14.07.2013
Bünde/Minden
Mindener verursacht in Bünde 66.000 Euro Schaden
22-Jähriger schleudert gegen vier Fahrzeuge eines Autohauses

Überschlagen | FOTO: THOMAS KLÜTER

Bünde (mt/dc). Das Überholmanöver eines betrunkenen Mindeners in Bünde (Kreis Herford) ist am Samstagabend schlecht ausgegangen: Der 22-Jährige Mann verursachte einen Schaden von 66.000 Euro.

Der 22-jährige aus war gegen 22.50 Uhr mit seinem Audi auf der Wasserbreite in Richtung Blankener Straße unterwegs. In Höhe eines Autohauses überholte er andere Fahrzeuge und kam ins Schleudern: Er kam nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Laternenmast. Anschließend schleuderte der Audi gegen vier Verkaufsfahrzeuge des Autohauses, von welchem eines in die Schaufensterscheibe gedrückt wurde. Schließlich überschlug sich der Audi des Mannes noch und kam auf dem Dach liegend auf der Fahrbahn zum Stehen. Der 22-Jährige und sein 24-jähriger Beifahrer blieben unverletzt.


Da der Mindener unter dem Einfluss alkoholischer Getränke stand, wurde eine Blutprobe angeordnet und ihm sein Führerschein abgenommen. Der total beschädigte Audi musste abgeschleppt werden. Es entstand ein geschätzter Sachschaden von 66.000 Euro.

Fotostrecke
Bünde: Autounfall auf der Wasserbreite
 
Klicken Sie auf ein Foto, um die Fotostrecke zu starten (10 Fotos).





Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren
Minden
Mindener Konditorin Lena Rinne wird Zweite bei Bundesentscheid
Lena Rinne aus Minden, beste Konditorgesellin Nordrhein-Westfalens, ist nun auch zweitbeste Konditorin Deutschlands. Vom 27. bis zum 28. Oktober stellte sich die 21-Jährige der Konkurrenz aus ganz Deutschland. mehr




Anzeige

Anzeige
Fotos aus dem Kreis Minden-Lübbecke
jazz in der  Kirche
jazz in der Kirche
Konzert des Frauenchors Lohe
Konzert des Frauenchors Lohe
Akrobatik-Show BSV Wulferdingsen
Akrobatik-Show BSV Wulferdingsen
Drei junge Lübbeckerinnen als Nachwuchsstars in Tina-Turner-Musical
Drei junge Lübbeckerinnen als Nachwuchsstars in Tina-Turner-Musical
37. Wurstmarkt in der City
37. Wurstmarkt in der City
RW Rehme - SV Frille-Wietersheim 3:1
RW Rehme - SV Frille-Wietersheim 3:1


Anzeige
Anzeige
Videos
Anzeige
Anzeige
Lokalsport Kreis Minden-Lübbecke
DFB-Mobil bei der FSG Hüllhorst-Tengern
Hüllhorst (nw). Das DFB-Mobil war bei der FSG Hüllhorst-Tengern zu Gast, um den Trainern Anregungen zu geben. Mit diesen Mobilen-bis unter’s Dach... mehr

Hüllhorst ins dritte Kreisduell
Lübbecke. "Wir haben uns eindrucksvoll zurückgemeldet", stellte Trainer André Torge fest und schaute zufrieden auf die 8:2 Punkte... mehr

Kein Glückslos für den TuS N-Lübbecke
Lübbecke (kn/wib). Kim Naidzinavicius wurde für den TuS N-Lübbecke nicht zur Glücksfee. Die Handball-Nationalspielerin zog für den TuS N-Lübbecke im... mehr

Tengern II hat das Spitzenspiel
Lübbecke. "Vor der Winterpause wird sich ganz oben wohl keine Mannschaft mehr entscheidet absetzen können", blickte Tom Westerwalbesloh... mehr

Siegerliste ist komplett
Petershagen (Wes). Der neue Teilnehmerrekord beim 24. Oktoberlauf des TuS Weserstrand Wasserstraße überraschte selbst die Vereinsverantwortlichen. Die... mehr


Anzeige
Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik