Schrift

27.11.2012
Auffahrunfall in Hausberge

Porta Westfalica (ots) - Zu einem Zusammenstoß von drei Fahrzeugen
ist es am Dienstagmorgen um 7.25 Uhr in Porta Westfalica Hausberge
gekommen. Weil die Fußgängerampel "Unter der Schalksburg" Rotlicht
anzeigte, hielt ein 55 Jahre alter Autofahrer in seinem Ford
ordnungsgemäß an der Haltelinie an. Hinter ihm stoppte ein
29-jähriger Mann in einem Daewoo. Weil eine 19-jährige VW-Fahrerin
offensichtlich abgelenkt war, übersah sie die rote Ampel und die
davor wartenden Autos und fuhr auf den Daewoo auf, der dann auf den
Ford auffuhr. Der Fahrer des Daewoo verletzte sich leicht. Der
Sachschaden an den drei Autos wurde auf 900.00 Euro geschätzt.




Rückfragen bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke
Pressestelle

Telefon: 0571/8866 1300/-1301
E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de


Schrift



Anzeige

Anzeige

Videos
Anzeige
Die NW 1:1 im Netz


Anzeige
Meistgeklickt im Kreis Minden-Lübbecke

Gauselmann bestreitet Programmierfehler
Espelkamp/Lübbecke. Die Gauselmann AG, Hersteller von Geldspielautomaten, bleibt dabei: Der Trick, mit dem eine Gaunerbande Spielautomaten gleich... mehr

Küchenbrand im Imbiss am ZOB
Bad Oeynhausen (nic). Ein Feuer in einem syrischen Imbiss am Busbahnhof löste am Dienstagabend einen größeren Feuerwehreinsatz aus. Gegen 18.45 Uhr... mehr

Dennig löst Versprechen ein
Bad Oeynhausen. Alles neu macht der Mai – ein Sprichwort, das auf die Firma Denios durchaus zutrifft. Denn dann ist er fertig... mehr

Endloser Kampf gegen die Erschöpfung
Kreis Minden-Lübbecke. Michael T. ist Arzt und dennoch machtlos gegen seine Erkrankung. Sie heißt Myalgische Enzephalomyelitis – oder einfacher... mehr

Mehr als ein Dienstwagen
Lübbecke/Ilmenau. Nach ein paar Minuten in der Fahrzeughalle, die tief im Thüringer Wald liegt, geht Rolf Schöphörster einige Schritte zurück... mehr

Interview mit Margrit Harting auf der Hannover Messe



Zirkus Charles Knie in Blasheim




Anzeige
Anzeige
Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik