Schrift

27.11.2012
Stemwede / Münster
Klinik Haldem: Insasse weiterhin auf der Flucht
23-Jähriger hatte offenbar Komplizen in Dielingen

Suchte nach dem Flüchtigen | ARCHIVFOTO: TYLER LARKIN

Stemwede / Münster (tyl). Auch vier Tage nach seiner Flucht fehlt noch immer jede Spur des 23-jährigen Patienten aus dem Maßregelvollzug Haldem, der am Freitag seinen Bewachern während eines Arztbesuches entkommen ist. Trotz umfangreicher Fahndung mittels Hubschrauber und Spürhunden hat die Polizei keinerlei Hinweise darauf, wo sich der Mann aufhalten könnte. Auch an seinem Heimatort im Ruhrgebiet ist er bislang nicht aufgetaucht.

Die Umstände der Flucht werfen einige Fragen auf. Wie konnte der mit Handschellen gefesselte Mann zwei Pflegekräften davon laufen? Die drei Männer standen vor dem Eingang einer Arztpraxis in Dielingen, deren Bauweise von der Polizei und dem Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) als "verwinkelt" beschrieben wird. "Das hat der Patient in einem Moment der Unachtsamkeit des Pflegepersonals genutzt", sagt LWL-Sprecher Karl-Georg Donath. "Die Umstände werden intern detailliert aufgearbeitet. Der Vorfall ist für uns noch nicht zu Ende." Weitere Auskünfte wollte der Sprecher nicht erteilen.


Ein flüchtender Mann mit Handschellen aus gehärtetem Stahl würde in Dielingen jedoch schnell auffallen. "Es ist theoretisch möglich, dass der Mann Hilfe hatte", sagte Donath. Auch die Polizei äußert den Verdacht, dass der Flüchtende in ein bereitstehendes Auto gestiegen sein könnte. Das würde auch erklären, warum die Hubschrauberbesatzung und die Spürhunde keinen Erfolg hatten. "Es ist unwahrscheinlich, dass er sich noch in der Umgebung aufhält", sagte Donath.

Während seines bislang fünfmonatigen Aufenthalts in Schloss Haldem sei der Patient sehr unauffällig gewesen. "Ein Fluchtgedanke war nicht erkennbar", sagte Donath. Der 23-Jährige sollte insgesamt zwei Jahre in Haldem wegen Alkoholsucht behandelt werden. Verurteilt wurde er wegen Autodiebstahls und Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte.



Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren
Lübbecke
Mehr Leistungsdruck, mehr Nachhilfe
Lübbecke. Ein Viertel aller befragten Eltern von schulpflichtigen Kindern bis 16 Jahre geben an, dass ihr Kind schon einmal Nachhilfe genommen habe. Das geht aus der aktuellen Jako-O Bildungsstudie... mehr




Anzeige

Anzeige
Fotos aus dem Kreis Minden-Lübbecke
jazz in der  Kirche
jazz in der Kirche
Konzert des Frauenchors Lohe
Konzert des Frauenchors Lohe
Akrobatik-Show BSV Wulferdingsen
Akrobatik-Show BSV Wulferdingsen
Drei junge Lübbeckerinnen als Nachwuchsstars in Tina-Turner-Musical
Drei junge Lübbeckerinnen als Nachwuchsstars in Tina-Turner-Musical
37. Wurstmarkt in der City
37. Wurstmarkt in der City
RW Rehme - SV Frille-Wietersheim 3:1
RW Rehme - SV Frille-Wietersheim 3:1


Anzeige
Meistgeklickt in Lübbecke

Tafel verteidigt neues Fahrzeug gegen Kritik
Lübbecke (fha). Knapp zehn Jahre alt, 240.000 Kilometer gefahren, häufig wechselnde Fahrer: Der erste Kühlwagen der Lübbecker Land Tafel ist zwar noch... mehr

Kombibad und Bürgerpark als Favoriten
Lübbecke. Das Treffen hatte kaum begonnen, als eine Wortdefinition die unterschiedlichen Sichtweisen von Bürgern und Verwaltung deutlich machte. Denn... mehr

Heute Unterschriftenaktion
Lübbecke (tir). "Wir machen weiter" - so lautet das Motto der Initiative gegen den Ausbau der Weingartenstraße. Bislang haben die Aktiven 840... mehr

Wurstmarkt eine runde Sache
Lübbecke. In 38 Städten wie Bielefeld, Bünde, Petershagen, Essen und Wuppertal gab es gestern verkaufsoffene Sonntage. "Der Lübbecker Wurstmarkt ist... mehr

Deutsche Bahn will Blama-Übergang schließen
Lübbecke. Die Deutsche Bahn verfolgt offenbar weiterhin Planungen, den Bahnübergang am Blasheimer Marktgelände ersatzlos zu schließen. Das geht aus... mehr

Das Lübbecker Oktoberfest



37. Lübbecker Wurstmarkt




Anzeige
Anzeige
Videos
Anzeige
Lokalsport Kreis Minden-Lübbecke
Schröder beerbt Held
Hüllhorst (mim). Beim Spiel in Fabbenstedt wird es an der Seitenlinie des Fußball-A-Ligisten SV Hüllhorst-Oberbauerschaft ein neues Gesicht geben.... mehr

Espelkamp und Lübbecke holen Titel
Minden (mt/kub). Das Süderblom-Gymnasium Espelkamp und das Wittekind-Gymnasium Lübbecke sicherten sich bei den Kreismeisterschaften im Schulfußball... mehr

Derby in Levern gegen OTSV-Reserve
Lübbecke (iso). Für die Landesliga-Volleyballer der SG Levern/Rahden wird es am Sonntag ernst. Als Tabellenzweiter will man weiterhin im Rennen um den... mehr

Noch drei Fragezeichen
Hüllhorst (wib). Am eigentlichen Spieltermin war bei der HSG Hüllhorst Feiern angesagt. Beim Nachholspiel... mehr

DFB-Mobil bei der FSG Hüllhorst-Tengern
Hüllhorst (nw). Das DFB-Mobil war bei der FSG Hüllhorst-Tengern zu Gast, um den Trainern Anregungen zu geben. Mit diesen Mobilen-bis unter’s Dach... mehr


Anzeige
Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik