Schrift

27.11.2012
Auffahrunfall in Hausberge

Porta Westfalica (ots) - Zu einem Zusammenstoß von drei Fahrzeugen
ist es am Dienstagmorgen um 7.25 Uhr in Porta Westfalica Hausberge
gekommen. Weil die Fußgängerampel "Unter der Schalksburg" Rotlicht
anzeigte, hielt ein 55 Jahre alter Autofahrer in seinem Ford
ordnungsgemäß an der Haltelinie an. Hinter ihm stoppte ein
29-jähriger Mann in einem Daewoo. Weil eine 19-jährige VW-Fahrerin
offensichtlich abgelenkt war, übersah sie die rote Ampel und die
davor wartenden Autos und fuhr auf den Daewoo auf, der dann auf den
Ford auffuhr. Der Fahrer des Daewoo verletzte sich leicht. Der
Sachschaden an den drei Autos wurde auf 900.00 Euro geschätzt.





Rückfragen bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke
Pressestelle

Telefon: 0571/8866 1300/-1301
E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de


Schrift



Anzeige

Anzeige

Videos
Anzeige
Die NW 1:1 im Netz


Anzeige
Meistgeklickt im Kreis Minden-Lübbecke

Die Farben des Jazz
Bielefeld. Man könnte meinen, über das legendäre Jazzlabel "Blue Note" sei schon alles gesagt. Doch Rainer Placke, Bad Oeynhausener Jazzenthusiast... mehr

Harting-Werk ist Fabrik des Jahres
Espelkamp. Die Wirtschaftskrise hat die deutsche Industrie vor enorme Herausforderungen gestellt. Wie Produktion trotz des Rückgangs der Nachfrage... mehr

Drei Tage im Zentrum der Macht
Espelkamp. Die Freude ist Dominik Noch anzusehen. Er fährt am Sonntag 9. November nach Berlin; um dort im Zentrum der politischen Macht drei Tage wie... mehr

Spielbank bleibt Bad Oeynhausen erhalten
Bad Oeynhausen. Die geplante Versteigerung von zwei millionenschweren Bildern Andy Warhols aus dem Bestand der Westspiel-Casinos empört Kunstwelt und... mehr

Bahnübergang beschäftigt Bürger
Lübbecke-Obermehnen. Abgesehen von Kastanien, die eine Bürgerin beim Begehen eines Fußweges behindert hätten... mehr

37. Lübbecker Wurstmarkt



Das Lübbecker Oktoberfest




Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik