Schrift

20.11.2012
Pr. Oldendorf / Bad Essen
"Tante Ju" kommt wieder
Dreimotoriges Traditionsflugzeug startet am 1.Mai 2013 wieder in Bohmte
VON FRIEDRICH LÜKE

Auch 2013 wieder mit dabei | FOTO: TYLER LARKIN

Pr. Oldendorf / Bad Essen (nw). Zum traditionellen Tag der offenen Tür am 1.Mai 2013 auf dem Bohmter Flugplatz wird wieder das dreimotorige Traditionsflugzeug Junkers Ju 52 der deutschen Lufthansa erwartet.

Die Luftsportler des Luftsportvereins Wittlage erhielten eine Zusage, da dieser Sportflugplatz als einziger im Landkreis Osnabrück die Richtlinien der Lufthansa zum Betrieb des Oldtimers erfüllt und der erstmalige Besuch in diesem Jahr den Piloten keine Probleme bereitete. Auch die Nähe der Zuschauer zur nunmehr 76 - jährigen fitten Dame "Tante Ju" kommt an, auf Flughäfen ist das aus Sicherheitsgründen nicht gegeben.

Der genaue Flugplan des dreimotorigen Nostalgieverkehrsfliegers mit 16 Sitzplätzen für die Saison 2013 erwarten die Luftsportler im Januar 2013. Drei Rundflüge am 1.Mai 2013 ab Bohmte von 30 Minuten Dauer sind geplant sowie zwei Überlandflüge zu und von Bohmte.

Die Planungen der Überlandflüge sind seitens der Lufthansa noch nicht abgeschlossen, sodass die Start – und Landeflughäfen (in diesem Jahr waren es Bremen und Hannover) noch nicht festgelegt sind.

Seitens der Kosten hat sich nichts verändert, teilte die Lufthansa den Luftsportlern mit. Alle Flüge werden für 199 Euro angeboten, bei Überlandflügen ist der Bustransfer enthalten. Der Luftsportverein lege nur die reinen Charterkosten auf die Sitzplätze um. Zum Weihnachtsfest bestehe die Möglichkeit, bereits eine Vorreservierung für einen Flug vorzunehmen. Entsprechende Geschenkgutscheine gibt es beim Luftsportverein. Ansprechpartner in Sachen "Tante Ju" sind Ingrid und Friedrich Lüke, Tel. (0 54 72) 1300 (auch AB). Infos demnächst auch unter www.lsv-wittlage.de



Anzeige
Weitere Nachrichten aus Pr. Oldendorf
Pr. Oldendorf-Offelten
Mit Pfeil und Bogen auf die Jagd
Pr. Oldendorf-Offelten (nw). Rund ums Bogenschießen drehte sich jetzt alles im Wald rund um den Schießstand im Offelter Berg. Der Verein hatte zur 22. Jagdrunde im Wiehengebirge eingeladen und etwa... mehr

Pr. Oldendorf
Kultur auf dem Gut
Pr. Oldendorf (nw). Auf Gut Groß Engershausen gibt es wieder Veranstaltungen verschiedenster Art. Die Reihe beginnt mit einem Flohmarkt: "Wer zum Frühjahr seinen Dachboden oder die Rumpelkammer... mehr

Pr. Oldendorf
Maispaß heißt jetzt Stadtfest
Pr. Oldendorf (nw). Die Vorbereitungen für das diesjährige Innenstadtfest in Preußisch Oldendorf vom 2. bis 4. Mai laufen auf Hochtouren. Zahlreiche Premieren können in diesem Jahr gefeiert werden... mehr

Pr. Oldendorf
Ganz wild aufs Lesen
Pr. Oldendorf-Bad Holzhausen (nw). Wer sich von Till Eulenspiegel nicht hat hinters Licht führen lassen, weiß es genau: Buchstabensuppe kann zwar sehr gut schmecken... mehr




Anzeige

Anzeige
Fotos aus Kreis Minden-Lübbecke
25-jähriger Fußgänger starb bei Unfall
25-jähriger Fußgänger starb bei Unfall
300 Besucher beim ersten Aktionstag im Museumshof
300 Besucher beim ersten Aktionstag im Museumshof
Schuppen-Brand in Oberbecksen
Schuppen-Brand in Oberbecksen
Tenne-Revival-Party im Adiamo
Tenne-Revival-Party im Adiamo
Osterfeuer locken Besucher an
Osterfeuer locken Besucher an
Polizei sucht im Wiehengebirge nach vermisstem Mountainbiker
Polizei sucht im Wiehengebirge nach vermisstem Mountainbiker


Anzeige
Anzeige
Videos
Anzeige
Anzeige
Lokalsport Kreis Minden-Lübbecke
Ein weiterer Höhepunkt
Lübbecke (nw). "Alles Walzer" lautete das Jahresthema des 31. Vienna City Marathon. Mit dieser klassischen Note ging Österreichs größtes... mehr

Den zweiten Platz weiter im Visier
Lübbecke. Noch sieben Begegnungen bleiben, um den zweiten Platz zu erreichen. Fußball-Landesligist TuS Tengern verpasste es am Ostermontag... mehr

Nur eine Mannschaft hat keine Sorgen
Lübbecke (pla). "Das Ergebnis hört sich viel schlimmer an als das Spiel tatsächlich war". Sebastian Numrich... mehr

Ein Duo soll für Neuaufbau sorgen
Lübbecke (pla). Kai Sander und Thorsten Schmidt sollen ab Sommer für einen Neuanfang beim TuS Tengern II sorgen. Die beiden sollen gemeinsam als... mehr

Trainer freuen sich über gutes Niveau
Stemwede-Oppenwehe (nw). Kurz vor Ostern wurde in der Taekwondo-Abteilung des FC Oppenwehe eine Gürtelprüfung in dieser koreanischen Kampfsportart... mehr


Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik