Schrift

23.11.2012
Stemwede
Patient aus Maßregelvollzug nutzt Arztbesuch zur Flucht

Gefesselt | ARCHIVFOTO: DPA

Stemwede (nw). Einen Arztbesuch hat ein 23-jähriger Patient der LWL-Maßregelvollzugsklinik Schloss Haldem in Stemwede-Haldem (Kreis Minden-Lübbecke) am Freitagmorgen zur Flucht genutzt. Trotz einer Fahndung der Polizei, bei der auch ein Polizeihubschrauber zum Einsatz kam, fehlt von dem Mann noch jede Spur.

Nach Angaben der Polizei wurde der 23-Jährige in Begleitung von zwei Pflegekräften zu einer Arztpraxis nach Stemwede-Dielingen gefahren. Vor dem Haus Hauses gelang es dem mit Handschellen gefesselten Mann gegen 8.15 Uhr in einem unbeobachteten Augenblick zu flüchten. Dabei kam ihm die verwinkelte Bauweise des Gebäudes zu Gute, so dass die beiden Pfleger ihn nicht mehr festhalten konnten.


Die sofort alarmierte Polizei nahm mit mehreren Streifenwagen die Fahndung auf. Dabei wurden die Beamten von der Besatzung eines Polizeihubschraubers aus Dortmund unterstützt. Allerdings fand sich bis zum Nachmittag keine Spur des Flüchtigen.

Der 23-Jährige war erst seit wenigen Monten auf Grund seiner Suchterkrankung in der Einrichtung untergebracht. Er ist wegen Autodiebstahls und Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte polizeibekannt.

Wer Hinweise zum aktuellen Aufenthaltsort des Mannes geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizei in Minden unter der Telefonnummer (0 57 1) 88 66 0 oder jeder anderen Polizeidienststelle zu melden.



Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren
Stemwede
Publikum berührt und informiert
Stemwede-Wehdem. Die Benefizveranstaltung "LebensWert oder was am Ende zählt" zugunsten der ambulanten Hospizarbeit in der Region war eine runde Sache... mehr




Anzeige

Anzeige
Fotos aus dem Kreis Minden-Lübbecke
Konzert des Frauenchors Lohe
Konzert des Frauenchors Lohe
Akrobatik-Show BSV Wulferdingsen
Akrobatik-Show BSV Wulferdingsen
Drei junge Lübbeckerinnen als Nachwuchsstars in Tina-Turner-Musical
Drei junge Lübbeckerinnen als Nachwuchsstars in Tina-Turner-Musical
37. Wurstmarkt in der City
37. Wurstmarkt in der City
RW Rehme - SV Frille-Wietersheim 3:1
RW Rehme - SV Frille-Wietersheim 3:1
FC Assyrian Bad Oeynhausen - TuS Petershagen-Ovenstädt 1:2
FC Assyrian Bad Oeynhausen - TuS Petershagen-Ovenstädt 1:2


Anzeige
Anzeige
Videos
Anzeige
Anzeige
Lokalsport Kreis Minden-Lübbecke
Tengern II hat das Spitzenspiel
Lübbecke. "Vor der Winterpause wird sich ganz oben wohl keine Mannschaft mehr entscheidet absetzen können", blickte Tom Westerwalbesloh... mehr

Siegerliste ist komplett
Petershagen (Wes). Der neue Teilnehmerrekord beim 24. Oktoberlauf des TuS Weserstrand Wasserstraße überraschte selbst die Vereinsverantwortlichen. Die... mehr

Auch am Tag danach noch verärgert
Lübbecke (wib/ag). Uwe Korejtek hatte seine Meinung auch am Tag danach nicht geändert. "Die glücklichere Mannschaft hat gewonnen - damit kann ich... mehr

Ein Tag zum Genießen
Lübbecke. "Eulen lassen die Flügel hängen", titelte "Die Rheinpfalz" und sah bereits zur Halbzeit das Nest arg zerzaust. Der TuS N-Lübbecke trat... mehr

Vorne zu viele Fehler gemacht
Minden. Am Ende der englischen Woche ging dem Handball-Bundesligisten GWD Minden dann doch noch die Luft aus. Bei der 25:28 (12:17)-Heimniederlage... mehr


Anzeige
Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik