Schrift

27.11.2012
Minden
Lagerhalle am Alten Weserhafen abgebrannt
Brandursache noch unklar

Dichter Rauch | FOTO: CHRISTIAN MATHIESEN

Minden (nas). Eine Lagerhalle am Alten Weserhafen in Minden ist am gegen Montag gegen 22.30 Uhr in Brand geraten. Bei dem leerstehenden Industriebau durchschlugen die Flammen bereits das Dach als die Feuerwehr eintraf.

Der anfängliche Verdacht, dass auch ein Binnenschiff in Brand geraten war, bestätigte sich beim Eintreffen der rund 45 Wehrmänner der Berufs- und der freiwilligen Feuerwehr nicht. 

Mit Unterstützung einiger freiwilliger Wehren gelang es der Feuerwehr, den Brand der 20 x 40 Meter großen Lagerhalle zügig unter Kontrolle zu bringen. Bis zur vollständigen Löschung des Feuers dauerte es jedoch noch einige
Stunden. Vor allem das aus Holz und Teerpappe bestehende Dach bot dem Feuer Nahrung. 


Zur Brandursache und ob Menschen bei dem Feuer verletzt worden sind, konnte die Feuerwehr noch keine Angaben machen. "Die Brandnachschau wird die Details klären," sagte Norbert Reichmann, Sprecher der Freiwilligen Feuerwehr.

In der derzeit ungenutzten Halle lagerten neben Unrat und Müll einige Werkbänke. Durch das Feuer wurde das Gebäude vollständig zerstört.

Der Schaden beläuft sich ersten Schätzungen nach auf mindestens 50.000 Euro. Die Kriminalpolizei hat noch am Abend ihre Ermittlungen aufgenommen. Die Brandursache ist noch unbekannt.

Im Einsatz waren die Berufsfeuerwehr und die Löschgruppen Rechtes Weserufer, Dankersen, Meißen und Leteln. Rettungsdienst und Notarzt waren ebenfalls vor Ort.

Fotostrecke
Minden: Lagerhalle am Alten Weserhafen brennt
 
Klicken Sie auf ein Foto, um die Fotostrecke zu starten (18 Fotos).





Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren
Minden
12 Verletzte bei Knobelabend in Minden
Abruptes Ende eines Knobelabends: Weil sich extrem viel Kohlenmonoxid in der Luft angesammelt hatte, musste das Schützenhaus im Mindener Stadtbezirk Rodenbeck in der Nacht zu Samstag evakuiert werden. mehr




Anzeige

Anzeige
Fotos aus dem Kreis Minden-Lübbecke
Eröffnung des Weihnachtsmarktes 2014
Eröffnung des Weihnachtsmarktes 2014
Neue Friedhofskapelle in Isenstedt eingeweiht
Neue Friedhofskapelle in Isenstedt eingeweiht
Spielemesse in der Druckerei
Spielemesse in der Druckerei
Technischer Lehrgang der freiwilligen Feuerwehr
Technischer Lehrgang der freiwilligen Feuerwehr
12 Verletzte bei Knobelabend im Schützenhaus
12 Verletzte bei Knobelabend im Schützenhaus
Der tragbare Adventskalender
Der tragbare Adventskalender


Anzeige
Anzeige
Videos
Anzeige
Anzeige
Lokalsport Kreis Minden-Lübbecke
Überraschende Pleite beim Vorletzten
Minden (rath). Unsanfte Landung für GWD Minden II. Sechs Tage nach dem Triumph gegen Hagen kassierte die Bundesligareserve beim Tabellenvorletzten der... mehr

Hüllhorst lässt sich haängen
Rödinghausen (wib). Im Duell zweier angeschlagener Mannschaften ging die HSG Hüllhorst endgültig k.o. Der Handball-Verbandsligist machte dort weiter... mehr

Entscheidung zwei Sekunden vor Schluss
Solingen. "Das ist wirklich traurig, so zu verlieren". Dirk Beuchler, Trainer des Handball-Bundesligisten TuS N-Lübbecke... mehr

Weiter vorne dabei
Lübbecke. Volleyball-Landesligist SG Rahden/Levern mischt weiterhin um den Titel mit. Gegen den TuS Asemissen gelang ein deutlocher 3:0-Erfolg. In der... mehr

Ein neues Gesicht
Lübbecke. Ein neuer Name in der Siegerliste der Mühlenkreis-Laufserie: Sebastian Maschmeyer, Jahrgang 1978 und für den SC Herringhausen startend... mehr


Anzeige
Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik