Schrift

17.11.2012
Lübbecker Land
Kirchenkreis verliert Mitglieder
Rückgang seit 2000 / Synode tagt in Pr. Oldendorf

Superintendent | ARCHIVFOTO: LARKIN

Lübbecker Land (fha). Die Kreissynode des evangelischen Kirchenkreises Lübbecke hat seit dem Jahr 2000 rund elf Prozent ihrer Mitglieder verloren. Das ergibt sich aus einer Übersicht, die Superintendent Dr. Rolf Becker den Unterlagen zur kommenden Kreissynode des evangelischen Kirchenkreises Lübbecke beigefügt hat. Sie findet statt am Montag, 26. November, ab 8.30 Uhr in Pr. Oldendorf.

Die Zahlenreihe beginnt im Jahr 2000. Damals zählte die Kirchengemeinde Lübbecke gut 76.000 Mitglieder. Im vergangenen Jahr betrug ihre Zahl noch 68.452, für das kommende Jahr wird mit 67.642 Mitgliedern gerechnet. Das wären fast 8.400 weniger als im Jahr 2000.

Im Vorbericht zur Kreissynode steht dazu folgender Verweis: "Bei Fortschreibung des bisherigen Trends lautet die Prognose der evangelischen Kirche von Westfalen: ’Bei sinkender Mitgliederzahl um etwa ein Drittel, geht die finanzielle Leistungsfähigkeit nahezu um die Hälfte zurück.’"

Der Begriff "Haushalt" taucht mehrfach in den Tagesordnungspunkten der Kreissynode auf, bei der es um viele weitere Zukunftsfragen gehen soll. Unter anderem um eine mögliche gemeinsame Verwaltung der Kirchenkreise Lübbecke und Minden, die offenen Ganztagsschulen in Gehlenbeck und Nettelstedt, weitere Tageseinrichtungen des Kirchenkreises, Kirchenmusik und Publikationen.

Kommentare
Die Kirche und ihre Unternehmen hat natürlich auch ein Glaubwürdigkeitsproblem! Ein großer Schritt in die richtige Richtung wäre mehr Deckungsgleichheit zw. Anspruch und Wirklichkeit.

Wenn Antje Vollmer als Bischöfin in Dilbakir residiert und damit die EU-Fähigkeit der Türkei attestiert zahle ich auch wieder Kirchensteuer.


WAS MEINEN SIE? SCHREIBEN SIE IHRE MEINUNG



Sicherheitscode:

Bitte geben Sie oben
stehenden Code hier ein*:


*Pflichtfelder





Anzeige
Weitere Nachrichten aus Lübbecke
Lübbecke
Ein Mönch, der getötet hat
Lübbecke. Der Krieg, der aus dem Soldaten einen Bettelmönch machte, liegt fast ein halbes Jahrhundert zurück. Claude Anshin Thomas diente in einer Heeresflieger-Einheit der US-Armee im... mehr




Anzeige

Anzeige
Fotos aus dem Kreis Minden-Lübbecke
Dachstuhlbrand in Minden
Dachstuhlbrand in Minden
Ehemaliges Freibad Obernfelde
Ehemaliges Freibad Obernfelde
Gute Laune beim Charity-Reggae-Festival
Gute Laune beim Charity-Reggae-Festival
Ferien auf der Bühne
Ferien auf der Bühne
Premiere im GOP-Varieté
Premiere im GOP-Varieté
Bierboulevard im Aqua-Magica-Park
Bierboulevard im Aqua-Magica-Park


Anzeige
Meistgeklickt in Lübbecke

Verwaltung will ohne Emotionen planen
Lübbecke. Wenige Baudenkmäler sind emotional so vorbelastet, wie das ehemalige Freibad an der Obernfelder Allee. Entsprechend vorsichtig äußert sich... mehr

Senta liebt lange Spaziergänge
Lübbecker Land (sap). Senta ist eine neun Jahre alte freundliche Deutsch-Kurzhaar-Mix-Hündin. Sie ist sehr gehorsam und liebt ausgedehnte Spaziergänge... mehr

Vorwurf der Freiheitsberaubung fallen gelassen
Lübbecke. Das Verfahren gegen einen 28-jährigen Straßenbaupflasterer wegen Freiheitsberaubung ist gestern vor dem Amtsgericht Lübbecke gegen eine... mehr

Ein Mönch, der getötet hat
Lübbecke. Der Krieg, der aus dem Soldaten einen Bettelmönch machte, liegt fast ein halbes Jahrhundert zurück. Claude Anshin Thomas diente in einer... mehr

Innenstadt bleibt in Bewegung
Lübbecke. Handel und Wandel sind in der Fußgängerzone lebendig. In den letzten Wochen und Monaten gab es viele Schließungen... mehr

Goldjubiläum beim Schützenkreis Lübbecke




Anzeige
Anzeige
Videos
Anzeige
Lokalsport Kreis Minden-Lübbecke
Vollgas erwünscht
Espelkamp (pla). Handball-Bundesligist TuS N-Lübbecke bestreitet heute Abend sein drittes Testspiel: um 19 Uhr wird in Espelkamp die Partie gegen den... mehr

Eine willkommene Abwechslung
Minden (rich). Die Sonnenbräune hat der ersten Trainingswoche widerstanden. Doch davon abgesehen ist die ausgedehnte... mehr

Offensive soll weiter Trumpf sein
Pr. Oldendorf-Bad Holzhausen. Wäre es nach dem SuS Holzhausen gegangen, hätte man die neue Saison gleich im Juni begonnen. Gerade zum Abschluss der... mehr

Grzesiak trifft schon wieder
Lübbecke. Mit einem 4:1-Sieg beim Bezirksliga-Aufsteiger SC Isenstedt begann für Landesligist TuS Tengern die Serie an Testspielen. Die beiden anderen... mehr

Die Vorfreude ist groß
Stemwede-Dielingen (ag). Das Silberjubiläum ist noch ein Jahr entfernt, doch beim TC Dielingen und dem Tennisnachwuchs in Westfalen und Niedersachsen... mehr


Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik