Schrift

20.11.2012
Rahden
"Ausgeträumt"
Angelika Otte lädt zu einer anonymen Lesung ein

Rahden (nw). In der Stadtbücherei Rahden findet am Donnerstag, 22. November, ab 19 Uhr eine Lesung im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Ein Kreis gegen Gewalt" der Gleichstellungsbeauftragten im Kreis statt. Organisatorin des Abends ist Angelika Otte, Gleichstellungsbeauftragte der Stadt.

Die Autorin liest aus ihrem Buch "Ausgeträumt" und erzählt von ihrer Arbeit mit Migrantinnen aus den unterschiedlichsten Ländern.

Die heute 60-jährige Lehrerin, Autorin und Künstlerin hat viele Pornofilme im Internet gesehen.

Nicht aus Lust oder Voyeurismus, sondern aus Liebe. Liebe zu einem pornosüchtigen Mann, mit dem sie sieben Jahre lang liiert war. Erst nach zwei Jahren hat sie überhaupt mitbekommen, dass er dieses "Hobby" hat. Ein Hobby, das zur Sucht wurde und die Beziehung belastet und letztendlich zerstört hat.

Fünf Jahre dauerte der quälende Beziehungskampf, bis sie es schaffte, sich zu trennen. Denn sie liebte den Mann und suchte bei sich nach den Fehlern.

Um die Autorin von "Ausgeträumt" vor unerwünschten und weitreichenden Konsequenzen für ihr Leben zu schützen, tritt sie als "Anonyma" auf. Die musikalische Begleitung des Abends übernimmt die Harfenistin Gertraude Büttner.



Anzeige
Weitere Nachrichten aus Rahden
Rahden
Storchschnabel vertreibt Giersch
Rahden-Varlheide. Besser hätte das Wetter zur zweiten Auflage der Staudenbörse in Hähnels Skulpturengarten kaum sein können. Angenehme Frühlingstemperaturen und herrlicher Sonnenschein lockten... mehr

Rahden/Hann
Im Tierpark ist das Zebra los
Rahden/Hann. Ströhen (nw). Im Tierpark Ströhen ist Frühlingszeit traditionell auch Tierkinderzeit. Ganz besonders freut sich das Team vom Tierpark über den gerade geborenen Nachwuchs bei den Zebras... mehr

Rahden
"Kampfansage" an Pelztierzüchter
Rahden. Die Botschaft der Tierschützer ist eindeutig: Die Varler Nerzfarm soll geschlossen werden. "Besser gestern als heute", wie Stefan Klippstein anmerkt... mehr

Rahden
"Da muss man zupacken"
Rahden. Das Rathaus soll barrierefrei werden. Zeitgemäße Büros entstehen und der so genannte Neubau wird in Richtung Schule erweitert und aufgestockt - dort entstehen Fraktionsräume und ein größerer... mehr




Anzeige

Anzeige
Fotos aus Kreis Minden-Lübbecke
Waldbauern in Gehlenbeck
Waldbauern in Gehlenbeck
Schwerer Unfall am Alten Postweg
Schwerer Unfall am Alten Postweg
Saisonstart an der Hofwassermühle
Saisonstart an der Hofwassermühle
Praktische Prüfung der Feuerwehr
Praktische Prüfung der Feuerwehr
Theater "Ladykillers"
Theater "Ladykillers"
Championat der Berufsreiter 2014
Championat der Berufsreiter 2014


Anzeige
Anzeige
Videos
Anzeige
Anzeige
Lokalsport Kreis Minden-Lübbecke
Wendt möchte sich weiter verbessern
Lübbecke (nw). Das Nordhoff-Rallyeteam um Fahrer Marcel Wendt und Beifahrer Kay Papenfuß tritt die zweite Saison im ADAC Opel Rallye Cup an. 2014... mehr

Isenstedt nicht zu stoppen
Lübbecke (pla/wib). Der SC Isenstedt eilt von Sieg zu Sieg. Gestern Abend gelang dem Tabellenführer der Fußball-Kreisliga A ein 5:0-Heimerfolg gegen... mehr

Pr. Espelkamp ist dabei
Lübbecke (nw). Der Jugend-Ausschuss des Westfälischen Fußball-Verbandes (FLVW) hat entschieden, welche Vereine mit ihren Mannschaften in der kommenden... mehr

B- und C-Jugend wollen in die Oberliga
Lübbecke (fb). Mit drei neuen Trainern geht die JSG NSM-Nettelstedt in die neue Handballsaison, die praktisch bereits mit den Qualifikationsspielen... mehr

Wiedersehen gefeiert
Espelkamp (nw). Herbert Schantowski, Leichtathletik-Abteilungsleiter des ATSV Espelkamp, konnte mit Sandra Krato eine ehemalige Weggefährtin begrüßen.... mehr


Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik