Schrift

09.11.2012
Kreis Paderborn
Altenbeken und Leiberg profitieren
Neues Schulgesetz hilft Gesamt- und Grundschulen

Kreis Paderborn. Wie die Landtagsabgeordnete Sigrid Beer und Burkhard Blienert, SPD-Kreisvorsitzender, gemeinsam mitteilten, hat der Landtag gestern mit den Stimmen von SPD, Bündnis 90/Die Grünen sowie CDU und den Piraten die 8. Änderung des nordrhein-westfälischen Schulgesetzes beschlossen. Davon werden im Kreis unter anderem die Standorte Altenbeken und Bad Wünnenberg-Leiberg profitieren.

In Düsseldorf wurde beschlossen, dass unter bestimmten Voraussetzungen Gesamtschulen mit sechs Parallelklassen pro Jahrgang einen Teilstandort mit zwei oder drei Parallelklassen pro Jahrgang führen dürfen. "Für die Gesamtschulkooperation Bad Driburg–Altenbeken dürften diese Voraussetzungen vorliegen", freut sich Bürgermeister Wessels und sagt: "Damit ist eine weitere große Hürde genommen." Mit einer Zustimmung durch die Bezirksregierung sei jetzt zu rechnen. Am Ende werden die Eltern durch ihre Anmeldungen die Entscheidung fällen.

Als Folge des historischen Schulkonsenses soll weiterhin ein wohnortnahes und qualitatives und hochwertiges Grundschulangebot vor Ort aufrechterhalten werden. Die Mindestgröße einer Grundschule beträgt zukünftig 46 Schülerinnen und Schüler, die in einer Grundschule als Teilstandort einer größeren Grundschule beschult werden können. Das gibt vielen Kommunen die Möglichkeit im Rahmen ihrer Verantwortung weitere Grundschulen aufrecht zu erhalten, so Sigrid Beer, Geschäftsführerin der grünen Landtagsfraktion: "Wir geben damit Schulverbünden auch die Möglichkeit, in den Standorten unterschiedliche pädagogische Schwerpunkte zu realisieren und das besonders im jahrgangsbezogenen und jahrgangsübergreifendem Lernen."

"Insgesamt wird das neue Grundschulkonzept 1.700 Lehrerinnen und Lehrerstellen bedürfen, die aus den demografischen Effekten zurückgehender Schülerinnen- und Schülerzahlen gewonnen werden", beschreibt der SPD-Kreisvorsitzende Burkhard Blienert, die Auswirkungen des Gesetzes.



Anzeige
Weitere Nachrichten aus Altenbeken
Altenbeken
Evangelische Christen feiern Ostern
Altenbeken. Die Evangelische Kirchengemeinde in Altenbeken lädt zu den bevorstehenden Feiertagen zu drei Gottesdiensten ein. Am Gründonnerstag findet um 19 Uhr im Gemeindehaus in der Eichendorffstraße... mehr

Altenbeken/Bad Driburg
Gesamtschule mit 151 neuen Anmeldungen
Altenbeken/Bad Driburg. Mit 151 Anmeldungen bekommt die Gesamtschule Bad Driburg-Altenbeken Zuwachs für das neue Schuljahr. So werden erneut vier Klassen am Standort Bad Driburg und zwei in Altenbeken... mehr

Altenbeken
Fahrer rast Böschung hinunter
Altenbeken (ag). Der Fahrer eines mit Leitern bepackten Autos einer Gebäudereinigungsfirma wurde gestern Nachmittag gegen 17 Uhr in Altenbeken schwer verletzt... mehr

Altenbeken
Schuldenabbau im Eiltempo
Altenbeken. Schuldenabbau in Sekundenschnelle Was wie eine billige Werbemasche klingt, hat in Altenbeken tatsächlich funktioniert. Quasi in Sekundenschnelle reduzierte sich der Schuldenstand der... mehr




Anzeige

Anzeige
Fotos aus Kreis Paderborn
51. Osterreit- und Springturnier des Reitvereins Bad Lippspringe
51. Osterreit- und Springturnier des Reitvereins Bad Lippspringe
Eröffnung Lunapark-Kirmes
Eröffnung Lunapark-Kirmes
68. Paderborner Osterlauf
68. Paderborner Osterlauf
CAR-Freitag 2014 in Paderborn verlief weitgehend ruhig.
CAR-Freitag 2014 in Paderborn verlief weitgehend ruhig.
Hans Sarpei beim TuS Egge Schwaney II
Hans Sarpei beim TuS Egge Schwaney II
Feuer in einem Mehrfamilienhaus in der Badestadt
Feuer in einem Mehrfamilienhaus in der Badestadt


Anzeige
Anzeige
Videos
Anzeige
Anzeige
Lokalsport Kreis Paderborn
Vielversprechende Vierbeiner im Fokus
Paderborn (hoti). Traditionell zur laufenden Decksaison in der Pferdezucht veranstaltete die Hengststation Mieleszko-Vekens jetzt ihre... mehr

Aydin schlägt GW im Alleingang
Kreis Paderborn (sek). Suryoye Delbrück kam am 26. Spieltag der Fußball-Kreisliga B Nord zu einem 4:1-Auswärtserfolg beim SC GW Paderborn. Mann des... mehr

Eugen Keilbachs letzter Auftritt
Delbrück. Die 90 Minuten plus Nachspielzeit waren gerade erst beendet, da rückte der 2:0 (0:0)-Heimsieg des Delbrücker SC gegen den BSV Roxel auch... mehr

Wind und Wärme erschweren Bestzeitjagd
Paderborn. Eines war schon vor dem Start des 68. Paderborner Osterlaufes klar: Über 10 Kilometer und über die Halbmarathondistanz werden die... mehr

Rockabilly rockt das Viereck
Bad Lippspringe (Hoti). Anja Lederer vom Reitverein Hövelhof und ihr Rockabilly haben noch nicht allzu viele Turnierstarts hinter sich. Doch wenn die... mehr


Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik