Schrift

27.11.2012
Betrunkener Quadfahrer kommt nur wenige Meter weit

Porta Westfalica (ots) - Ein angetrunkener Quadfahrer hat sich bei
einem Verkehrsunfall in Porta Westfalica-Eisbergen am Montagabend
leicht verletzt. Nach Angaben der Polizei kam der 43-Jährige zuvor
aus einer Gasstätte, hatte sich auf sein Gefährt gesetzt und
überschlug sich nach nur 50 Meter Fahrtstrecke in Höhe der Kirche.

Anwohner hatten die Polizei gegen 20.30 Uhr informiert. Die
Beamten konnten anschließend ermitteln, dass der Mann zuvor auf dem
für Kraftfahrzeuge gesperrten Teilstück der Straße Im Geist aus
Richtung der Hildburgstraße kommend unterwegs war. In einer Kurve
verlor er auf der regennassen Fahrbahn die Kontrolle über sein
vierrädriges Fahrzeug und überschlug sich. Der Fahrer blieb vor der
Kirchenmauer liegen. Die Besatzung eines alarmierten Rettungswagen
brachte den 43-Jährigen zur Behandlung ins Johannes-Wesling-Klinikum
nach Minden.

Seine Alkoholfahne blieb den Polizisten allerdings nicht
verborgen. Die Beamten sorgten für die Entnahme einer Blutprobe bei
dem Mann und stellten dessen Führerschein sicher. An seinem Fahrzeug
entstand nur geringer Sachschaden.




Rückfragen bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke
Pressestelle

Telefon: 0571/8866 1300/-1301
E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de


Schrift



Anzeige

Anzeige

Videos
Anzeige
Die NW 1:1 im Netz


Anzeige
Meistgeklickt im Kreis Minden-Lübbecke

Die harte Jobsuche einer Schiffsmechanikerin
Bad Oeynhausen. Auf hoher See hatte Alexandra Körtner ein neues Zuhause gefunden. Seit über einem Jahr sieht die Schiffsmechanikerin allerdings nichts... mehr

Bücherfest im Luftikus
Bad Oeynhausen (nw/fro). Mit einem Fest wird am Freitag, 29. August, um 15 Uhr im Familienzentrum Luftikus die neue Kindergartenbücherei eröffnet. Ein... mehr

1.000-Kilo-Bombe in Minden erfolgreich entschärft
Minden (jj/nw). In der Innenstadt von Minden ist am frühen Dienstagmorgen eine Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg entschärft worden. In einem Umkreis von... mehr

Ein Hauch von Hollywood
Lübbecke. Wie im Einzelhandel, gibt es auch in der Gastronomieentwicklung in Lübbecke weiterhin Licht und Schatten. Nach den Plänen des Gastronomen... mehr

100. Geburtstag - und das Dorf feiert mit
Rahden / Espelkamp-Altgemeinde. Am 27. Juli 1914 wurde Sophie Hilker auf der Hofstätte Espelkamp 42 geboren. Dort lebt sie bis heute und konnte am... mehr

Dachstuhlbrand in Minden



Goldjubiläum beim Schützenkreis Lübbecke



Bombenentschärfung in Minden




Anzeige
Anzeige
Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik