Schrift

21.11.2012
Altenbeke-Buke
Aktivposten der Buker
Vereinswelt wird 60
Konrad Dommes ist in vielen Vereinen zu Hause

Konrad Dommes

Altenbeken-Buke. Konrad Dommes, Geschäftsführer der St. Dionysius Schützenbruderschaft Buke, vollendet heute sein 60. Lebensjahr. 1976 in die Bruderschaft eingetreten, begann der technische Angestellte bei der Stadt Lichtenau, seine Vorstandstätigkeit 1992 als Schriftführer. Nach vier Jahren im Amt, übernahm der Jubilar im Jahre 1996 das Amt des Geschäftsführers. Diese Aufgabe nimmt er bis heute wahr. Im Jahr 1998 errang der Träger aller Prinzenorden die Königswürde und regierte mit Königin Christa Köhler die Buker Schützen.

Eine seiner größten Aufgaben war die komplette Planung und Gestaltung des lang ersehnten eigenen Buker Schützenplatzes im Jahr 2009, an dessen Verwirklichung er maßgeblichen Anteil hatte. Konrad Dommes ist Träger höchster Auszeichnungen, so unter anderem des St. Sebastianus Ehrenkreuzes der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften. Er ist Ehrenunteroffizier zahlreicher benachbarter Bruderschaften.

Seit 1992 ist Konrad Dommes auch im Kirchenvorstand der St. Dionysius Kirchengemeinde, und war mit großem Engagement bei der Kirchenrestaurierung Anfang der 90er Jahre dabei. Seit 1997 ist er Schriftführer im Förderkreis der B. Husaren und passives Mitglied im Verein. Bei der Heimatbühne Buke ist der Jubilar seit vielen Jahren einer der Hauptakteure und stellt dort sein schauspielerisches Talent jedes Jahr erneut unter Beweis.

Im Rassegeflügelzuchtverein Buke übernahm Konrad Dommes im Jahr 2010 den Vorsitz, nachdem er bereits viele Jahre das Amt des 2. Vorsitzenden inne hatte. Aktives Mitglied ist er seit 2007 im Eggegebirgsverein Buke und seit vielen Jahren aktiver Mitarbeiter und Kassierer in der Heimat- und Vereinsgemeinschaft.

Politisch wirkt Konrad Dommes seit Jahren als Sachkundiger Bürger in einigen Ausschüssen mit und ist bei diversen Arbeitseinsätzen für die Dorfgemeinschaft anzutreffen.



Anzeige
Weitere Nachrichten aus Altenbeken
Altenbeken
85 Kinder besichtigen Käserei
Altenbeken. In den ersten drei Ferienwochen führten das Haus der offenen Tür und die Offene Ganztagsgrundschule Schwaney viele gemeinsame Aktionen durch... mehr




Anzeige

Anzeige
Fotos aus dem Kreis Paderborn
Achenkirch: Eindrücke aus dem Trainingslager des SC Paderborn
Achenkirch: Eindrücke aus dem Trainingslager des SC Paderborn
Achenkirch: SC Paderborn spielt Tennisfußball im Trainingslager
Achenkirch: SC Paderborn spielt Tennisfußball im Trainingslager
Test der großen Fahrgeschäfte
Test der großen Fahrgeschäfte
Pottmarkt auf dem Domplatz beliebt wie eh und je
Pottmarkt auf dem Domplatz beliebt wie eh und je
Schützenfest in Barkhausen
Schützenfest in Barkhausen
Schützenfest in Bleiwäsche
Schützenfest in Bleiwäsche


Anzeige
Anzeige
Videos
Anzeige
Anzeige
Lokalsport Kreis Paderborn
Mit breitem Kader ins Mittelfeld
Paderborn. Maniyel Nergiz ist zurück. Der frühere Spieler und Fußballobmann des aramäischen Vereins Suryoye Paderborn coacht nach einjähriger Auszeit... mehr

Kurzweil nicht nur auf der Königsetappe
Paderborn-Schloß Neuhaus (NW). Für manche ist die Ferienzeit schon zu Ende, für den Rest hat sie gerade erst begonnen. Jedenfalls kommt da die 32.... mehr

Girl-Power beschert Reise zum DM-Gipfel
Salzkotten-Thüle (NW). Beim Ausscheidungsturnier im Golf-Club Weserbergland haben sich Hannah Nietzsch und Sirah Steinhoff vom GC Paderborner Land für... mehr

Baskets fassen neuen Mut
Paderborn (js). Die Finke Baskets Paderborn sehen der Zweitligaserie 2014/15 mit frischem Mut entgegen. Nachdem sich die Verantwortlichen bei der... mehr

Der Libori-Cup hat sich längst etabliert
Paderborn (js). Der 4. Libori-Cup des TC Grün-Weiß Paderborn ist Geschichte. In der Herren-Konkurrenz setzte sich der 30 Jahre alte Florian Lemke... mehr


Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik