Schrift

05.11.2012
Porta Westfalica
Rasierklingen-Anschlag auf Hund - Polizei sucht nach Täter
Beamten raten zur Vorsicht: Tiere anleinen

Porta Westfalica (dh). Die Polizei sucht nach dem Täter, der vorige Wochen eine Frikadelle mit einer Rasierklinge präpariert hat. Die Beamten ermitteln wegen Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz.

Wie berichtet, konnte eine Hundehalterin am Mittwochnachmittag im letzten Moment verhindern, dass ihr Vierbeiner den lebensgefährlichen Köder schluckt. Der Golden Retriever hatte am Hohlen Weg in Hausberge eine Frikadelle entdeckt. Die war mit einer Rasierklinge präpariert. Die Polizei suchte den Bereich ab, fand aber keine weiteren verdächtigen Gegenstände.


"Die Frau hat gut reagiert", sagte gestern Polizei-Pressesprecher Burkhard Lübker. Er appelliert an sämtliche Hundebesitzer, ähnlich Vorfälle der Polizei zu melden. Radio Westfalica hatte am Montag berichtet, dass an mehreren Stellen in Porta Westfalica weitere Giftköder gefunden worden seien.

Allerdings, so Lübker, lägen der Polizei keine weiteren Anzeigen vor.
Hundebesitzer sollten bei Spaziergängen zurzeit besonders achtsam sein, rät Lübker. Dabei helfe auch, den Hund anzuleinen.



Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren
Porta Westfalica
Schüler löst SEK-Einsatz in Porta Westfalica aus
Ein erst 15 Jahre alter Schüler hat mit seiner Drohung, sich etwas antun zu wollen, am Montagvormittag einen Polizeieinsatz in Porta Westfalica ausgelöst. Er hatte seiner Mutter eine Waffe gezeigt. mehr




Anzeige

Anzeige
Fotos aus dem Kreis Minden-Lübbecke
Großbrand bei Entsorger ERS
Großbrand bei Entsorger ERS
Sport- und Spielfest begeistert Kinder
Sport- und Spielfest begeistert Kinder
Dance-Jam-Wettbewerb im Isy7
Dance-Jam-Wettbewerb im Isy7
FC Bad Oeynhausen II - TuS Victoria Dehme 4:2
FC Bad Oeynhausen II - TuS Victoria Dehme 4:2
Miniatur-Welt beim Modelleisenbahnclub
Miniatur-Welt beim Modelleisenbahnclub
Sportlerehrung
Sportlerehrung


Anzeige
Anzeige
Videos
Anzeige
Anzeige
Lokalsport Kreis Minden-Lübbecke
Lübbecke muss auf Routinier verzichten
Lübbecke. Der TuS N-Lübbecke muss kurz vor dem Handball-Bundesligaspiel am Samstag (19 Uhr) beim Bergischen HC einen Rückschlag hinnehmen.... mehr

Das zweite Wiedersehen
Lübbecke. Für Richard Wöss ist es bereits das zweite Wiedersehen mit seinem ehemaligen Club. "Im ersten hat es für mich nicht so gut geklappt"... mehr

Jernemyr soll die Abwehr stabilisieren
Minden (much). Der Schwede Magnus Jernemyr hat gestern einen bis zum Ende der Saison laufenden Kontrakt beim Handball-Bundesligisten GWD Minden... mehr

Mit drei Teams zum Vergleichswettkampf
Lübbecke (son). Zum Abschluss der Saison wollen es die jugendlichen Pferdesportler aus Minden-Lübbecke noch einmal wissen. Gleich drei Teams schickt... mehr

Lübbecke und Schnathorst vorne dabei
Lübbecke (nw). In der Schach-Kreisliga rückte SG Freibauer Lübbecke III nach einem knappen Sieg gegen Bünde auf den zweiten Platz vor. Die Mannschaft... mehr


Anzeige
Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik