Schrift

27.11.2012
Betrunkener Quadfahrer kommt nur wenige Meter weit

Porta Westfalica (ots) - Ein angetrunkener Quadfahrer hat sich bei
einem Verkehrsunfall in Porta Westfalica-Eisbergen am Montagabend
leicht verletzt. Nach Angaben der Polizei kam der 43-Jährige zuvor
aus einer Gasstätte, hatte sich auf sein Gefährt gesetzt und
überschlug sich nach nur 50 Meter Fahrtstrecke in Höhe der Kirche.

Anwohner hatten die Polizei gegen 20.30 Uhr informiert. Die
Beamten konnten anschließend ermitteln, dass der Mann zuvor auf dem
für Kraftfahrzeuge gesperrten Teilstück der Straße Im Geist aus
Richtung der Hildburgstraße kommend unterwegs war. In einer Kurve
verlor er auf der regennassen Fahrbahn die Kontrolle über sein
vierrädriges Fahrzeug und überschlug sich. Der Fahrer blieb vor der
Kirchenmauer liegen. Die Besatzung eines alarmierten Rettungswagen
brachte den 43-Jährigen zur Behandlung ins Johannes-Wesling-Klinikum
nach Minden.


Seine Alkoholfahne blieb den Polizisten allerdings nicht
verborgen. Die Beamten sorgten für die Entnahme einer Blutprobe bei
dem Mann und stellten dessen Führerschein sicher. An seinem Fahrzeug
entstand nur geringer Sachschaden.




Rückfragen bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke
Pressestelle

Telefon: 0571/8866 1300/-1301
E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de


Schrift



Anzeige

Anzeige

Videos
Anzeige
Die NW 1:1 im Netz


Anzeige
Meistgeklickt im Kreis Minden-Lübbecke

Mann auf A2-Parkplatz "Fuchsgrund" bei Unfall getötet
Porta Westfalica (brm). Bei einem Unfall ist in der Nacht zum Dienstag auf der A2 auf dem Autobahnparkplatz "Fuchsgrund" bei Porta Westfalica (Kreis... mehr

Unbekannte bewerfen Autos in Minden mit Steinen
Minden (nw). Ein oder mehrere Unbekannte haben am Freitagabend mit Steinen auf vorbeifahrende Autos auf dem Bayernring in Minden geworfen. Dabei wurde... mehr

Ein Ufo im Anflug auf Offelten
Pr. Oldendorf-Offelten. Ein schöner warmer Sommerabend. Vereinzelte Wolken ziehen über den Mühlenkreis und die Sonne geht langsam unter. Doch die... mehr

420-Meter-Zaun sichert Kurverwaltung
Bad Oeynhausen. Übernachten in 1-A-Lage. Das sollte ein Vier-Sterne-Haus für 16 Millionen Euro am Standort der einstigen Kurverwaltung am Ostkorso 12... mehr

Espelkamp als echter Hingucker
Espelkamp. Nach dem City-Fest ist vor dem City-Fest. Und so machte sich Reinhard Schumacher, Geschäftsführer des Stadtmarketingvereins... mehr

Autofahrerin bei Petershagen schwer verletzt



Grundschule Rehme-Oberbecksen feiert Geburtstag mit Ex-Fußballnationalspieler Arne Friedrich



Mittelalterliche Burgmannstage zu Lübbecke




Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik