Schrift

13.11.2012
Porta Westfalica
Polizei nimmt Autodieb auf der A 2 fest
Auto offenbar in den Niederlanden gestohlen

Gestoppt | Symbolfoto: Rogge

Porta Westfalica (NW/jhr). Die Polizei hat am Dienstagmorgen auf der Autobahn 2 zwischen Porta Westfalica und Bad Eilsen einen Autodieb festgenommen. Einer Streifenwagenbesatzung der Polizei fiel die ungewöhnlich langsame Fahrweise eines schwarzen BMW 318i mit französischen Kennzeichen auf, der auf der A2 in Richtung Hannover unterwegs war, berichtet die Polizei.

Im Bereich Bad Eilsen wurde der Pkw gegen 3.50 Uhr angehalten und überprüft. Sofort fielen den Beamten Beschädigungen am Türschloss des BMW auf. Beim Blick ins Fahrzeuginnere stellten sie fest, dass das Fahrzeug nicht mit Originalschlüsseln gestartet worden war. In dem Zündschloss befand sich stattdessen ein sogenannter Kfz-Kraftschlüssel.

Die weitere Überprüfung ergab, dass der BMW am Montag in den Niederlanden entwendet wurde. Der 24-jährige Fahrer des Wagens wurde wegen des Verdachts des Pkw-Diebstahls festgenommen. Er konnte zudem keine gültige Fahrerlaubnis vorweisen.

Neben den am Fahrzeug angebrachten französischen Kennzeichen, die nicht zu dem Fahrzeug gehören, wurden weitere Kennzeichen aus den Niederlanden im Kofferraum des Fahrzeuges aufgefunden. Ob es sich bei dem Mann um einen Einzeltäter oder das Mitglied einer organisierten Bande handelt, ist zur Zeit nicht geklärt. Die weiteren Ermittlungen dauern an.



Anzeige
Weitere Nachrichten aus Minden
Minden
16-Jähriger begeht mehrfach schwere Straftaten in Minden
Ein erst 16-jähriger Mindener wird von der Polizei im Kreis Minden-Lübbecke beschuldigt, in den letzten Wochen in Wohnhäuser in Lübbecke und Porta Westfalica eingebrochen zu sein. Er wird auch beschuldigt, ein Auto gestohlen und damit im Raum Gütersloh mehrmals ohne zu zahlen getankt zu haben. mehr

Kreis Minden-Lübbecke
Bodenständig und mit Köpfchen
Hannover/ Kreis Minden-Lübbecke. Noch bis heute präsentieren sich Unternehmer auf der fünftägigen Hannover Messe. Die Industrie- und Technikshow ist auch für Firmen aus der Region ein Pflichttermin... mehr

Lübbecke
Fahrer mit Lernkurve
Kreis Minden - Lübbecke (tyl). Die ganztägigen Geschwindigkeitskontrollen vergangenen Dienstag lassen eine Lernkurve bei den Verkehrsteilnehmern erkennen: Deutlich weniger Autofahrer als noch beim... mehr

Kreis Minden-Lübbecke
Wenig Blitze bis zum Mittag
Kreis Minden-Lübbecke (tyl). Wer gestern beim rund um die Uhr stattfindenden Blitzmarathon erwischt wurde, hatte tatsächlich selber Schuld. Die Kontrollen waren über alle Medien angekündigt worden... mehr




Anzeige

Anzeige
Fotos aus Kreis Minden-Lübbecke
Waldbauern in Gehlenbeck
Waldbauern in Gehlenbeck
Schwerer Unfall am Alten Postweg
Schwerer Unfall am Alten Postweg
Saisonstart an der Hofwassermühle
Saisonstart an der Hofwassermühle
Praktische Prüfung der Feuerwehr
Praktische Prüfung der Feuerwehr
Theater "Ladykillers"
Theater "Ladykillers"
Championat der Berufsreiter 2014
Championat der Berufsreiter 2014


Anzeige
Anzeige
Videos
Anzeige
Anzeige
Lokalsport Kreis Minden-Lübbecke
Wiedersehen gefeiert
Espelkamp (nw). Herbert Schantowski, Leichtathletik-Abteilungsleiter des ATSV Espelkamp, konnte mit Sandra Krato eine ehemalige Weggefährtin begrüßen.... mehr

Die Woche der Wahrheit
Lübbecke. Wer packt sich in der Osterwoche die meisten Eier ins Nest? Für einige Mannschaften der Lübbecker Fußball-Kreisliga A kann mit Fug und Recht... mehr

Starke Niedersachsen
Stemwede-Oppendorf. Die niedersächsischen Springreiterinnen Miriam Benzien und Lena Lampe kamen mit den Bedingungen in der Oppendorfer Reithalle... mehr

Sechs Tore in der Endrunde
Hüllhorst (cb). Die Westfalenauswahl der Handballerinnen des Jahrgangs 1998 mit Franziska Höppe und der Hüllhorsterin Benica Proß... mehr

An Grenzen gestoßen
Herford. Das war ernüchternd. Fußball-Landesligist TuS Tengern kassierte gestern Nachmittag eine 0:3 (0:3)-Niederlage beim Tabellenführer SC Herford. ... mehr


Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik