Schrift

05.11.2012
Porta Westfalica
Rasierklingen-Anschlag auf Hund - Polizei sucht nach Täter
Beamten raten zur Vorsicht: Tiere anleinen

Porta Westfalica (dh). Die Polizei sucht nach dem Täter, der vorige Wochen eine Frikadelle mit einer Rasierklinge präpariert hat. Die Beamten ermitteln wegen Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz.

Wie berichtet, konnte eine Hundehalterin am Mittwochnachmittag im letzten Moment verhindern, dass ihr Vierbeiner den lebensgefährlichen Köder schluckt. Der Golden Retriever hatte am Hohlen Weg in Hausberge eine Frikadelle entdeckt. Die war mit einer Rasierklinge präpariert. Die Polizei suchte den Bereich ab, fand aber keine weiteren verdächtigen Gegenstände.


"Die Frau hat gut reagiert", sagte gestern Polizei-Pressesprecher Burkhard Lübker. Er appelliert an sämtliche Hundebesitzer, ähnlich Vorfälle der Polizei zu melden. Radio Westfalica hatte am Montag berichtet, dass an mehreren Stellen in Porta Westfalica weitere Giftköder gefunden worden seien.

Allerdings, so Lübker, lägen der Polizei keine weiteren Anzeigen vor.
Hundebesitzer sollten bei Spaziergängen zurzeit besonders achtsam sein, rät Lübker. Dabei helfe auch, den Hund anzuleinen.



Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren
Porta Westfalica
Mann auf A2-Parkplatz "Fuchsgrund" bei Unfall getötet
Bei einem Unfall ist in der Nacht zum Dienstag auf der A2 auf dem Autobahnparkplatz "Fuchsgrund" bei Porta Westfalica (Kreis Minden-Lübbecke) ein Mann getötet worden. mehr




Anzeige

Anzeige
Fotos aus dem Kreis Minden-Lübbecke
Lübbecke weiht Stadtschule ein
Lübbecke weiht Stadtschule ein
Ufo im Anflug
Ufo im Anflug
Kürbisfest auf dem Hof Husemeyer
Kürbisfest auf dem Hof Husemeyer
Große Gala zum Jubiläum von Kul-Tür
Große Gala zum Jubiläum von Kul-Tür
Neueste Herbst- und Wintertrends bei der Fashion-Night
Neueste Herbst- und Wintertrends bei der Fashion-Night
Burgmannstage zu Lübbecke
Burgmannstage zu Lübbecke


Anzeige
Anzeige
Videos
Anzeige
Anzeige
Lokalsport Kreis Minden-Lübbecke
Herbstpause soll genutzt werden
Lübbecke. "Natürlich hätten wir gern gewonnen und würden wie HTV Sundwig/Westig ohne Verlustpunkt sein... mehr

Vor dem ominösen siebten Spiel
Lübbecke. Zumindest die Trikotfarbe ist schon einmal die gleiche. Rot bestimmt nicht nur in der Bundesliga wieder das Geschehen... mehr

Mit Fair Play zum Kreispokal
Lübbecke (wib). Der Fußballkreis Lübbecke wirbt verstärkt für Fair Play. Das Kreispokalfinale am Freitag, 3. Oktober... mehr

Die Offensive funktioniert
Lübbecke. Rechtzeitig vor dem Nachbarschaftsderby beim FC Bad Oeynhausen hat der TuS Tengern seine Mini-Krise in der Fußball-Landesliga beendet. Gegen... mehr

Pleite abgehakt, Blick nach vorne gerichtet
Lübbecke. Viel Zeit zur Analyse der dritten Heimniederlage in Folge bleibt nicht. Dirk Beuchler, Trainer des Handball-Bundesligisten TuS N-Lübbecke... mehr


Anzeige
Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik