Schrift

14.11.2012
Bad Lippspringe
Topfite Badestädter Feuerwehrleute
Acht freiwillige Feuerwehrmänner aus Bad Lippspringe waren beim Firefighter Skyrun dabei

Gaben alles | FOTO: FEUERWEHR

Bad Lippspringe. Acht Kameraden der Einsatzabteilung der Freiwilligen Feuerwehr Bad Lippspringe machten sich auf den Weg nach Düsseldorf. Sie hatten den ARAG-Tower zum Ziel, indem der 5. Firefighter Skyrun ausgetragen wurde. Insgesamt starteten 512 Feuerwehrleute aus Berufs- und Freiwilligen Feuerwehren aus dem gesamten Bundesgebiet.

Die Starter aus Bad Lippspringe stellten die größte Abordnung des Kreises Paderborn. Ziel des Wettbewerbs war es, in Zweierteams in möglichst kurzer Zeit 25 Stockwerke – insgesamt 92 Meter – mit kompletter Einsatzuniform für Brandeinsätze zu bewältigen.


Das bedeutet, dass die Kameraden zu ihrem Eigengewicht noch etwa 22 Kilogramm Ausrüstung beförderten. Seit August trainierten sie zwei mal pro Woche. Auf dem Trainingsplan standen ausgedehnte Waldläufe im Hochwald, Schwimmeinheiten und immer wieder Treppenläufe in der Teutoburger-Wald-Klinik, die mit zehn Geschossen eine gute Vorbereitungsmöglichkeit bot.

Für einen der vorderen Plätze hat es zwar nicht gerecht, aber Wehrführer Michael Heck und sein Team planen schon fürs nächste Jahr.



Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren
Bad Lippspringe
Von der Quelle bis zur Mündung
Bad Lippspringe. Bei schönstem Sonnenschein starteten die Teilnehmer der Römer-Lippe-Radtour an der Lippequelle im Arminiuspark Bad Lippspringe los. Die rund 260 Kilometer lange Tour führt die... mehr




Anzeige

Anzeige
Fotos aus dem Kreis Paderborn
100 Jahre Missionshaus der Schwestern vom Kostbaren Blut Neuenbeken
100 Jahre Missionshaus der Schwestern vom Kostbaren Blut Neuenbeken
Polizist Rainer Göke bei seinem Job in der Benteler-Arena
Polizist Rainer Göke bei seinem Job in der Benteler-Arena
Interkulturelles Fußballspiel mit SCP-All-Stars
Interkulturelles Fußballspiel mit SCP-All-Stars
Richtfest der Hövelsenner Kapelle
Richtfest der Hövelsenner Kapelle
50 Jahre Jagdhornbläsercorps des Hegerings Salzkotten
50 Jahre Jagdhornbläsercorps des Hegerings Salzkotten
404. Katharinenmarkt
404. Katharinenmarkt


Anzeige
Anzeige
Videos
Anzeige
Anzeige
Lokalsport Kreis Paderborn
Heimsieg mit Schönheitsfehlern
Paderborn. Die U23 des SC Paderborn 07 hat es sich schwerer gemacht als nötig. Unter dem Strich zählen aber nur die drei Punkte. Und die hat das... mehr

Jetzt geht es an den Feinschliff
Paderborn (js). Die Finke Baskets Paderborn haben die Vorbereitung auf die neue Zweitligaserie mit einem Erfolgserlebnis abgeschlossen. Das Team von... mehr

Delbrück behält die Nerven
Delbrück (js). Die DJK Delbrück hat das Halbfinale im Volleyball-Verbandspokal erreicht. Der Zweitligist setzte sich am Sonntagnachmittag beim... mehr

Ein ungleiches Aufsteiger-Duell
Kreis Paderborn. Wenn zwei Aufsteiger in einer frühen Saisonphase in der höheren Spielklasse aufeinander treffen... mehr

Kreisderby auf der Kampfbahn
Kreis Paderborn. Die Fußballerinnen sind im Kreis Paderborn aktuell mächtig gefordert. Am Donnerstag stand das Achtelfinale im Pokal an. An diesem... mehr


Anzeige
Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik