Schrift

28.11.2012
Pr. Oldendorf
U3-Betreuung kommt voran
Kreissynode: Kirchensteuer "ermöglicht kostendeckende Arbeit"
VON ANJA SCHUBERT

Haushalt 2013 im Mittelpunkt | FOTO: SCHUBERT

Pr. Oldendorf. Wenn die Synodalen des Kirchenkreises Lübbecke im Herbst zu ihrem halbjährlichen Treffen zusammentreten, stehen die Finanzen im Mittelpunkt. Der Kirchenkreis bekommt in diesem Jahr rund 7 Millionen Euro Kirchensteuer zugewiesen.

Dr. Rolf Becker begrüßte nach vorangegangenem Gottesdienst 74 Synodale. Pfarrer Bernhard Speller überbrachte zudem Grüße des Kirchenkreises Minden, mit dem eine stärkere Zusammenarbeit angestrebt wird. Die Stimmung bei den Mitarbeitern beider Kirchenkreise sei unverändert gut, berichtete er: "Wir sind mit den Planungen auf dem richtigen Weg".


Gestartet war die Synode, passend zum "Jahr der Kirchenmusik 2012", mit Vorschlägen und Diskussionen zu einer möglichen Erneuerung der Musik im Gottesdienst. Ein Bericht zu den Ergebnissen soll in den nächsten Tagen folgen. Der Nachmittag stand im Zeichen des Haushaltes. Laut Landeskirchenamt wird das geplante Kirchensteueraufkommen von 420 Millionen Euro erreicht und wahrscheinlich überschritten, so der Superintendent. Für 2013 werde selbiges in Höhe von 430 Millionen Euro anvisiert "und ermöglicht eine kostendeckende Arbeit".

Der Blick in die 25 evangelischen Kindertageseinrichtungen zeigt laut den Ausführungen des Superintendenten zudem, dass der Ausbau der U3-Plätze in Abstimmung mit dem Kreis Minden-Lübbecke vorangeschritten sei. "Das NRW-Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Sport und Kultur hat mitgeteilt, dass beabsichtigt ist, 2013 und 2014 im Rahmen eines Investitionsprogramms weitere Bundesmittelmittel zur Verfügung zu stellen."

Langfristig werde jedoch auch in der heimischen Region die demographische Entwicklung die kirchliche Struktur- und Finanzplanung beeinflussen. "Für die Zukunft hängt alles daran, die Kosten den sinkenden Mitgliederzahlen anzupassen."


WAS MEINEN SIE? SCHREIBEN SIE IHRE MEINUNG



Sicherheitscode:

Bitte geben Sie oben
stehenden Code hier ein*:


*Pflichtfelder





Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren
Pr. Oldendorf
Gebührenerhöhungen geplant
Pr. Oldendorf. Seit 2010 befindet sich die Stadt Pr. Oldendorf in der Haushaltssicherung. Zur Verbesserung der Einnahmesituation wird jetzt eine Erhöhung der Benutzungsentgelte für öffentliche Gebäude... mehr




Anzeige

Anzeige
Fotos aus dem Kreis Minden-Lübbecke
Peterchens Mondfahrt
Peterchens Mondfahrt
Eröffnung des Weihnachtsmarktes 2014
Eröffnung des Weihnachtsmarktes 2014
Neue Friedhofskapelle in Isenstedt eingeweiht
Neue Friedhofskapelle in Isenstedt eingeweiht
Spielemesse in der Druckerei
Spielemesse in der Druckerei
Technischer Lehrgang der freiwilligen Feuerwehr
Technischer Lehrgang der freiwilligen Feuerwehr
12 Verletzte bei Knobelabend im Schützenhaus
12 Verletzte bei Knobelabend im Schützenhaus


Anzeige
Anzeige
Videos
Anzeige
Anzeige
Lokalsport Kreis Minden-Lübbecke
Kruse trifft nur den Pfosten
Lübbecke (nw). Mit einer ganz unglücklichen 21:22 (11:7)-Niederlage kehrte die B.-Jugend der JSG NSM-Nettelstedt aus Soest zurück. In der ersten... mehr

LTTV gewinnt das Derby gegen Frotheim
Lübbecke (mim). Im Tischtennis-Frauenbereich auf Bezirksebene wurde die Hinrunde abgeschlossen. In der Bezirksliga gewann der TTV Lübbecke dabei das... mehr

Daumen hoch für GWD Minden
Lübbecke (wib/pla). Der Countdown für das Rückrundenderby der Handball-Bundesliga am 20.Dezember in Minden läuft. Mit neuer Energie präsentierte sich... mehr

SC Hollwede bleibt im Titelrennen
Lübbecke (mim). In der Tischtennis–Kreisliga dürfte die Vorentscheidung im Abstiegskampf gefallen sein. Durch den 9:5-Sieg gegen den TTC Rahden II... mehr

Überraschende Pleite beim Vorletzten
Minden (rath). Unsanfte Landung für GWD Minden II. Sechs Tage nach dem Triumph gegen Hagen kassierte die Bundesligareserve beim Tabellenvorletzten der... mehr


Anzeige
Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik