Schrift

28.11.2012
Lübbecke/Brüssel
Europrojekt zeigt Perspektiven
Lübbecker Schüler und Lehrer bei internationaler Konferenz in Brüssel
VON PHILIP FRANCKI UND SIMON OBERMEIER

Beim Stadtbummel

Lübbecke/Brüssel. Im Rahmen des Europrojekts "Unterricht ohne Grenzen" unternahmen zwei Lehrerinnen und zwei Schüler des Wittekind-Gymnasiums eine Fahrt nach Belgien, um dort an einer Konferenz zum Thema "Special Needs – Besondere Bedürfnisse von Schülerinnen und Schülern" teilzunehmen.

Das Europrojekt ist eine europaweite Kooperation von 20 Schulen aus 19 verschiedenen Ländern und damit das größte Netzwerk seiner Art innerhalb der EU. Die Ziele der Zusammenarbeit sind einerseits der Austausch von Erfahrungen in schulischen Fragen und andererseits die europäische Begegnung.

Im Jahre 2011 haben die Verantwortlichen des Europrojekts entschieden, den Schwerpunkt der gemeinsamen Zusammenarbeit auf die Förderung von Schülerinnen und Schülern mit besonderen Bedürfnissen zu legen. Darunter fallen Lese-Rechtschreibschwäche, Dyskalkulie, ADHS sowie Autismus. Aber auch die Förderung besonders begabter Schüler stand im Mittelpunkt.

Aus diesem Anlass wurde vom 6. bis 9. November im belgischen Nieuwpoort eine Konferenz abgehalten, bei der Claudia Jeske und Jessica Stefener die Lehrerschaft sowie Philip Francki und Simon Obermeier die Schülerschaft des Wittekind-Gymnasiums repräsentierten.

Die Lehrer und Schüler beschäftigten sich getrennt in Arbeitsgruppen mit den Symptomen, der Diagnose sowie Fördermöglichkeiten und Maßnahmen zur individuellen Unterstützung der Schüler. Außerdem wurden Vorträge von Experten und Betroffenen gehört.

Dabei konnten Lehrer und Schüler voneinander profitieren und sich ergänzen. Insgesamt kam man zu dem Ergebnis, dass jeder Schüler die Möglichkeit haben sollte, sein Potenzial auszuschöpfen und dass sich die Schulen mehr um die besonderen Bedürfnisse des Einzelnen bemühen sollten.

Neben der Arbeit bot die Konferenz auch Möglichkeiten zum näheren Kennenlernen und für gemeinsame Unternehmungen, wie bei einem Workshop, bei dem die Schüler paralympische Disziplinen ausprobierten .

Niemand hat die Konferenz verlassen, ohne neue Perspektiven auf die besonderen Bedürfnisse der Schüler zu gewinnen. Außerdem wurde der Kontakt innerhalb des Netzwerkes gepflegt und das Gemeinschaftsgefühl gestärkt.



Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren
Lübbecke
Leichenspürhund findet Mann aus Lübbecke
Espelkamp / Lübbecke. Fast genau 24 Stunden nach seinem Verschwinden ist ein 81-jähriger Mann aus Lübbecke tot im Aue-See nahe Espelkamp gefunden wurden. Um 12... mehr




Anzeige

Anzeige
Fotos aus dem Kreis Minden-Lübbecke
Dorfolympiade Oberbauerschaft
Dorfolympiade Oberbauerschaft
TuS Victoria Dehme - TuS Volmerdingsen 0:5
TuS Victoria Dehme - TuS Volmerdingsen 0:5
Leverner Schützen weihten neue Vereinsfahne
Leverner Schützen weihten neue Vereinsfahne
Charity Night des Business Clubs
Charity Night des Business Clubs
Partnerschaftsjubiläum Bad Oeynhausen - Inowroclaw
Partnerschaftsjubiläum Bad Oeynhausen - Inowroclaw
Kreistierschau in Pr. Ströhen
Kreistierschau in Pr. Ströhen


Anzeige
Meistgeklickt in Lübbecke

Leichenspürhund findet Mann aus Lübbecke
Espelkamp / Lübbecke. Fast genau 24 Stunden nach seinem Verschwinden ist ein 81-jähriger Mann aus Lübbecke tot im Aue-See nahe Espelkamp gefunden... mehr

Langjährigen Einsatz gewürdigt
Lübbecker Land. Nicht nur Vorstandswahlen standen im Mittelpunkt des Kreisverbandes Lübbecke im Sozialverband Deutschland... mehr

Eine eigene Geburtstagstorte
Lübbecke. Der Duft heißer Schokolade und frischer Torten vermischt sich im Traditionscafé Janke im Herzen der Stadt Lübbecke mit Marzipan und Nüssen... mehr

Anschluss an Datenautobahn
Lübbecke. Leistungsfähige Breitbandnetze zum schnellen Informations- und Wissensaustausch stellen eine wichtige Voraussetzung für wirtschaftliches... mehr

Den Behinderten zur Seite stehen
Lübbecker Land. Er ist der größte im ganzen Land: Mit 8.993 Mitgliedern liegt der Kreisverband Lübbecke im Sozialverband Deutschland (SoVD) in NRW an... mehr


Anzeige
Anzeige
Videos
Anzeige
Lokalsport Kreis Minden-Lübbecke
Prominenter Neuer aus Hannover
Rahden (sr). "Ein großer Coup ist uns mit der Verpflichtung von Spielmacher Tan Caglar geglückt", sagt Tarik Cajo... mehr

Entschlossenheit belohnt
Lübbecke. Drei Spiele sind absolviert – der TuS Tengern hat drei Mal gewonnen, dabei kein Gegentor kassiert und steht folgerichtig auf dem ersten... mehr

Sonderehrung für Sielermann
Hüllhorst. Die Sportlerehrung des Gemeindesportverbandes Hüllhorst wurde im Rahmen der Dorfolympiade der Löschgruppe Oberbauerschaft durchgeführt.... mehr

"Die Art und Weise hat weh getan"
Lübbecke (pla). Die zwei Niederlagen gegen GWD Minden und bei der TSV Hannover-Burgdorf haben beim Handball-Bundesligisten TuS N-Lübbecke deutliche... mehr

Könemanns Triumph
Stemwede-Destel. Derselbe Reiter mit demselben Pferd: Gerd Könemann vom RFV Brüninghorstedt-Schamerloh-Warmsen triumphierte auf Alexa v.M. erneut im... mehr


Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik