Schrift

28.11.2012
Bad Oeynhausen
Abrissbagger führt Regie im Sielhof
Wohnpark für Ein- und Mehrfamilienhäuser entsteht an der Sielstraße

Kneipengeschichte schwindet | FOTO: PETER STEINERT

Bad Oeynhausen (PeSt). Das herausgerissene Tanzparkett gibt den Blick frei auf eine Stelzenkonstruktion und einen in einer Senke liegenden Stuhl. Das war einmal der Saal. In der früheren Kneipe ist der Thresen verschwunden. Leere herrscht. Hier, wo bis vor wenigen Monaten gefeiert, getanzt und gelacht wurde, führt der Abriss-Bagger Regie und zerlegt die mehr als 80-jährige Geschichte des Sielhofes. Das Grundstück wird neu bebaut, Schilder am bisherigen Gasthof künden vom "Wohnpark", der hier entstehen soll.

Seit dem 1. November 2011 ist Ruhe. Oliver Festerling und seine Schwester hatten das Anwesen an der Sielstraße nach dem Tod des Vaters geerbt. Die Suche nach einem neuen Pächter war vergeblich. Nun wird an der Stelle des Sielhofs der Wohnpark entstehen. So plant es die Garen und Bartsch Immobilien GbR als Käufer des Areals. "Auf dem 4.400 Quadratmeter großen Grundstück entstehen Bauplätze für ein Mehrfamilien-, ein Doppelhaus- sowie fünf frei planbare Einfamilienhäuser", sagt Thomas Garen.

Eröffnet wurde der Sielpark im April 1925 von Ernst Klausmeyer unter dem Namen "Kaffee- und Milchwirtschaft zum Flugplatz". In den 20er Jahren war auf dem heutigen Sportgelände an der Jahnstraße ein Flugplatz betreiben worden.

Aus der Kaffee-und Milchwirtschaft wurde zwei Jahre später ein Restaurant, in dem auch Spirituosen ausgeschenkt wurden. Erst 1927 erhielt Klausmeyer die volle Schankkonzession. Im gleichen Jahr wurde der Grundstein für den großen Saal gelegt.



Anzeige

Anzeige

Anzeige
Videos
Anzeige
Die NW 1:1 im Netz


Anzeige
Meistgeklickt im Kreis Minden-Lübbecke

25-jähriger Fußgänger starb bei Unfall in Bad Oeynhausen
Bad Oeynhausen (jum). Zu einem tödlichen Verkehrsunfall ist es am frühen Mittwochmorgen gekommen. Ein LKW-Fahrer war gegen vier Uhr auf der Mindener... mehr

Vermisster Mountainbike-Fahrer aus Lübbecke ist tot
Lübbecke (nw). Ein seit Karfreitag vermisster 67-jähriger Mountainbike-Fahrer aus Lübbecke (Kreis Minden-Lübbecke) konnte trotz einer Suchaktion am... mehr

Zwei verliebte Weltenbummler
Bad Oeynhausen. Eine Handvoll Nadeln in Australien, eine in Moskau und eine mitten in Hawaii, jeder Pin ein Urlaubsziel. Die Weltkarte im Flur ist das... mehr

Erneut Brand in Oberbecksen
Bad Oeynhausen (liz). "Es war wie ein Alptraum", sagte Rolf Gießelmann. Schlaftrunken ging sein Sohn Dirk zur Haustür... mehr

Mit dem Osterhasen am Lagerfeuer
Bad Oeynhausen. Hell loderten die Flammen in den Abendhimmel. Rund um die 21 kleinen und großen Osterfeuer im Stadtgebiet versammelten sich an den... mehr

Vermisster Radfahrer tot aufgefunden



Lübbecke: Osterlämmchen trinkt bei seiner Mutter



Ostergewinnspiel mit Frank Rossi



Geringere Polizei-Präsenz: Befürchtungen in Espelkamp
mit 2 Kommentaren

Espelkamp/Lübbecke (Kas). Nach der Kommunalwahl soll die Kreispolizeibehörde vor dem Rat der Stadt Espelkamp wegen möglicher weiterer Verringerungen... mehr

Streifenwagen: Politik Maulkorb angelegt
mit 1 Kommentar

Lübbecke. Als erste und bislang einzige Fraktion im Rat äußert sich Lübbecke Konkret (LK) zum Abzug des zweiten Streifenwagens aus der Polizeiwache... mehr

Daten der Bürger in örtlichen Verwaltungen nicht sicher
mit 1 Kommentar

Lübbecker Land. Tobias Morsches nennt als Berufsbezeichnung IT-Forensiker, was einem legalen Computer-Hacker gleich kommt. Er dringt in Netzwerke von... mehr


Anzeige
Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik