Schrift

27.11.2012
Minden
Lagerhalle am Alten Weserhafen abgebrannt
Brandursache noch unklar

Dichter Rauch | FOTO: CHRISTIAN MATHIESEN

Minden (nas). Eine Lagerhalle am Alten Weserhafen in Minden ist am gegen Montag gegen 22.30 Uhr in Brand geraten. Bei dem leerstehenden Industriebau durchschlugen die Flammen bereits das Dach als die Feuerwehr eintraf.

Der anfängliche Verdacht, dass auch ein Binnenschiff in Brand geraten war, bestätigte sich beim Eintreffen der rund 45 Wehrmänner der Berufs- und der freiwilligen Feuerwehr nicht. 

Mit Unterstützung einiger freiwilliger Wehren gelang es der Feuerwehr, den Brand der 20 x 40 Meter großen Lagerhalle zügig unter Kontrolle zu bringen. Bis zur vollständigen Löschung des Feuers dauerte es jedoch noch einige
Stunden. Vor allem das aus Holz und Teerpappe bestehende Dach bot dem Feuer Nahrung. 

Zur Brandursache und ob Menschen bei dem Feuer verletzt worden sind, konnte die Feuerwehr noch keine Angaben machen. "Die Brandnachschau wird die Details klären," sagte Norbert Reichmann, Sprecher der Freiwilligen Feuerwehr.

In der derzeit ungenutzten Halle lagerten neben Unrat und Müll einige Werkbänke. Durch das Feuer wurde das Gebäude vollständig zerstört.

Der Schaden beläuft sich ersten Schätzungen nach auf mindestens 50.000 Euro. Die Kriminalpolizei hat noch am Abend ihre Ermittlungen aufgenommen. Die Brandursache ist noch unbekannt.

Im Einsatz waren die Berufsfeuerwehr und die Löschgruppen Rechtes Weserufer, Dankersen, Meißen und Leteln. Rettungsdienst und Notarzt waren ebenfalls vor Ort.

Fotostrecke
Minden: Lagerhalle am Alten Weserhafen brennt
 
Klicken Sie auf ein Foto, um die Fotostrecke zu starten (18 Fotos).





Anzeige
Weitere Nachrichten aus Minden
Minden
Autounfall mit einem Schwer- und zwei Leichtverletzten in Minden
Eine 68-jährige Ford-Fahrerin war mit ihrem 11-jährigen Kind unterwegs in Richtung Minden, Ortsteil Leteln. Sie fuhr aus bisher ungeklärten Gründen auf ein am Wegesrand abgestelltes Fahrzeug auf und geriet dadurch auf die Gegenfahrbahn. mehr

Kreis Minden-Lübbecke
Oldtimer-Chrom funkelt im Mühlenkreis
Kreis Minden-Lübbecke (nw). Rund 85 Oldtimer rollen am Samstag, 26. April, durch Ostwestfalen-Lippe. Alle liebevoll gepflegt und häufig verschwenderisch mit Chrom verziert... mehr

Lübbecke
Leckerer Streifzug durch den Mühlenkreis
Kreis Minden-Lübbecke. "Was Oma gern kocht", "Kuhles mit Milch" oder "Beschwipstes": Die Kapitelüberschriften sind nicht ganz alltäglich, auch nicht die Geschichten... mehr

Minden
16-Jähriger begeht mehrfach schwere Straftaten in Minden
Ein erst 16-jähriger Mindener wird von der Polizei im Kreis Minden-Lübbecke beschuldigt, in den letzten Wochen in Wohnhäuser in Lübbecke und Porta Westfalica eingebrochen zu sein. Er wird auch beschuldigt, ein Auto gestohlen und damit im Raum Gütersloh mehrmals ohne zu zahlen getankt zu haben. mehr




Anzeige

Anzeige
Fotos aus Kreis Minden-Lübbecke
An der Bergkirchener Straße wird die Nordumgehung sichtbar
An der Bergkirchener Straße wird die Nordumgehung sichtbar
500 Kilogramm Ammoniak in Petershagen ausgetreten
500 Kilogramm Ammoniak in Petershagen ausgetreten
25-jähriger Fußgänger starb bei Unfall
25-jähriger Fußgänger starb bei Unfall
300 Besucher beim ersten Aktionstag im Museumshof
300 Besucher beim ersten Aktionstag im Museumshof
Schuppen-Brand in Oberbecksen
Schuppen-Brand in Oberbecksen
Tenne-Revival-Party im Adiamo
Tenne-Revival-Party im Adiamo


Anzeige
Anzeige
Videos
Anzeige
Anzeige
Lokalsport Kreis Minden-Lübbecke
Ein weiterer Höhepunkt
Lübbecke (nw). "Alles Walzer" lautete das Jahresthema des 31. Vienna City Marathon. Mit dieser klassischen Note ging Österreichs größtes... mehr

Den zweiten Platz weiter im Visier
Lübbecke. Noch sieben Begegnungen bleiben, um den zweiten Platz zu erreichen. Fußball-Landesligist TuS Tengern verpasste es am Ostermontag... mehr

Nur eine Mannschaft hat keine Sorgen
Lübbecke (pla). "Das Ergebnis hört sich viel schlimmer an als das Spiel tatsächlich war". Sebastian Numrich... mehr

Ein Duo soll für Neuaufbau sorgen
Lübbecke (pla). Kai Sander und Thorsten Schmidt sollen ab Sommer für einen Neuanfang beim TuS Tengern II sorgen. Die beiden sollen gemeinsam als... mehr

Trainer freuen sich über gutes Niveau
Stemwede-Oppenwehe (nw). Kurz vor Ostern wurde in der Taekwondo-Abteilung des FC Oppenwehe eine Gürtelprüfung in dieser koreanischen Kampfsportart... mehr


Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik