Schrift

21.11.2012
Minden
Übler Streich: Unbekannte knicken in Minden Laternen um
Straßen zeitweise blockiert

Offenbar mutwillig wurde diese Straßenlaterne an der Ecke Goebenstraße und Dorotheenstraße umgeknickt. | Foto: Polizei

Minden (nw/nas). Unbekannte haben in den vergangenen Tagen mehrere Straßenlaternen in Minden umgeknickt und damit teilweise Straßen blockiert. Wie die Polizei mitteilt, wurden insgesamt fünf Laternen zerstört. Menschen wurden durch die Hindernisse bisher nicht verletzt.

Das erste Mal war am Sonntag eine zerstörte Leuchte an der Wilhelm-Tell-Straße aufgefallen. Am Montag wurden der Polizei kaputte Lichtmasten am Mitteldamm, an der Ecke Dienstbreede/Auf der Hude sowie in Höhe des Bahnüberganges an der Bleichstraße gemeldet. Dort blockierte eine Laterne in der Dunkelheit die gesamte Fahrbahn.


Auch am Dienstagabend musste die Polizei ausrücken. Gegen 22.30 Uhr versperrte eine umgeknickte Laterne in der Goebenstraße die Dorotheenstraße. Eine Durchfahrt für Autos war nicht mehr möglich. Spätere Ermittlungen ergaben, dass die Laterne vermutlich schon gegen 20 Uhr auf der Straße lag, so die Polizei.

In allen Fällen mussten Mitarbeiter der städtischen Betriebe ausrücken, um die Hindernisse zu beseitigen. Es wird wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr sowie Sachbeschädigung ermittelt. Den Schaden schätzt die Polizei auf rund 2.500 Euro.

Hinweise zur Tat oder dem Täter nehmen die Beamten unter Telefon (0571) 88660 entgegen.



Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren
Bielefeld/Minden
Westfalenbahn wächst in OWL weiter
Bielefeld/Minden. Der schienengebundene Personennahverkehr in Ostwestfalen-Lippe erfreut sich steigender Beliebtheit. Ein großer Anbieter in diesem Bereich ist die in Bielefeld ansässige Westfalenbahn... mehr




Anzeige

Anzeige
Fotos aus dem Kreis Minden-Lübbecke
Lübbecke weiht Stadtschule ein
Lübbecke weiht Stadtschule ein
Ufo im Anflug
Ufo im Anflug
Kürbisfest auf dem Hof Husemeyer
Kürbisfest auf dem Hof Husemeyer
Große Gala zum Jubiläum von Kul-Tür
Große Gala zum Jubiläum von Kul-Tür
Neueste Herbst- und Wintertrends bei der Fashion-Night
Neueste Herbst- und Wintertrends bei der Fashion-Night
Burgmannstage zu Lübbecke
Burgmannstage zu Lübbecke


Anzeige
Anzeige
Videos
Anzeige
Anzeige
Lokalsport Kreis Minden-Lübbecke
Herbstpause soll genutzt werden
Lübbecke. "Natürlich hätten wir gern gewonnen und würden wie HTV Sundwig/Westig ohne Verlustpunkt sein... mehr

Vor dem ominösen siebten Spiel
Lübbecke. Zumindest die Trikotfarbe ist schon einmal die gleiche. Rot bestimmt nicht nur in der Bundesliga wieder das Geschehen... mehr

Mit Fair Play zum Kreispokal
Lübbecke (wib). Der Fußballkreis Lübbecke wirbt verstärkt für Fair Play. Das Kreispokalfinale am Freitag, 3. Oktober... mehr

Die Offensive funktioniert
Lübbecke. Rechtzeitig vor dem Nachbarschaftsderby beim FC Bad Oeynhausen hat der TuS Tengern seine Mini-Krise in der Fußball-Landesliga beendet. Gegen... mehr

Pleite abgehakt, Blick nach vorne gerichtet
Lübbecke. Viel Zeit zur Analyse der dritten Heimniederlage in Folge bleibt nicht. Dirk Beuchler, Trainer des Handball-Bundesligisten TuS N-Lübbecke... mehr


Anzeige
Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik