Schrift

21.11.2012
Altenbeke-Buke
Aktivposten der Buker
Vereinswelt wird 60
Konrad Dommes ist in vielen Vereinen zu Hause

Konrad Dommes

Altenbeken-Buke. Konrad Dommes, Geschäftsführer der St. Dionysius Schützenbruderschaft Buke, vollendet heute sein 60. Lebensjahr. 1976 in die Bruderschaft eingetreten, begann der technische Angestellte bei der Stadt Lichtenau, seine Vorstandstätigkeit 1992 als Schriftführer. Nach vier Jahren im Amt, übernahm der Jubilar im Jahre 1996 das Amt des Geschäftsführers. Diese Aufgabe nimmt er bis heute wahr. Im Jahr 1998 errang der Träger aller Prinzenorden die Königswürde und regierte mit Königin Christa Köhler die Buker Schützen.

Eine seiner größten Aufgaben war die komplette Planung und Gestaltung des lang ersehnten eigenen Buker Schützenplatzes im Jahr 2009, an dessen Verwirklichung er maßgeblichen Anteil hatte. Konrad Dommes ist Träger höchster Auszeichnungen, so unter anderem des St. Sebastianus Ehrenkreuzes der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften. Er ist Ehrenunteroffizier zahlreicher benachbarter Bruderschaften.


Seit 1992 ist Konrad Dommes auch im Kirchenvorstand der St. Dionysius Kirchengemeinde, und war mit großem Engagement bei der Kirchenrestaurierung Anfang der 90er Jahre dabei. Seit 1997 ist er Schriftführer im Förderkreis der B. Husaren und passives Mitglied im Verein. Bei der Heimatbühne Buke ist der Jubilar seit vielen Jahren einer der Hauptakteure und stellt dort sein schauspielerisches Talent jedes Jahr erneut unter Beweis.

Im Rassegeflügelzuchtverein Buke übernahm Konrad Dommes im Jahr 2010 den Vorsitz, nachdem er bereits viele Jahre das Amt des 2. Vorsitzenden inne hatte. Aktives Mitglied ist er seit 2007 im Eggegebirgsverein Buke und seit vielen Jahren aktiver Mitarbeiter und Kassierer in der Heimat- und Vereinsgemeinschaft.

Politisch wirkt Konrad Dommes seit Jahren als Sachkundiger Bürger in einigen Ausschüssen mit und ist bei diversen Arbeitseinsätzen für die Dorfgemeinschaft anzutreffen.



Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren
Altenbeken
SPD startet motiviert in die nächsten Jahre
Altenbeken. Der SPD Ortsverein Altenbeken hielt in seiner Mitgliederversammlung Rückschau auf die vergangenen Wahlen und blickte Dank dem Erreichten positiv in die Zukunft... mehr




Anzeige

Anzeige
Fotos aus dem Kreis Paderborn
Geschäft vermietet Regalplatz an Kunsthandwerker
Geschäft vermietet Regalplatz an Kunsthandwerker
Oktoberfest
Oktoberfest
Vieh und Krammarkt in Ostenland
Vieh und Krammarkt in Ostenland
Springturnier des Reitvereins St. Georg Salzkotten
Springturnier des Reitvereins St. Georg Salzkotten
Die Footballer der Dolphins siegen im Relegationsspiel und steigen in die zweite Liga auf
Die Footballer der Dolphins siegen im Relegationsspiel und steigen in die zweite Liga auf
Erdbebenübung der Malteser in der Senne
Erdbebenübung der Malteser in der Senne


Anzeige
Anzeige
Videos
Anzeige
Anzeige
Lokalsport Kreis Paderborn
Petri-Brüder rocken den Fünfer
Lichtenau (WS/NW). Alles paletti in Lichtenau. Zur finalen Veranstaltung der Hochstiftcup-Serie 2014 fanden 272 Teilnehmerinnen und Teilnehmer am... mehr

Brökelmann mit Köpfchen
Hövelhof. Am Ende war es das positive Gesicht, das Fußball-Landesligist Hövelhofer SV den Zuschauern auf der Waldkampfbahn präsentierte. Nach dem... mehr

Ein gelungener Nachmittag
Delbrück (MH). Der Delbrücker SC erlebte einen rundum gelungenen Sonntag. Im Heimspiel der Fußball-Westfalenliga gegen TuS Dornberg gab es einen... mehr

Es ist vollbracht
Paderborn. Es war die letzte Trainer-Anweisung der Saison. Und die wurde von den Footballern Paderborn Dolphins mit besonderer Inbrunst erfüllt. Denn... mehr

Männer ohne Nerven
Gotha/Paderborn. In den 70er Jahren des vorigen Jahrhunderts hat das ZDF seine Zuschauer mit der Serie "Männer ohne Nerven" gut unterhalten. In diesen... mehr


Anzeige
Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik