Schrift

28.11.2012
Rahden
Abwassergebühr soll steigen
Rahdener Betriebsausschuss tagt

Rahden (-sl-). Satzungen und Wirtschaftspläne stehen am Dienstag, 4. Dezember, auf der Tagesordnung des Betriebsausschusses Wasser und Abwasser der Stadt Rahden. Dazu treffen sich die Politiker um 17 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses an der Langen Straße. Im Zusammenhang mit den Beratungen über den Wirtschaftsplan des Abwasserbetriebs der Stadt müssen sich die Bürger auf steigende Gebühren einstellen. Für das kommende Jahr plant der Eigenbetrieb eine Erhöhung der Schmutzwassergebühr um 0,20 Euro auf dann 3,15 Euro pro Kubikmeter. Die Grundgebühr soll um einen Euro auf dann 14 Euro je Monat steigen.

Auch die Gebühren für Trinkwasser dürften steigen. Ein Kubikmeter soll dann 1,29 Euro kosten – fünf Cent mehr als bislang. Für erforderlich hält die Stadt auch eine Anhebung der Zählergebühr, um eine Kostendeckung zu erzielen. Dabei verweist die Verwaltung auf den jüngsten Bericht der Gemeindeprüfungsanstalt (GPA) Nordrhein-Westfalen. Die GPA-Vertreter hatten eine Verbesserung der Einnahme-Situation angemahnt, wenn die Stadt nicht in die Haushaltssicherung geraten wolle.

Tiefer in die Tasche greifen werden die Rahdener wohl auch für die Entsorgung von Grundstücks-Entwässerungsanlagen. Laut Kommunalabgabengesetz (KAG) NRW sind dafür kostendeckende Beiträge zu erheben. Das könnte zur Folge haben, dass dann ab dem kommenden Jahr pro Kubikmeter Abfuhrmenge 42,50 Euro statt bisher 37 Euro fällig werden. Die Kosten für eine "vergebliche Anfuhr" sollen auf 58 Euro pro Kubikmeter angefangene 30 Minuten steigen.



Anzeige
Weitere Nachrichten aus Rahden
Rahden-Sielhorst
Sie wollen Dorfgeschichte verständlich machen
Rahden-Sielhorst. Ende der 1990er Jahre erhielten die Straßen in Sielhorst Namen. Zwei Wege wurden nach Persönlichkeiten benannt, die sich um ihren Geburtsort verdient gemacht haben... mehr




Anzeige

Anzeige
Fotos aus dem Kreis Minden-Lübbecke
Dachstuhlbrand in Minden
Dachstuhlbrand in Minden
Ehemaliges Freibad Obernfelde
Ehemaliges Freibad Obernfelde
Gute Laune beim Charity-Reggae-Festival
Gute Laune beim Charity-Reggae-Festival
Ferien auf der Bühne
Ferien auf der Bühne
Premiere im GOP-Varieté
Premiere im GOP-Varieté
Bierboulevard im Aqua-Magica-Park
Bierboulevard im Aqua-Magica-Park


Anzeige
Anzeige
Videos
Anzeige
Anzeige
Lokalsport Kreis Minden-Lübbecke
Vollgas erwünscht
Espelkamp (pla). Handball-Bundesligist TuS N-Lübbecke bestreitet heute Abend sein drittes Testspiel: um 19 Uhr wird in Espelkamp die Partie gegen den... mehr

Eine willkommene Abwechslung
Minden (rich). Die Sonnenbräune hat der ersten Trainingswoche widerstanden. Doch davon abgesehen ist die ausgedehnte... mehr

Offensive soll weiter Trumpf sein
Pr. Oldendorf-Bad Holzhausen. Wäre es nach dem SuS Holzhausen gegangen, hätte man die neue Saison gleich im Juni begonnen. Gerade zum Abschluss der... mehr

Grzesiak trifft schon wieder
Lübbecke. Mit einem 4:1-Sieg beim Bezirksliga-Aufsteiger SC Isenstedt begann für Landesligist TuS Tengern die Serie an Testspielen. Die beiden anderen... mehr

Die Vorfreude ist groß
Stemwede-Dielingen (ag). Das Silberjubiläum ist noch ein Jahr entfernt, doch beim TC Dielingen und dem Tennisnachwuchs in Westfalen und Niedersachsen... mehr


Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik