Schrift

27.11.2012
Auffahrunfall in Hausberge

Porta Westfalica (ots) - Zu einem Zusammenstoß von drei Fahrzeugen
ist es am Dienstagmorgen um 7.25 Uhr in Porta Westfalica Hausberge
gekommen. Weil die Fußgängerampel "Unter der Schalksburg" Rotlicht
anzeigte, hielt ein 55 Jahre alter Autofahrer in seinem Ford
ordnungsgemäß an der Haltelinie an. Hinter ihm stoppte ein
29-jähriger Mann in einem Daewoo. Weil eine 19-jährige VW-Fahrerin
offensichtlich abgelenkt war, übersah sie die rote Ampel und die
davor wartenden Autos und fuhr auf den Daewoo auf, der dann auf den
Ford auffuhr. Der Fahrer des Daewoo verletzte sich leicht. Der
Sachschaden an den drei Autos wurde auf 900.00 Euro geschätzt.




Rückfragen bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke
Pressestelle

Telefon: 0571/8866 1300/-1301
E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de


Schrift



Anzeige

Anzeige

Videos
Anzeige
Die NW 1:1 im Netz


Anzeige
Meistgeklickt im Kreis Minden-Lübbecke

Sportlicher Spaß endet mit Hagel
Espelkamp. Noch ’ne Kiste und noch ’ne Kiste. Dietrich Töws kam kaum hinterher. Lian Etienne stapelte eine Box auf die nächste und kletterte immer... mehr

Mehr Patienten, mehr Gewinn
Minden/Bad Oeynhausen. Die Mühlenkreiskliniken (MKK) steuern im dritten Jahr in Folge auf Erfolgskurs. Der Konzern erwirtschaftete 2013 ein positives... mehr

Eine eigene Geburtstagstorte
Lübbecke. Der Duft heißer Schokolade und frischer Torten vermischt sich im Traditionscafé Janke im Herzen der Stadt Lübbecke mit Marzipan und Nüssen... mehr

Anschluss an Datenautobahn
Lübbecke. Leistungsfähige Breitbandnetze zum schnellen Informations- und Wissensaustausch stellen eine wichtige Voraussetzung für wirtschaftliches... mehr

Gelebte Freundschaft
Bad Oeynhausen. Fast hätte Bürgermeister Klaus Mueller-Zahlmann absagen müssen. "Wir haben gestern Abend solange gefeiert und getanzt... mehr

Brand bei der Wortmann AG



Neugeborenenempfang im Rathaus in Bad Oeynhausen




Anzeige
Anzeige
Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik