Schrift

02.03.2013
Minden
1.000 Fußballfans lösen Großeinsatz am Mindener Bahnhof aus
Beamte aus ganz NRW mit Hubschraubern eingeflogen / Zusammenstoß von rund 1000 Fans verhindert

Einsatz auf dem Bahnsteig | FOTO: TYLER LARKIN

Minden (lkp/cst/jhr). Mit etwa 170 Einsatzkräften haben Bundes- und Landespolizei am Samstagabend das Aufeinandertreffen von fast 1000 Fußballfans aus Schalke und Hannover auf dem Mindener Bahnhof verhindert. Spektakulär war der nächtliche Anflug von einem halben Dutzend Hubschraubern, mit denen eine Hundertschaft der Bundespolizei auf schnellstem Weg herangeführt wurde. Die Helikopter landeten auf den Flutwiesen unterhalb der Bunten Brücke.

Schalker hatten im Bahnhof die Notbremse in dem mit rund 700 Fans besetzten Regionalexpress nach Düsseldorf gezogen, um auf die aus Dortmund heimkehrenden Hannoveraner warten zu können. Die Bahn verzögerte jedoch die Ankunft des Zuges aus Bielefeld und schickte die Schalker auf die Reise, so dass beide Fanblöcke ohne direkten Kontakt aneinander vorbeifuhren. Die Hannoveraner zeigten sich beim Umsteigen in die S-Bahn friedlich, so dass das Großaufgebot ab 21.15 Uhr aufgelöst werden konnte.

Die Hundertschaft der Bundespolizei geleitete die Fußballfans per Zug zum Heimatbahnhof.

Durch den Vorfall kam es zu Verzögerungen im Reiseverkehr. Auch Fahrgäste, die in Minden aussteigen wollten, mussten mit Einschränkungen rechnen: Polizisten überprüften die Personalien einiger Reisender, die den Bahnhof verlassen wollten.

Fotostrecke
Minden: 1.000 Fußballfans lösen Polizei-Großeinsatz in Minden aus
 
Klicken Sie auf ein Foto, um die Fotostrecke zu starten (17 Fotos).



Mehr zum Thema in nw-news.de


Anzeige
Weitere Nachrichten aus Minden
Lübbecke
Leckerer Streifzug durch den Mühlenkreis
Kreis Minden-Lübbecke. "Was Oma gern kocht", "Kuhles mit Milch" oder "Beschwipstes": Die Kapitelüberschriften sind nicht ganz alltäglich, auch nicht die Geschichten... mehr

Minden
16-Jähriger begeht mehrfach schwere Straftaten in Minden
Ein erst 16-jähriger Mindener wird von der Polizei im Kreis Minden-Lübbecke beschuldigt, in den letzten Wochen in Wohnhäuser in Lübbecke und Porta Westfalica eingebrochen zu sein. Er wird auch beschuldigt, ein Auto gestohlen und damit im Raum Gütersloh mehrmals ohne zu zahlen getankt zu haben. mehr

Kreis Minden-Lübbecke
Bodenständig und mit Köpfchen
Hannover/ Kreis Minden-Lübbecke. Noch bis heute präsentieren sich Unternehmer auf der fünftägigen Hannover Messe. Die Industrie- und Technikshow ist auch für Firmen aus der Region ein Pflichttermin... mehr

Lübbecke
Fahrer mit Lernkurve
Kreis Minden - Lübbecke (tyl). Die ganztägigen Geschwindigkeitskontrollen vergangenen Dienstag lassen eine Lernkurve bei den Verkehrsteilnehmern erkennen: Deutlich weniger Autofahrer als noch beim... mehr




Anzeige

Anzeige
Fotos aus Kreis Minden-Lübbecke
25-jähriger Fußgänger starb bei Unfall
25-jähriger Fußgänger starb bei Unfall
300 Besucher beim ersten Aktionstag im Museumshof
300 Besucher beim ersten Aktionstag im Museumshof
Schuppen-Brand in Oberbecksen
Schuppen-Brand in Oberbecksen
Tenne-Revival-Party im Adiamo
Tenne-Revival-Party im Adiamo
Osterfeuer locken Besucher an
Osterfeuer locken Besucher an
Polizei sucht im Wiehengebirge nach vermisstem Mountainbiker
Polizei sucht im Wiehengebirge nach vermisstem Mountainbiker


Anzeige
Anzeige
Videos
Anzeige
Anzeige
Lokalsport Kreis Minden-Lübbecke
Ein weiterer Höhepunkt
Lübbecke (nw). "Alles Walzer" lautete das Jahresthema des 31. Vienna City Marathon. Mit dieser klassischen Note ging Österreichs größtes... mehr

Den zweiten Platz weiter im Visier
Lübbecke. Noch sieben Begegnungen bleiben, um den zweiten Platz zu erreichen. Fußball-Landesligist TuS Tengern verpasste es am Ostermontag... mehr

Nur eine Mannschaft hat keine Sorgen
Lübbecke (pla). "Das Ergebnis hört sich viel schlimmer an als das Spiel tatsächlich war". Sebastian Numrich... mehr

Ein Duo soll für Neuaufbau sorgen
Lübbecke (pla). Kai Sander und Thorsten Schmidt sollen ab Sommer für einen Neuanfang beim TuS Tengern II sorgen. Die beiden sollen gemeinsam als... mehr

Trainer freuen sich über gutes Niveau
Stemwede-Oppenwehe (nw). Kurz vor Ostern wurde in der Taekwondo-Abteilung des FC Oppenwehe eine Gürtelprüfung in dieser koreanischen Kampfsportart... mehr


Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik