Schrift

20.11.2012
Rahden
"Ausgeträumt"
Angelika Otte lädt zu einer anonymen Lesung ein

Rahden (nw). In der Stadtbücherei Rahden findet am Donnerstag, 22. November, ab 19 Uhr eine Lesung im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Ein Kreis gegen Gewalt" der Gleichstellungsbeauftragten im Kreis statt. Organisatorin des Abends ist Angelika Otte, Gleichstellungsbeauftragte der Stadt.

Die Autorin liest aus ihrem Buch "Ausgeträumt" und erzählt von ihrer Arbeit mit Migrantinnen aus den unterschiedlichsten Ländern.

Die heute 60-jährige Lehrerin, Autorin und Künstlerin hat viele Pornofilme im Internet gesehen.

Nicht aus Lust oder Voyeurismus, sondern aus Liebe. Liebe zu einem pornosüchtigen Mann, mit dem sie sieben Jahre lang liiert war. Erst nach zwei Jahren hat sie überhaupt mitbekommen, dass er dieses "Hobby" hat. Ein Hobby, das zur Sucht wurde und die Beziehung belastet und letztendlich zerstört hat.

Fünf Jahre dauerte der quälende Beziehungskampf, bis sie es schaffte, sich zu trennen. Denn sie liebte den Mann und suchte bei sich nach den Fehlern.

Um die Autorin von "Ausgeträumt" vor unerwünschten und weitreichenden Konsequenzen für ihr Leben zu schützen, tritt sie als "Anonyma" auf. Die musikalische Begleitung des Abends übernimmt die Harfenistin Gertraude Büttner.



Anzeige
Weitere Nachrichten aus Rahden
Rahden
Küken in der "Flohkiste"
Rahden-Tonnenheide. Die Versorgung mit Ostereiern ist im Tonnenheider DRK-Kindergarten "Flohkiste" gesichert. Am vergangenen Wochenende schlüpften fünf kleine flaumige Strupphuhn-Küken aus dem Ei und... mehr

Rahden
Großes Interesse an alten Traditionen
Rahden-Kleinendorf. Auch wenn das nasskalte Wetter am Montag nicht recht passte, der Frühling hat Einzug gehalten im Lübbecker Land. Was das Erwachen der Natur und die wärmeren Temparaturen für die... mehr

Rahden
Kleinendorf ein Kaiserdorf
Rahden-Kleinendorf (nw). Majestätsich ging es kürzlich m Schützenverein Kleinendorf zu: Alle amtierenden und die ehemaligen Könige und Königinnen des Schützenvereins Kleinendorf samt Vorstand kamen... mehr

Rahden
Geschichtskoffer - der dritte Anlauf
Rahden. Vor 100 Jahren begann der Erste Weltkrieg, vor 75 Jahren der Zweite. Das wirkte sich auch auf die Menschen im Rahdener Land aus. Aus Anlass der historischen Jahrestage hat sich der... mehr




Anzeige

Anzeige
Fotos aus Kreis Minden-Lübbecke
25-jähriger Fußgänger starb bei Unfall
25-jähriger Fußgänger starb bei Unfall
300 Besucher beim ersten Aktionstag im Museumshof
300 Besucher beim ersten Aktionstag im Museumshof
Schuppen-Brand in Oberbecksen
Schuppen-Brand in Oberbecksen
Tenne-Revival-Party im Adiamo
Tenne-Revival-Party im Adiamo
Osterfeuer locken Besucher an
Osterfeuer locken Besucher an
Polizei sucht im Wiehengebirge nach vermisstem Mountainbiker
Polizei sucht im Wiehengebirge nach vermisstem Mountainbiker


Anzeige
Anzeige
Videos
Anzeige
Anzeige
Lokalsport Kreis Minden-Lübbecke
Ein weiterer Höhepunkt
Lübbecke (nw). "Alles Walzer" lautete das Jahresthema des 31. Vienna City Marathon. Mit dieser klassischen Note ging Österreichs größtes... mehr

Den zweiten Platz weiter im Visier
Lübbecke. Noch sieben Begegnungen bleiben, um den zweiten Platz zu erreichen. Fußball-Landesligist TuS Tengern verpasste es am Ostermontag... mehr

Nur eine Mannschaft hat keine Sorgen
Lübbecke (pla). "Das Ergebnis hört sich viel schlimmer an als das Spiel tatsächlich war". Sebastian Numrich... mehr

Ein Duo soll für Neuaufbau sorgen
Lübbecke (pla). Kai Sander und Thorsten Schmidt sollen ab Sommer für einen Neuanfang beim TuS Tengern II sorgen. Die beiden sollen gemeinsam als... mehr

Trainer freuen sich über gutes Niveau
Stemwede-Oppenwehe (nw). Kurz vor Ostern wurde in der Taekwondo-Abteilung des FC Oppenwehe eine Gürtelprüfung in dieser koreanischen Kampfsportart... mehr


Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik