Schrift

18.11.2012
Pr. Oldendorf
Endspurt der Dorfgemeinschaft Hedem
Mit Boßeln, Großreinemachen und Kaffeetrinken lassen die Einwohner das Jahr ausklingen

Spaß am Boßeln

Pr. Oldendorf-Hedem (nw). Der Hedemer Dorfgemeinschaft ist es mal wieder gelungen, jung und alt trotz des Herbstwetters nach draußen zu locken. Vor kurzem fand das 16. Boßelturnier statt.

Ziel des Spiels ist es, eine Kugel mit möglichst wenigen Würfen über eine festgelegte Strecke zu werfen. Und dazu hatten sich 14 Mannschaften mit insgesamt 90 meist jüngeren Spielern zusammengefunden. Start und Ziel war in der Poststraße, und von da aus ging es über eine zirka fünf Kilometer lange Strecke über Nebenstraßen. Da diese nicht mehr so schön eben sind, wie zu der Zeit, als diese gebaut wurden, war die Herausforderung, so zu werfen, dass die Boßelkugel nicht nach kurzer Strecke in den Straßengraben rollt.

Damit die Spieler nicht schlappmachten, hatte jede Mannschaft Wegzehrung dabei, meist in flüssiger Form. Die Bollerwagen sind recht ausgeklügelt, teilweise mit Musikanlage und Theke ausgestattet. Auch antike Schätzchen sind darunter. Eigentlich müsste es einen zusätzlichen Preis für den schönsten Wagen geben.

Sieger des Turniers waren die Mannschaft "Ralles Sofa" mit rekordverdächtigen 78 Würfen, dicht gefolgt von den "B-B-Babies" mit 79 Würfen. Dritte waren die "Kellerkinder", schon weiter abgeschlagen mit 90 Würfen. Für die ersten drei Mannschaften gab es Preise, die vom Getränkehandel Schrodke gespendet wurden.

Vor wenigen Tagen folgte dann in einer vorbildhaften Gemeinschaftsaktion zusammen mit dem Bauhof der der Stadt Pr. Oldendorf und anderer Hedemer Vereine die Dorfplatzpflege. Nur wenn alle mit anpacken, ist es bei den heute knappen Kassen der Kommune noch möglich, ein attraktives und gepflegtes Ortsbild zu schaffen und auch zu erhalten – und das ist eines der Ziele der Dorfgemeinschaft.

Als letzte Aktivität in diesem Jahr sind am Sonntag, 2. Dezember, die Hedemer Bürger zum Kaffeetrinken in die alte Schule eingeladen. Bei Kaffee und Kuchen trifft sich die ältere Generation in dem dann gut geheizten Klassenraum, um über aktuelle Themen und die gute alte Zeit zu plaudern.

Wer sich über die Aktivitäten der Dorfgemeinschaft Hedem informieren möchte, findet aktuelle Informationen auf der Internetseite www.hedem.info



Anzeige
Weitere Nachrichten aus Pr. Oldendorf
Pr. Oldendorf
Wie das Wasser in den Hahn kommt
Pr. Oldendorf-Hedem. Wir sind daran gewöhnt, dass Wasser aus der Leitung fließt, sobald wir den Hahn aufdrehen. Doch bevor uns das Wasser entgegen sprudelt... mehr




Anzeige

Anzeige
Fotos aus dem Kreis Minden-Lübbecke
Dachstuhlbrand in Minden
Dachstuhlbrand in Minden
Ehemaliges Freibad Obernfelde
Ehemaliges Freibad Obernfelde
Gute Laune beim Charity-Reggae-Festival
Gute Laune beim Charity-Reggae-Festival
Ferien auf der Bühne
Ferien auf der Bühne
Premiere im GOP-Varieté
Premiere im GOP-Varieté
Bierboulevard im Aqua-Magica-Park
Bierboulevard im Aqua-Magica-Park


Anzeige
Anzeige
Videos
Anzeige
Anzeige
Lokalsport Kreis Minden-Lübbecke
Der erste Auftritt
Minden (nw). Zum traditionellen "Sportmenue" empfängt Handball-Bundesligist GWD Minden heute Abend den schwedischen Erstligisten Lugi Lund. Anwurf ist... mehr

Mit Burquier soll gewonnen werden
Espelkamp (pla). Teamchef Tobias Löhbrink gibt sich vor dem zweiten Heimspiel des Tennis-Zweitligisten TV Espelkamp zuversichtlich. "Ich gehe davon... mehr

Loke fällt lange aus
Lübbecke. Die Aktion sah zunächst harmlos aus, die Folgen sind schlimm. Frank Loke, der norwegische Kreisläufer des Handball-Bundesligisten TuS N... mehr

Schwemling formuliert ein bescheidenes Saisonziel
Petershagen (maw). Acht Zugänge und zehn Abgänge: An eine so hohe Fluktuation im Kader kann sich Trainer Andreas Schwemling kaum erinnern. Und der ist... mehr

Der Wunsch nach mehr Stabilität
Espelkamp-Frotheim. Das verflixte siebte Jahr. Während in der Ehe gerade das siebte Jahr yon einigen Mythen begleitet wird... mehr


Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik