Schrift

27.11.2012
Minden
Lagerhalle am Alten Weserhafen abgebrannt
Brandursache noch unklar

Dichter Rauch | FOTO: CHRISTIAN MATHIESEN

Minden (nas). Eine Lagerhalle am Alten Weserhafen in Minden ist am gegen Montag gegen 22.30 Uhr in Brand geraten. Bei dem leerstehenden Industriebau durchschlugen die Flammen bereits das Dach als die Feuerwehr eintraf.

Der anfängliche Verdacht, dass auch ein Binnenschiff in Brand geraten war, bestätigte sich beim Eintreffen der rund 45 Wehrmänner der Berufs- und der freiwilligen Feuerwehr nicht. 

Mit Unterstützung einiger freiwilliger Wehren gelang es der Feuerwehr, den Brand der 20 x 40 Meter großen Lagerhalle zügig unter Kontrolle zu bringen. Bis zur vollständigen Löschung des Feuers dauerte es jedoch noch einige
Stunden. Vor allem das aus Holz und Teerpappe bestehende Dach bot dem Feuer Nahrung. 


Zur Brandursache und ob Menschen bei dem Feuer verletzt worden sind, konnte die Feuerwehr noch keine Angaben machen. "Die Brandnachschau wird die Details klären," sagte Norbert Reichmann, Sprecher der Freiwilligen Feuerwehr.

In der derzeit ungenutzten Halle lagerten neben Unrat und Müll einige Werkbänke. Durch das Feuer wurde das Gebäude vollständig zerstört.

Der Schaden beläuft sich ersten Schätzungen nach auf mindestens 50.000 Euro. Die Kriminalpolizei hat noch am Abend ihre Ermittlungen aufgenommen. Die Brandursache ist noch unbekannt.

Im Einsatz waren die Berufsfeuerwehr und die Löschgruppen Rechtes Weserufer, Dankersen, Meißen und Leteln. Rettungsdienst und Notarzt waren ebenfalls vor Ort.

Fotostrecke
Minden: Lagerhalle am Alten Weserhafen brennt
 
Klicken Sie auf ein Foto, um die Fotostrecke zu starten (18 Fotos).





Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren
Porta-Westfalica
Gaststätte am Kaiser Wilhelm soll noch 2014 abgerissen werden
Wahrscheinlich noch in diesem Jahr sollen die Arbeiten am Kaiser-Wilhelm-Denkmal in die nächste Phase gehen. Der Abrissantrag für die alte Gaststätte am Parkplatz unterhalb des Denkmals wurde gestellt. Sobald die Stadt Porta Westfalica grünes Licht gibt, wird das Gebäude dem Erdboden gleich gemacht. mehr




Anzeige

Anzeige
Fotos aus dem Kreis Minden-Lübbecke
30 Jahre Herzzentrum
30 Jahre Herzzentrum
Viel Applaus für Bartimäus-Musical in St. Johannis
Viel Applaus für Bartimäus-Musical in St. Johannis
Einbruch und Diebstahl eines schweren Tresors
Einbruch und Diebstahl eines schweren Tresors
SuS Wulferdingsen - FC Bad Oeynhausen II 5:0
SuS Wulferdingsen - FC Bad Oeynhausen II 5:0
TuS Bad Oeynhausen - FSC Eisbergen 1:3
TuS Bad Oeynhausen - FSC Eisbergen 1:3
24-Stunden-Dienst der Jugendfeuerwehr Oberbecksen
24-Stunden-Dienst der Jugendfeuerwehr Oberbecksen


Anzeige
Anzeige
Videos
Anzeige
Anzeige
Lokalsport Kreis Minden-Lübbecke
Nächste Prüfung für Wehe
Lübbecke. Eine Woche länger Pause hatte die HSG Hüllhorst. Der Handball-Verbandsligist steigt am Samstag mit dem Kreisduell gegen Eintracht Oberlübbe... mehr

Titel-Hattrick für den SV Levern
Lübbecke (ts). Der SV Levern holte sich gleich alle drei Titel bei den Meisterschaften des Schützenkreises Lübbecke in den Disziplinen KK-Sportpistole... mehr

Ohne Drei in Runde drei
Solingen. Handball-Bundesligist TuS N-Lübbecke steht im Achtelfinale des DHB-Pokalwettbewerbs. Mittwoch Abend setzten sich die ohne Drago Vukovic... mehr

Kaatje Fantini krönt tolle Saison
Lübbecke (kp). Das ist der goldene Höhepunkt einer herausragenden Saison: Kaatje Fantini vom TuS Lübbecke holt in ihrer Altersklasse die dritte... mehr

Gefährlicher Cocktail
Minden (rich). GWD Minden und der TV Emsdetten – das ist keine gute Verbindung. Wann immer die Mindener Handballer in den vergangenen Jahren im... mehr


Anzeige
Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik