Schrift

26.11.2012
Stemwede
Weihnachtsmarkt im Stiftsdorf

Stemwede-Levern (-sl-). Die Werbegemeinschaft feilt an den Details, am zweiten Advents-Wochenende (8. und 9. Dezember) wird im historischen Leverner Ortskern wieder Weihnachtsmarkt. Der Kirchplatz wird sich dann wieder in eine weihnachtliche Budengasse verwandeln. Die Leverner freuen sich, dass es mehr Aussteller als in den Vorjahren geben wird. Neu wird in diesem Jahr eine lebensgroße Weihnachtskrippe mit lebenden Tieren sein. Auch ein Feuertonnen-Wettbewerb ist vorgesehen. Dabei werden alte Öltonnen mit Motiven versehen. Wer sich mit noch einer Feuertonne präsentieren möchte, ist von der Werbegemeinschaft eingeladen. Anmeldungen nimmt Rüdiger Meyer-Pilz unter Tel. (0 57 45) 21 01 entgegen.

Geöffnet sind während des Weihnachtsmarktes auch wieder die mittelalterlichen Gewölbekeller der Stiftskurien v. Vincke (Löwenburg) und v. Grapendorf (Langenbergsches Haus). Im Gewölbe der Löwenburg werden unter anderem "Kurze" kredenzt, im Keller des Langenbergschen Hauses Wein.





Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren
Stemwede
FCO - mehr als ein Fußballclub
Stemwede. Oppenwehes Geschichte beginnt im Jahr 1227. Zumindest offiziell. Die Frage nach Freizeitaktivitäten stellte sich damals nicht. Heute zeichnet sich Oppenwehe wie viele Landgemeinden durch... mehr




Anzeige

Anzeige
Fotos aus dem Kreis Minden-Lübbecke
Schwer Unfall auf der B 482 bei Petershagen
Schwer Unfall auf der B 482 bei Petershagen
Oberbauerschaft hat neuen Erntekönig
Oberbauerschaft hat neuen Erntekönig
Trödelmarkt
Trödelmarkt
TuRa Tanzgala
TuRa Tanzgala
FC Assyrian Bad Oeynhausen - TuS Volmerdingsen 3:0
FC Assyrian Bad Oeynhausen - TuS Volmerdingsen 3:0
SV Eidinghausen-Werste - SC Bad Salzuflen 5:1
SV Eidinghausen-Werste - SC Bad Salzuflen 5:1


Anzeige
Anzeige
Videos
Anzeige
Anzeige
Lokalsport Kreis Minden-Lübbecke
Harutjunjan spielt den Dosenöffner
Espelkamp-Isenstedt. Der FC Preußen Espelkamp bleibt in der Spitzengruppe der Fußball-Bezirksliga, der SC Isenstedt muss den Blick weiter nach unten... mehr

Eine empfindliche Heimniederlage
Hüllhorst-Tengern (wib). In den Heimspielen läuft beim TuS Tengern nicht. In der dritten Partie auf eigenem Platz gab es die zweite Niederlage für den... mehr

Die erste Niederlage
Lübbecke (mim). Der TTV Lübbecke hat nach zwei Siegen die erste Niederlage in der Tischtennis–Bezirksliga kassiert. Beim bislang sieglosen TTC... mehr

Hüllhorst will nachlegen
Hüllhorst (wib). "Wir müssen von Woche zu Woche schauen und auf das nächste Spiel fokussiert sein", betont Trainer André Torge. Und die nächste... mehr

Wehe mit Heimspiel
Lübbecke (wib). Erst am Sonntag ist das Altkreistrio in der Handball-Bezirksliga geschlossen im Einsatz. SW Wehe hat dabei Heimrecht... mehr


Anzeige
Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik