vier Tage nach seiner Flucht fehlt noch immer jede Spur des 23-jährigen Patienten aus dem Maßregelvollzug Haldem, der am Freitag seinen Bewachern während eines Arztbesuches entkommen ist. Trotz umfangreicher Fahndung mittels Hubschrauber und Spürhunden hat die Polizei keinerlei Hinweise darauf, wo sich der Mann aufhalten könnte. Auch an seinem Heimatort im Ruhrgebiet ist er bislang nicht aufgetaucht.

Die Umstände der Flucht werfen einige Fragen auf. Wie konnte der mit Handschellen gefesselte Mann zwei Pflegekräften davon laufen? Die drei Männer standen vor dem Eingang einer Arztpraxis in Dielingen, deren Bauweise von der Polizei und dem Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) als "verwinkelt" beschrieben wird. "Das hat der Patient in einem Moment der Unachtsamkeit des Pflegepersonals genutzt", sagt LWL-Sprecher Karl-Georg Donath. "Die Umstände werden intern detailliert aufgearbeitet. Der Vorfall ist für uns noch nicht zu Ende." Weitere Auskünfte wollte der Sprecher nicht erteilen.

Ein flüchtender Mann mit Handschellen aus gehärtetem Stahl würde in Dielingen jedoch schnell auffallen. "Es ist theoretisch möglich, dass der Mann Hilfe hatte", sagte Donath. Auch die Polizei äußert den Verdacht, dass der Flüchtende in ein bereitstehendes Auto gestiegen sein könnte. Das würde auch erklären, warum die Hubschrauberbesatzung und die Spürhunde keinen Erfolg hatten. "Es ist unwahrscheinlich, dass er sich noch in der Umgebung aufhält", sagte Donath.

Während seines bislang fünfmonatigen Aufenthalts in Schloss Haldem sei der Patient sehr unauffällig gewesen. "Ein Fluchtgedanke war nicht erkennbar", sagte Donath. Der 23-Jährige sollte insgesamt zwei Jahre in Haldem wegen Alkoholsucht behandelt werden. Verurteilt wurde er wegen Autodiebstahls und Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte.



Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren
Lübbecker Land
Langjährigen Einsatz gewürdigt
Lübbecker Land. Nicht nur Vorstandswahlen standen im Mittelpunkt des Kreisverbandes Lübbecke im Sozialverband Deutschland, sondern auch Ehrungen. Über die Kreisverbandstagung des mit mit derzeit knapp... mehr




Anzeige

Anzeige
Fotos aus dem Kreis Minden-Lübbecke
Dorfolympiade Oberbauerschaft
Dorfolympiade Oberbauerschaft
TuS Victoria Dehme - TuS Volmerdingsen 0:5
TuS Victoria Dehme - TuS Volmerdingsen 0:5
Leverner Schützen weihten neue Vereinsfahne
Leverner Schützen weihten neue Vereinsfahne
Charity Night des Business Clubs
Charity Night des Business Clubs
Partnerschaftsjubiläum Bad Oeynhausen - Inowroclaw
Partnerschaftsjubiläum Bad Oeynhausen - Inowroclaw
Kreistierschau in Pr. Ströhen
Kreistierschau in Pr. Ströhen


Anzeige
Meistgeklickt in Lübbecke

Langjährigen Einsatz gewürdigt
Lübbecker Land. Nicht nur Vorstandswahlen standen im Mittelpunkt des Kreisverbandes Lübbecke im Sozialverband Deutschland... mehr

Eine eigene Geburtstagstorte
Lübbecke. Der Duft heißer Schokolade und frischer Torten vermischt sich im Traditionscafé Janke im Herzen der Stadt Lübbecke mit Marzipan und Nüssen... mehr

Anschluss an Datenautobahn
Lübbecke. Leistungsfähige Breitbandnetze zum schnellen Informations- und Wissensaustausch stellen eine wichtige Voraussetzung für wirtschaftliches... mehr

Verwaltungsgericht: Keine weitere Fraktion im Kreistag Minden-Lübbecke
Minden. Im Kreistag Minden-Lübbecke wird es keine weitere Fraktion geben. Dies geht aus einer Mitteilung des Verwaltungsgerichtes Minden hervor.... mehr

Lübbecker feiern in Tiszakécske
Tiszakécske/Lübbecke. Eine 30-köpfige Delegation reiste kürzlich für einige Tage mit dem Bus in Lübbeckes ungarische Partnerstadt Tiszakécske. Anlass... mehr


Anzeige
Anzeige
Videos
Anzeige
Lokalsport Kreis Minden-Lübbecke
Prominenter Neuer aus Hannover
Rahden (sr). "Ein großer Coup ist uns mit der Verpflichtung von Spielmacher Tan Caglar geglückt", sagt Tarik Cajo... mehr

Entschlossenheit belohnt
Lübbecke. Drei Spiele sind absolviert – der TuS Tengern hat drei Mal gewonnen, dabei kein Gegentor kassiert und steht folgerichtig auf dem ersten... mehr

Sonderehrung für Sielermann
Hüllhorst. Die Sportlerehrung des Gemeindesportverbandes Hüllhorst wurde im Rahmen der Dorfolympiade der Löschgruppe Oberbauerschaft durchgeführt.... mehr

"Die Art und Weise hat weh getan"
Lübbecke (pla). Die zwei Niederlagen gegen GWD Minden und bei der TSV Hannover-Burgdorf haben beim Handball-Bundesligisten TuS N-Lübbecke deutliche... mehr

Könemanns Triumph
Stemwede-Destel. Derselbe Reiter mit demselben Pferd: Gerd Könemann vom RFV Brüninghorstedt-Schamerloh-Warmsen triumphierte auf Alexa v.M. erneut im... mehr


Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik