Schrift

19.11.2012
Pr. Oldendorf
Standort für Jugendzentrum gefunden
Verwaltung schlägt Grundstück im ehemaligen Tanklager für Neubau vor

Pr. Oldendorf (tir). Weil das Jugendzentrum an der Waldstraße in die Jahre gekommen ist, erhielt die Verwaltung von der Politik den Auftrag einen neuen Jugendtreff zu planen. Mehrere Standorte wurden geprüft. Die Wahl ist nunmehr auf ein Grundstück im ehemaligen Tanklager gefallen.

Nach Ansicht der Verwaltung bietet sich das 5.600 Quadratmeter große Grundstück "Langenhegge / Ecke Am Bodenbach" für einen Neubau an. Nach Überprüfung anderer Varianten – zu denen auch die Anmietung von Räumen gehört – sei das die wirtschaftlichste Lösung, weil das Grundstück der Stadt gehört. Da es sich bei dem Gelände um eine Altlastenverdachtsfläche handelt, müsse noch eine Gefährdungsabschätzung untersucht werden. Der Umzug der Einrichtung soll bis Herbst 2014 erfolgen. Dieses Thema wird den Sozial- und Jugendausschuss auch in der Sitzung am 27. November beschäftigen.




Anzeige
Weitere Nachrichten aus Pr. Oldendorf
Pr. Oldendorf
"Das gibt mir Auftrieb"
Pr. Oldendorf. Nicht immer trifft man Patrick Riepe mitten im Wald, 20 Meter über dem Erdboden. Doch wenn er sich mindestens zweimal im Jahr für mehrere Stunden in schwindelnde Höhen "verabschiedet"... mehr

Pr. Oldendorf
Auf der Suche nach dem Gold-Ei
Pr. Oldendorf-Bad Holzhausen. Zum vierten Mal hatte der Touristikverein Bad Holzhausen zum Ostereiersuchen rund um die Wassermühle am Kurpark in Bad Holzhausen eingeladen... mehr

Pr. Oldendorf-Offelten
Mit Pfeil und Bogen auf die Jagd
Pr. Oldendorf-Offelten (nw). Rund ums Bogenschießen drehte sich jetzt alles im Wald rund um den Schießstand im Offelter Berg. Der Verein hatte zur 22. Jagdrunde im Wiehengebirge eingeladen und etwa... mehr

Pr. Oldendorf
Kultur auf dem Gut
Pr. Oldendorf (nw). Auf Gut Groß Engershausen gibt es wieder Veranstaltungen verschiedenster Art. Die Reihe beginnt mit einem Flohmarkt: "Wer zum Frühjahr seinen Dachboden oder die Rumpelkammer... mehr




Anzeige

Anzeige
Fotos aus Kreis Minden-Lübbecke
An der Bergkirchener Straße wird die Nordumgehung sichtbar
An der Bergkirchener Straße wird die Nordumgehung sichtbar
500 Kilogramm Ammoniak in Petershagen ausgetreten
500 Kilogramm Ammoniak in Petershagen ausgetreten
25-jähriger Fußgänger starb bei Unfall
25-jähriger Fußgänger starb bei Unfall
300 Besucher beim ersten Aktionstag im Museumshof
300 Besucher beim ersten Aktionstag im Museumshof
Schuppen-Brand in Oberbecksen
Schuppen-Brand in Oberbecksen
Tenne-Revival-Party im Adiamo
Tenne-Revival-Party im Adiamo


Anzeige
Anzeige
Videos
Anzeige
Anzeige
Lokalsport Kreis Minden-Lübbecke
Die personellen Sorgen sind sehr groß
Lübbecke (mim). Große personelle Sorgen plagen das Racketlon-Team Minden-Lübbecke vor dem ersten Spieltag der Racketlon-Bundesliga am kommenden... mehr

Einen Dreier im Visier
Lübbecke (pla). Fußball-Bezirksligist FC Preußen Espelkamp gastiert heute Abend zu einem Nachholspiel beim abgeschlagenen Rangletzten SV Hausberge.... mehr

Hildebrand mit Chancen
Lübbecke (nw). Ein Traumfinale könnte es bei den Tennis-Bezirksmeisterschaften der Damen, Herren, Damen 30 und Herren 30 auf der Anlage des TV Erwitte... mehr

FCL sammelt fleißig Punkte
Lübbecke. Sieben Spieltage vor Serienende ist die Tabelle in der Fußball-Kreisliga A endlich wieder begradigt. Der Osterspieltag war prädestiniert... mehr

Ein weiterer Höhepunkt
Lübbecke (nw). "Alles Walzer" lautete das Jahresthema des 31. Vienna City Marathon. Mit dieser klassischen Note ging Österreichs größtes... mehr


Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik