Schrift

26.11.2012
Stemwede
Weihnachtsmarkt im Stiftsdorf

Stemwede-Levern (-sl-). Die Werbegemeinschaft feilt an den Details, am zweiten Advents-Wochenende (8. und 9. Dezember) wird im historischen Leverner Ortskern wieder Weihnachtsmarkt. Der Kirchplatz wird sich dann wieder in eine weihnachtliche Budengasse verwandeln. Die Leverner freuen sich, dass es mehr Aussteller als in den Vorjahren geben wird. Neu wird in diesem Jahr eine lebensgroße Weihnachtskrippe mit lebenden Tieren sein. Auch ein Feuertonnen-Wettbewerb ist vorgesehen. Dabei werden alte Öltonnen mit Motiven versehen. Wer sich mit noch einer Feuertonne präsentieren möchte, ist von der Werbegemeinschaft eingeladen. Anmeldungen nimmt Rüdiger Meyer-Pilz unter Tel. (0 57 45) 21 01 entgegen.

Geöffnet sind während des Weihnachtsmarktes auch wieder die mittelalterlichen Gewölbekeller der Stiftskurien v. Vincke (Löwenburg) und v. Grapendorf (Langenbergsches Haus). Im Gewölbe der Löwenburg werden unter anderem "Kurze" kredenzt, im Keller des Langenbergschen Hauses Wein.





Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren
Stemwede-Oppenwehe
Jugend motivieren, Ehrenamt fördern
Stemwede-Oppenwehe. Sportliche Erfolge auf allen Ebenen. Das ist die überaus positive Bilanz der Sportschützen des Schützenkreises Lübbecke, die jetzt zur traditionellen großen Siegerehrung im... mehr




Anzeige

Anzeige
Fotos aus dem Kreis Minden-Lübbecke
Spielemesse in der Druckerei
Spielemesse in der Druckerei
Technischer Lehrgang der freiwilligen Feuerwehr
Technischer Lehrgang der freiwilligen Feuerwehr
12 Verletzte bei Knobelabend im Schützenhaus
12 Verletzte bei Knobelabend im Schützenhaus
Der tragbare Adventskalender
Der tragbare Adventskalender
Großbrand bei Entsorger ERS
Großbrand bei Entsorger ERS
Sport- und Spielfest begeistert Kinder
Sport- und Spielfest begeistert Kinder


Anzeige
Anzeige
Videos
Anzeige
Anzeige
Lokalsport Kreis Minden-Lübbecke
Weiter vorne dabei
Lübbecke. Volleyball-Landesligist SG Rahden/Levern mischt weiterhin um den Titel mit. Gegen den TuS Asemissen gelang ein deutlocher 3:0-Erfolg. In der... mehr

Ein neues Gesicht
Lübbecke. Ein neuer Name in der Siegerliste der Mühlenkreis-Laufserie: Sebastian Maschmeyer, Jahrgang 1978 und für den SC Herringhausen startend... mehr

Pechsträhne soll in Paderborn enden
Rahden (mim). Binnen einer Woche darf sich der TTC Petershagen/Friedewalde in der Tischtennis-Verbandsliga zum zweiten Mal auf den Weg nach Paderborn... mehr

Auf Kampf eingestellt
Lübbecke. Die Erleichterung ist nach dem ersten Heimsieg der Saison deutlich spürbar. "Nach der sehr... mehr

Heimniederlage soll ein Weckruf sein
Hüllhorst (wib). André Torge will die Situation nach der zweiten Heimniederlage nicht dramatisieren. "Alle vorherigen Spiele waren in Ordnung... mehr


Anzeige
Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik