Schrift

28.11.2012
Lübbecke/Brüssel
Europrojekt zeigt Perspektiven
Lübbecker Schüler und Lehrer bei internationaler Konferenz in Brüssel
VON PHILIP FRANCKI UND SIMON OBERMEIER

Beim Stadtbummel

Lübbecke/Brüssel. Im Rahmen des Europrojekts "Unterricht ohne Grenzen" unternahmen zwei Lehrerinnen und zwei Schüler des Wittekind-Gymnasiums eine Fahrt nach Belgien, um dort an einer Konferenz zum Thema "Special Needs – Besondere Bedürfnisse von Schülerinnen und Schülern" teilzunehmen.

Das Europrojekt ist eine europaweite Kooperation von 20 Schulen aus 19 verschiedenen Ländern und damit das größte Netzwerk seiner Art innerhalb der EU. Die Ziele der Zusammenarbeit sind einerseits der Austausch von Erfahrungen in schulischen Fragen und andererseits die europäische Begegnung.


Im Jahre 2011 haben die Verantwortlichen des Europrojekts entschieden, den Schwerpunkt der gemeinsamen Zusammenarbeit auf die Förderung von Schülerinnen und Schülern mit besonderen Bedürfnissen zu legen. Darunter fallen Lese-Rechtschreibschwäche, Dyskalkulie, ADHS sowie Autismus. Aber auch die Förderung besonders begabter Schüler stand im Mittelpunkt.

Aus diesem Anlass wurde vom 6. bis 9. November im belgischen Nieuwpoort eine Konferenz abgehalten, bei der Claudia Jeske und Jessica Stefener die Lehrerschaft sowie Philip Francki und Simon Obermeier die Schülerschaft des Wittekind-Gymnasiums repräsentierten.

Die Lehrer und Schüler beschäftigten sich getrennt in Arbeitsgruppen mit den Symptomen, der Diagnose sowie Fördermöglichkeiten und Maßnahmen zur individuellen Unterstützung der Schüler. Außerdem wurden Vorträge von Experten und Betroffenen gehört.

Dabei konnten Lehrer und Schüler voneinander profitieren und sich ergänzen. Insgesamt kam man zu dem Ergebnis, dass jeder Schüler die Möglichkeit haben sollte, sein Potenzial auszuschöpfen und dass sich die Schulen mehr um die besonderen Bedürfnisse des Einzelnen bemühen sollten.

Neben der Arbeit bot die Konferenz auch Möglichkeiten zum näheren Kennenlernen und für gemeinsame Unternehmungen, wie bei einem Workshop, bei dem die Schüler paralympische Disziplinen ausprobierten .

Niemand hat die Konferenz verlassen, ohne neue Perspektiven auf die besonderen Bedürfnisse der Schüler zu gewinnen. Außerdem wurde der Kontakt innerhalb des Netzwerkes gepflegt und das Gemeinschaftsgefühl gestärkt.



Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren
Lübbecke
Stadt informiert Bürger über Planung für Weingartenstraße
Lübbecke (nw). Nachdem die Pläne für die künftige Straßenführung der Weingartenstraße und am Wilhelmsplatzes vorgestellt worden sind, hat der Bauausschuss im Dezember 2013 die Aufstellung eines... mehr




Anzeige

Anzeige
Fotos aus dem Kreis Minden-Lübbecke
Tag der Zahngesundheit in der Stadthalle
Tag der Zahngesundheit in der Stadthalle
Dresch- und Backtag in Frotheim gut besucht
Dresch- und Backtag in Frotheim gut besucht
Oppenweher feiern ihren Bünselmarkt
Oppenweher feiern ihren Bünselmarkt
Kinderfest des CVJM
Kinderfest des CVJM
Kindergarten "Löwenzahn" feiert  Geburtstag
Kindergarten "Löwenzahn" feiert Geburtstag
Back- und Dreschfest des Heimatvereins Tengern-Huchzen
Back- und Dreschfest des Heimatvereins Tengern-Huchzen


Anzeige
Meistgeklickt in Lübbecke

Bau des Radweges steht bevor
Lübbecke-Stockhausen. Rund 20 Bürger nutzten beim Ortsteilgespräch in Stockhausen die Gelegenheit, ihre Anliegen an den Lübbecker Bürgermeister... mehr

Tanzschule startet inklusives Musical
Osnabrück/Lübbecke. "Si, du siehst in meine Visionen", heißt es in einer der Szenen des Musicals "Grand Hotel Vegas". Eine Vision - die hatten auch... mehr

Sky ist ein treuer Begleiter
Lübbecke (nw/sap). Sky ist ein sechs Jahre alter Labrador-Appenzeller-Mix. Er ist bei fremden Menschen anfänglich unsicher... mehr

Stadt informiert Bürger über Planung für Weingartenstraße
Lübbecke (nw). Nachdem die Pläne für die künftige Straßenführung der Weingartenstraße und am Wilhelmsplatzes vorgestellt worden sind... mehr

Die Innenstadt der Zukunft
Lübbecke. "Darf ich Sie nach Ihrer Postleitzahl fragen?" - Diese Frage könnte diese Woche des öfteren an den Kassen der örtlichen Geschäfte zu hören... mehr


Anzeige
Anzeige
Videos
Anzeige
Lokalsport Kreis Minden-Lübbecke
Ünerkens Treffer entscheidet
Lübbecke. Die Nachwuchsfußballer des TuS Tengern und des TuS Gehlenbeck stehen sich im Kreispokalfinale der A-Junioren am 4. Oktober in Lübbecke... mehr

Originelle Hindernisse, interessante Aufgaben
Hille (nw). Am kommenden Wochenende, 20. und 21. September, findet auf dem Gelände des Hiller Reitvereins ein Turnier für die Reit-Breitensportler... mehr

Guten Saisonstart ausbauen
Lübbecke. "Das Ergebnis ist sicherlich um ein, zwei Tore zu hoch ausgefallen", sagte Trainer André Torge und beschrieb damit ein "Spiel auf Augenhöhe"... mehr

Böhnke/Hildebrand sind dabei
Espelkamp (pla). Die Sportart ist noch jung, hat aber schon viele Anhänger gefunden. Padel hat seinen Ursprung in Spanien... mehr

Langhans erleidet einen Hörsturz
Lübbecke (pla). Gabor Langhans wird in dieser Woche mit dem Training aussetzen müssen. Bei dem Rückraumspieler des Handball-Bundesligisten TuS N... mehr


Anzeige
Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik