Schrift

21.11.2012
Minden
Übler Streich: Unbekannte knicken in Minden Laternen um
Straßen zeitweise blockiert

Offenbar mutwillig wurde diese Straßenlaterne an der Ecke Goebenstraße und Dorotheenstraße umgeknickt. | Foto: Polizei

Minden (nw/nas). Unbekannte haben in den vergangenen Tagen mehrere Straßenlaternen in Minden umgeknickt und damit teilweise Straßen blockiert. Wie die Polizei mitteilt, wurden insgesamt fünf Laternen zerstört. Menschen wurden durch die Hindernisse bisher nicht verletzt.

Das erste Mal war am Sonntag eine zerstörte Leuchte an der Wilhelm-Tell-Straße aufgefallen. Am Montag wurden der Polizei kaputte Lichtmasten am Mitteldamm, an der Ecke Dienstbreede/Auf der Hude sowie in Höhe des Bahnüberganges an der Bleichstraße gemeldet. Dort blockierte eine Laterne in der Dunkelheit die gesamte Fahrbahn.


Auch am Dienstagabend musste die Polizei ausrücken. Gegen 22.30 Uhr versperrte eine umgeknickte Laterne in der Goebenstraße die Dorotheenstraße. Eine Durchfahrt für Autos war nicht mehr möglich. Spätere Ermittlungen ergaben, dass die Laterne vermutlich schon gegen 20 Uhr auf der Straße lag, so die Polizei.

In allen Fällen mussten Mitarbeiter der städtischen Betriebe ausrücken, um die Hindernisse zu beseitigen. Es wird wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr sowie Sachbeschädigung ermittelt. Den Schaden schätzt die Polizei auf rund 2.500 Euro.

Hinweise zur Tat oder dem Täter nehmen die Beamten unter Telefon (0571) 88660 entgegen.



Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren
Minden
Schachtschleuse feiert 100. Geburtstag
Es war das Jahr, in dem der Erste Weltkrieg ausbrach. Doch 1914 hielt für die Region auch Freudentage bereit: So wurde in Minden die Schachtschleuse und damit das Wasserstraßenkreuz eröffnet. mehr




Anzeige

Anzeige
Fotos aus dem Kreis Minden-Lübbecke
Dresch- und Backtag in Frotheim gut besucht
Dresch- und Backtag in Frotheim gut besucht
Oppenweher feiern ihren Bünselmarkt
Oppenweher feiern ihren Bünselmarkt
Kinderfest des CVJM
Kinderfest des CVJM
Kindergarten "Löwenzahn" feiert  Geburtstag
Kindergarten "Löwenzahn" feiert Geburtstag
Back- und Dreschfest des Heimatvereins Tengern-Huchzen
Back- und Dreschfest des Heimatvereins Tengern-Huchzen
Lichterfahrt des Motor-Yacht-Clubs Lübbecke
Lichterfahrt des Motor-Yacht-Clubs Lübbecke


Anzeige
Anzeige
Videos
Anzeige
Anzeige
Lokalsport Kreis Minden-Lübbecke
Drei freie Tage als Belohnung
Lübbecke. Dagur Sigurdsson, der neue Trainer der deutschen Handball-Nationalmannschaft, hat gestern Vormittag den Trainern und Managern der Handball... mehr

Wehe feiert Derbysieg
Lübbecke. Mit einem Kempa-Treffer, den Steffen Lohmeier nach Zuspiel von Armin Hensel zum 27:23-Endstand verwandelte... mehr

Im Endspurt zum Auswärtserfolg
Hüllhorst (wib). Geglückter Saisonstart für die HSG Hüllhorst. Der Handball-Verbandsligist gewann auch das erste Auswärtsspiel der Saison bei der Spvg... mehr

Gegentor per Direktfreiwurf kassiert
Lübbecke (rath). Zweiter Sieg im zweiten Spiel für den TuS SW Wehe in der Frauenhandball-Bezirksliga. Nach dem Derbyerfolg gegen Nettelstedt II hatten... mehr

Defensivarbeit als Schlüssel
Lübbecke. Die Laune Dirk Beuchlers besserte sich unter der Woche von Tag zu Tag. Der Trainer des Handball-Bundesligisten TuS N-Lübbecke freute sich... mehr


Anzeige
Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik