Schrift

28.11.2012
Stemwede
"Kerls bliebet gümmer Kinner"
Oppenweher Laienspieler treten noch einmal auf

Hektisch geht es in vielen Szenen zu | FOTO: KARL-HEINZ BOLLMEIER

Stemwede-Oppenwehe/Wehdem (bo). Vorhang auf! heißt es am Freitag, 30. November, in dieser Saison zum letzten Mal für die Oppenweher Laienspieler. Den Abschluss bildet die Aufführung um 19.30 Uhr in Wehdem in der Begegnungsstätte für den Dreiakter "Kerls bliebet gümmer Kinner".

Das plattdeutsche Lustspiel in drei Akten von Renate Reuß und übersetzt ins Plattdeutsche von Günter Drewes, hat bereits bei vielen Besuchern die Lachmuskeln strapaziert. Ein junger Bursche träumt von eigenen vier Wänden, ohne dass seine nervige Mutter mit Putzfimmel dabei ist.

Dann bietet sich eine Gelegenheit, sein neues Leben beim Onkel zu beginnen. Der Haken ist dabei, dass sein Zimmer zum Abstellplatz für die Liebschaften des Onkels wird.



Anzeige
Weitere Nachrichten aus Stemwede
Stemwede
Die alte Dame der Open Airs
Stemwede (nw). 38 Jahre "Umsonst & Draußen" im Zeichen der Kuh und kein bisschen leise. Wohl kein "Umsonst und Draußen Festival" in Deutschland hat so oft stattgefunden... mehr




Anzeige

Anzeige
Fotos aus dem Kreis Minden-Lübbecke
Bombenentschärfung am Rand der Innenstadt
Bombenentschärfung am Rand der Innenstadt
Offroad-Rennen in Rehme
Offroad-Rennen in Rehme
Fast wie auf Mallorca: Beachparty im Gehlenbecker Freibad
Fast wie auf Mallorca: Beachparty im Gehlenbecker Freibad
August 2014
August 2014
Dachstuhlbrand in Minden
Dachstuhlbrand in Minden
Ehemaliges Freibad Obernfelde
Ehemaliges Freibad Obernfelde


Anzeige
Anzeige
Videos
Anzeige
Anzeige
Lokalsport Kreis Minden-Lübbecke
Den eigenen Weltrekord verbessert
Espelkamp-Fabbenstedt (nw). Matthias König von VfB Fabbenstedt trat erneut mit seinem Velomobil in Aachen zur Verbesserung seines eigenen Weltrekords... mehr

Ganz entspannt nach drittem Sieg
Leverkusen. Der TV Espelkamp kann dem ersten August-Wochenende mit den letzten zwei Saisonspielen beim Spitzenreiter in Köln sowie gegen den... mehr

Zufriedene Gesichter bei allen Beteiligten
Stemwede-Oppendorf (ag). Mehmet Koc hat es beim "Blitzturnier" des TuS Oppendorf einschlagen lassen. Sein Treffer entschied gestern Abend das mit zwei... mehr

Mehr Wucht und Dynamik
Minden. Geht es nach dem Interesse der Fans, dann ist die Vorfreude auf die neue Mannschaft des Handball-Bundesligisten GWD Minden riesig. Mit 400... mehr

Mannschaft weiter entwickeln
Vlotho (dik). Unter keinem guten Stern stand der Trainingsauftakt beim Fußball-Bezirksligisten SC Vlotho... mehr


Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik