Schrift

21.11.2012
Altenbeke-Buke
Aktivposten der Buker
Vereinswelt wird 60
Konrad Dommes ist in vielen Vereinen zu Hause

Konrad Dommes

Altenbeken-Buke. Konrad Dommes, Geschäftsführer der St. Dionysius Schützenbruderschaft Buke, vollendet heute sein 60. Lebensjahr. 1976 in die Bruderschaft eingetreten, begann der technische Angestellte bei der Stadt Lichtenau, seine Vorstandstätigkeit 1992 als Schriftführer. Nach vier Jahren im Amt, übernahm der Jubilar im Jahre 1996 das Amt des Geschäftsführers. Diese Aufgabe nimmt er bis heute wahr. Im Jahr 1998 errang der Träger aller Prinzenorden die Königswürde und regierte mit Königin Christa Köhler die Buker Schützen.

Eine seiner größten Aufgaben war die komplette Planung und Gestaltung des lang ersehnten eigenen Buker Schützenplatzes im Jahr 2009, an dessen Verwirklichung er maßgeblichen Anteil hatte. Konrad Dommes ist Träger höchster Auszeichnungen, so unter anderem des St. Sebastianus Ehrenkreuzes der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften. Er ist Ehrenunteroffizier zahlreicher benachbarter Bruderschaften.


Seit 1992 ist Konrad Dommes auch im Kirchenvorstand der St. Dionysius Kirchengemeinde, und war mit großem Engagement bei der Kirchenrestaurierung Anfang der 90er Jahre dabei. Seit 1997 ist er Schriftführer im Förderkreis der B. Husaren und passives Mitglied im Verein. Bei der Heimatbühne Buke ist der Jubilar seit vielen Jahren einer der Hauptakteure und stellt dort sein schauspielerisches Talent jedes Jahr erneut unter Beweis.

Im Rassegeflügelzuchtverein Buke übernahm Konrad Dommes im Jahr 2010 den Vorsitz, nachdem er bereits viele Jahre das Amt des 2. Vorsitzenden inne hatte. Aktives Mitglied ist er seit 2007 im Eggegebirgsverein Buke und seit vielen Jahren aktiver Mitarbeiter und Kassierer in der Heimat- und Vereinsgemeinschaft.

Politisch wirkt Konrad Dommes seit Jahren als Sachkundiger Bürger in einigen Ausschüssen mit und ist bei diversen Arbeitseinsätzen für die Dorfgemeinschaft anzutreffen.



Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren
Altenbeken
Nikolaus pendelt mit Euro- und S-Bahn
Altenbeken. In diesem Jahr kommt der Nikolaus bereits zum 67. Mal nach Altenbeken, um gemeinsam mit allen kleinen und großen Besuchern seinen Namenstag zu feiern. Am Samstag, 6... mehr




Anzeige

Anzeige
Fotos aus dem Kreis Paderborn
Karneval der Initiative KC 11 in Wewer
Karneval der Initiative KC 11 in Wewer
Finke Baskets verlieren in der Schlusssekunde gegen Vechta
Finke Baskets verlieren in der Schlusssekunde gegen Vechta
SC Paderborn - Borussia Dortmund 2:2
SC Paderborn - Borussia Dortmund 2:2
Bürgerpreis Paderborn verliehen
Bürgerpreis Paderborn verliehen
Queen-Gatte Prinz Philip ehrte Soldaten in Paderborn
Queen-Gatte Prinz Philip ehrte Soldaten in Paderborn
Karnevalsauftakt bei der TuRa Elsen
Karnevalsauftakt bei der TuRa Elsen


Anzeige
Anzeige
Videos
Anzeige
Anzeige
Lokalsport Kreis Paderborn
Cirrincione behält glückliches Händchen
Paderborn (manu). Die Mannschaft marschiert. Die U17-Fußballer des SC Paderborn erspielten sich mit dem 3:1 (1:0)-Erfolg über den MSV Duisburg drei... mehr

Die Weste bleibt weiß
Paderborn-Elsen. Beim dritten Wettkampf der neuen Luftgewehr-Bundesligasaison konnte sich der SSV St. Hubertus Elsen einen besonderen Luxus gönnen:... mehr

Dreierpack in Dortmund
Augustdorf/Hövelhof (RT). Der Spielbetrieb in den Handball-Ligen ruht an diesem Wochenende erneut. Ausruhen können sich die Oberliga-Herren der HSG... mehr

Gegen die Zebras sollen Big Points her
Paderborn (manu). Den dritten Samstag in Folge dient der Sportplatz im Paderborner Goldgrund als Schauplatz für ein B-Junioren-Bundesligaspiel. Ab 12... mehr

Peking ist das große Ziel
Paderborn. Das Leichtathletikjahr 2015 ist reich an Höhepunkten. An internationalen Titelkämpfen stehen beispielsweise die Staffel-Weltmeisterschaft... mehr


Anzeige
Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik