Schrift

16.11.2012
Bad Lippspringe
Spurensuche in Stalingrad
Willi Schmidt über eine Verbindung zur Badestadt

Rund 3.000 Kilometer von uns entfernt befindet sich eine Stadt, in der Menschen Schreckliches erlebt haben. Rund 700.000 Menschen verloren in der Schlacht um Stalingrad ihr Leben. Ex-Bürgermeister Willi Schmidt hat in dem heutigen Wolgograd nach Spuren der Geschichte gesucht.

Auf Einladung der Volkshochschule nimmt er die Besucher mit auf eine Reise, die so gar nicht im touristischen Angebot liegt. Schmidt verfolgte Schicksale in einer Stadt, die heute noch von den schrecklichen Ereignissen im 2. Weltkrieg geprägt ist und stieß auf eine bewegende Verbindung zur Badestadt. Der Vortrag findet am Montag, 19. November, um 19.30 Uhr im Vortragraum des Begegnungszentrums der Kaiser-Karls-Trinkhalle, Lange Straße 29a, statt. Eintritt ist frei.





Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren
Bad Lippspringe
Aktion Rumpelkammer startet
Bad Lippspringe. Am Samstag, 25. Oktober, starten die Kolpingsfamilien und die Katholische Landjugend in Bad Lippspringe die jährliche Kleidersammlung "Aktion Rumpelkammer": Gut erhaltene Kleidung... mehr




Anzeige

Anzeige
Fotos aus dem Kreis Paderborn
Handyausstellung Promi-Alarm im HNF
Handyausstellung Promi-Alarm im HNF
Reisebus platzt auf Klassenfahrt der Motor
Reisebus platzt auf Klassenfahrt der Motor
First Responder der Feuerwehr Hövelhof
First Responder der Feuerwehr Hövelhof
Springturnier des Reitvereins Hövelhof
Springturnier des Reitvereins Hövelhof
Herbstfest
Herbstfest
SC Paderborn - Eintracht Frankfurt 3:1
SC Paderborn - Eintracht Frankfurt 3:1


Anzeige
Anzeige
Videos
Anzeige
Anzeige
Lokalsport Kreis Paderborn
Salzkotten hat den Hattrick im Visier
Salzkotten (FB). Die Accent Baskets Salzkotten trumpften zuletzt groß auf. Einem furiosen 102:75-Sieg gegen Sechtem folgte ein nicht minder... mehr

Marianna holt den Hammer raus
Paderborn. Wenn Marianna Sharafutdinova (13) am Netz wieder auf dem Boden landet, ist auf der anderen Seite der Ball eingeschlagen – meistens... mehr

Paderborner Trio für die Titelkämpfe
Paderborn (FB). Bis zum Ende der Saison 2010/11 hatten die Rollhockey-Damen des TV 1875 Paderborn in der 1. Bundesliga gespielt. Dann aber löste sich... mehr

Johnson setzt auf die Heimstärke
Kreis Paderborn. Für die Zweitregionalliga-Reserve der Finke Baskets Paderborn steht nach der Herbstferien-Pause gleich ein Härtetest auf der Agenda.... mehr

Noch viel Luft nach oben
Paderborn. Mit seinen 2,08 Metern und 115 Kilo Kampfgewicht ist Ivan Buntic der größte und schwerste Spieler im Kader der Finke Baskets Paderborn. Bei... mehr


Anzeige
Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik