Schrift

20.11.2012
Pr. Oldendorf
Den Opfern der Kriege gedacht
Abordnung traf sich zum Volkstrauertag am Ehrenmal in Getmold

Stiller Moment | FOTO: JOST STRAUBE

Pr. Oldendorf-Getmold (jup). Die Dorfglocke läutete im Pr. Oldendorfer Ortsteil Getmold am Sonntag um 11.30 Uhr zum Gedenken an die Gefallenen der Kriege.

Wie überall im Mühlenkreis und in ganz Deutschland hatten sich die Bürger an den Ehrenmalen und Kriegerdenkmalen versammelt, um den Gefallenen die Ehre zu erweisen. In Getmold waren 60 Bürger gekommen.

Zum Auftakt spielte eine Abordnung des Feuerwehrmusikzuges Eggetal die Nationalhymne. Dann erinnerte der Vorsitzende des Sozialverbandes, Ernst Meyer, an die Gefallenen des ersten und zweiten Weltkrieges und die Opfer des Nationalsozialismus. Auch die Bundeswehrsoldaten, die in Auslandseinsätzen ihr Leben gelassen haben, waren in das Gedenken mit einbezogen. Der Vorsitzende der Dorfgemeinschaft, Heiner Große-Dunker war beeindruckt von den mahnenden Worten ,die Ernst Meyer als Vorsitzender des Sozialverbandes Getmold gesprochen hatte. Das Ehrenmal in Getmold war nach dem ersten Weltkrieg im Dorf errichtet worden. Nach dem zweiten Weltkrieg musste die Mittelsäule um zwei weitere Tafeln erweitert werden. Im ersten Weltkrieg waren 25 namentlich bekannte Getmolder Bürger umgekommen. Im zweiten Weltkrieg fielen 50 Soldaten aus dem kleinen Kanaldorf Getmold. Ein älterer Bürger mahnte: "Wir stehen hier im Regen und gedenken der Gefallenen, die im Krieg ihr Leben gelassen haben."

Der Volkstrauertag ist in Deutschland ein staatlicher Gedenktag und gehört zu den "Stillen Tagen". Er wird seit 1952 zwei Sonntage vor dem 1. Advent begangen und erinnert an die Opfer von Krieg, Gewalt und Terror.



Anzeige
Weitere Nachrichten aus Pr. Oldendorf
Pr. Oldendorf
Möglichst gleichmäßig ans Ziel kommen
Pr. Oldendorf-Lashorst (nw). Wer sich für Motorräder aus Uropas Zeiten interessiert, war am Samstag am Schloss Hüffe genau richtig. Auf der Hofanlage neben dem Schloss war für die 53 Liebhaber von... mehr




Anzeige

Anzeige
Fotos aus dem Kreis Minden-Lübbecke
Gute Laune beim Charity-Reggae-Festival
Gute Laune beim Charity-Reggae-Festival
Ferien auf der Bühne
Ferien auf der Bühne
Premiere im GOP-Varieté
Premiere im GOP-Varieté
Bierboulevard im Aqua-Magica-Park
Bierboulevard im Aqua-Magica-Park
Schützenfest bei Altstädter Schützen
Schützenfest bei Altstädter Schützen
Erfolgreiche Premierenfeier auf der Freilichbühne Kahle Wart
Erfolgreiche Premierenfeier auf der Freilichbühne Kahle Wart


Anzeige
Anzeige
Videos
Anzeige
Anzeige
Lokalsport Kreis Minden-Lübbecke
Offensive soll weiter Trumpf sein
Pr. Oldendorf-Bad Holzhausen. Wäre es nach dem SuS Holzhausen gegangen, hätte man die neue Saison gleich im Juni begonnen. Gerade zum Abschluss der... mehr

Grzesiak trifft schon wieder
Lübbecke. Mit einem 4:1-Sieg beim Bezirksliga-Aufsteiger SC Isenstedt begann für Landesligist TuS Tengern die Serie an Testspielen. Die beiden anderen... mehr

Die Vorfreude ist groß
Stemwede-Dielingen (ag). Das Silberjubiläum ist noch ein Jahr entfernt, doch beim TC Dielingen und dem Tennisnachwuchs in Westfalen und Niedersachsen... mehr

Mehr Alternativen in der Offensive
Hüllhorst-Oberbauerschaft. "Mit der vergangenen Saison können wir sehr zufrieden sein. Die Mannschaft hat sich weiterentwickelt. Aber jetzt gilt es... mehr

Im Tiebreak keine Champions
Espelkamp. Alles war möglich, doch stand der TV Espelkamp am Ende mit leeren Händen da. Nach dem 3:6 am Freitag in Bremen verlor die Mannschaft auch... mehr


Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik