Schrift

25.11.2012
Stemwede
Informationen über Bauen im Außenbereich
Gemeinde lädt zu Vortragsabend ein

Stemwede (nw). Unter dem Thema "Bauen im Außenbereich" lädt die Gemeinde Stemwede am Mittwoch, 28. November, um 19 Uhr zu einer Vortrags- und Diskussionsveranstaltung in die kleine Festhalle Levern ein.

Die traditionelle Siedlungsstruktur in OWL ist geprägt von einer Vielzahl von einzelnen Gebäuden oder Hofanlagen im landschaftlichen Außenbereich. Für die konventionell urban ausgerichteten Stadtplaner gilt diese Siedlungsstruktur als "unbefriedigende Zersiedlung" mit negativen Auswirkungen auf die Kulturlandschaft.

Deshalb ist die offizielle Baupolitik seit Jahrzehnten darum bemüht, eine Nutzung dieser Strukturen im Außenbereich nach Möglichkeit nur für "Privilegierte" vor allem landwirtschaftliche Nutzungen zu genehmigen. Mit der Veränderung der Landwirtschaft und der Aufgabe vieler Betriebe entfallen bei immer mehr Gebäuden die traditionellen Nutzungen. Damit steht ein immenses Potential von Gebäuden sowie Infrastruktur zur Verfügung, zum Teil mit besonders prägender Gestalt für die Kulturlandschaft. Einer Nachfrage nach neuen Nutzungen und entsprechenden baulichen Veränderungen steht in der Regel eine restriktive Genehmigungspolitik gegenüber.

Im Rahmen der Veranstaltung "Bauen im Außenbereich" stellt Jürgen Thielking, Kreisbauamtsleiter, die rechtlichen Rahmenbedingungen für Neu- und Umbauten im Außenbereich vor. Die gestalterischen Anforderungen an zeitgemäßes Bauen im ländlichen Raum Ostwestfalens beleuchtet Darius Djahanschah vom LWL-Denkmalpflege, Landschafts- und Baukultur in Westfalen, und über mögliche Förderungen für Projekte im Außenbereich berichtet Günter Heidemann von der Bezirksregierung Detmold. Durch den Abend führt der Stadtplaner und Architekt Klaus Beck.



Anzeige
Weitere Nachrichten aus Stemwede
Stemwede
Mit afrikanischem Flair
Stemwede-Levern. Zurzeit sind im Kirchenkreis Lübbecke alle Augen gen Afrika gerichtet. Acht tansanische Gäste aus dem Partnerkirchenkreis Bweranyange besuchen die hiesige Gemeinde... mehr

Stemwede
Siebeneinhalb Jahre für Angriff mit Fleischspieß
Mit einem Fleischspieß hatte ein 57-jähriger Mann im vergangenen Jahr versucht, seine getrennt von ihm lebende Ehefrau in Stemwede zu töten. Jetzt muss er für siebeneinhalb Jahre ins Gefängnis. mehr

Stemwede
Eine Legende des Blues spielt im Life House
Stemwede-Wehdem (nw). Stan Webb gehört zu den Wegbereitern des "British Blues" und ist einer der bedeutendsten britischen Bluesrock-Gitarristen. Er steht auf Augenhöhe mit "John Mayall?s Bluesbreakers... mehr

Stemwede-Westrup
Kleine und große Ziele
Stemwede-Westrup. Themen am Kochen halten, nicht nachlassen, immer wieder nachfassen, ohne aufdringlich zu werden - aktive Dorfarbeit ist mühselig, aber notwendig... mehr




Anzeige

Anzeige
Fotos aus Kreis Minden-Lübbecke
An der Bergkirchener Straße wird die Nordumgehung sichtbar
An der Bergkirchener Straße wird die Nordumgehung sichtbar
500 Kilogramm Ammoniak in Petershagen ausgetreten
500 Kilogramm Ammoniak in Petershagen ausgetreten
25-jähriger Fußgänger starb bei Unfall
25-jähriger Fußgänger starb bei Unfall
300 Besucher beim ersten Aktionstag im Museumshof
300 Besucher beim ersten Aktionstag im Museumshof
Schuppen-Brand in Oberbecksen
Schuppen-Brand in Oberbecksen
Tenne-Revival-Party im Adiamo
Tenne-Revival-Party im Adiamo


Anzeige
Anzeige
Videos
Anzeige
Anzeige
Lokalsport Kreis Minden-Lübbecke
Die personellen Sorgen sind sehr groß
Lübbecke (mim). Große personelle Sorgen plagen das Racketlon-Team Minden-Lübbecke vor dem ersten Spieltag der Racketlon-Bundesliga am kommenden... mehr

Einen Dreier im Visier
Lübbecke (pla). Fußball-Bezirksligist FC Preußen Espelkamp gastiert heute Abend zu einem Nachholspiel beim abgeschlagenen Rangletzten SV Hausberge.... mehr

Hildebrand mit Chancen
Lübbecke (nw). Ein Traumfinale könnte es bei den Tennis-Bezirksmeisterschaften der Damen, Herren, Damen 30 und Herren 30 auf der Anlage des TV Erwitte... mehr

FCL sammelt fleißig Punkte
Lübbecke. Sieben Spieltage vor Serienende ist die Tabelle in der Fußball-Kreisliga A endlich wieder begradigt. Der Osterspieltag war prädestiniert... mehr

Ein weiterer Höhepunkt
Lübbecke (nw). "Alles Walzer" lautete das Jahresthema des 31. Vienna City Marathon. Mit dieser klassischen Note ging Österreichs größtes... mehr


Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik