Schrift


19.11.2012
Bad Wünnenberg
Lkw-Fahrer bei Unfall auf der A33 bei Bad Wünnenberg getötet
Gefahrgut-Lastwagen umgekippt

Die Leitplanke durchbrochen | FOTO: CHRISTIAN MATHIESEN

Bad Wünnenberg (my). Ein weiterer tödlicher Unfall beschäftigt Einsatzkräfte von Feuerwehr und Polizei im Kreis Paderborn seit dem frühen Montagmorgen.

Gegen 7.45 Uhr waren die Retter zu dem Unfall auf der Autobahn 33 gerufen worden. Zwischen den Anschlusstellen Bad Wünnenberg und Borchen/Etteln war auf der Fahrtrichtung Bielefeld aus bislang unbekannter Ursache ein Gefahrgut-Lastwagen aus Mainz von der Fahrbahn abgekommen, eine Böschung heruntergestürzt und umgekippt. Der Fahrer wurde dabei unter seinem Führerhaus eingeklemmt. Rettungskräfte konnten ihn nur noch tot bergen.


Der Lastwagen hatte Lacke, Farben und Lösungsmittel geladen, die bei mehreren Einsatzkräften zu Atemwegsreizungen führten. Drei der Fässer, die mit dem Lösungsmittel Ethylacetat gefüllt waren brachen auf und liefen aus.


Durch Einatmen der daraus enstandenen Dämpfe wurden drei Polizeibeamte, zwei Feuerwehrleute sowie der Ersthelfer verletzt und in ein umliegendes Krankenhaus gebracht. Alle sechs Personen mussten n im Krankenhaus bleiben. Gefahrgut-Spezialisten  der Feuerwehren Paderborn und Delbrück dekontaminierten alle Einsatzkräfte, die sich in der Nähe des verunglückten Lastwagen aufgehalten hatten. Anschließend führten sie Schadstoffmessungen im Bereich des zerstörten Lastwagens durch.

Die Autobahn 33 blieb in Fahrtrichtung Bielefeld bis in die Mittagsstunden komplett gesperrt.

Fotostrecke
A33 bei Paderborn: Gefahrgutransporter kam von der Fahrbahn ab - Fahrer starb
 
Klicken Sie auf ein Foto, um die Fotostrecke zu starten (16 Fotos).





Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren
Bad Wünnenberg
Feierlaune im Spätsommer
Der Fürstenberger Karneval schwappte gestern bis nach China. Beim Stadtfest im Bad Wünnenberger Ortszentrum wurden ein paar chinesische Studentinnen und Studenten... mehr




Anzeige

Anzeige
Fotos aus dem Kreis Paderborn
Rathaus wird zum Teddykrankenhaus
Rathaus wird zum Teddykrankenhaus
Stadtfest
Stadtfest
Tag der offenen Tür bei der Feuerwehr
Tag der offenen Tür bei der Feuerwehr
Paddelwettbewerb Heide-Kompanie
Paddelwettbewerb Heide-Kompanie
Die Kulte tanzt zum 10. Mal
Die Kulte tanzt zum 10. Mal
SC Paderborn - 1. FC Köln 0:0
SC Paderborn - 1. FC Köln 0:0


Anzeige
Anzeige
Videos
Anzeige
Anzeige
Lokalsport Kreis Paderborn
Für Goeken ist die Saison beendet
Kreis Paderborn (RT). Herber Rückschlag für die HSG Altenbeken/Buke: Der Handball-Landesligist aus der Egge muss für den Rest der gerade eben... mehr

Ein Schwaneyer gerät ins Schwärmen
Paderborn. Letzter Höhepunkt des internationalen Reitturniers auf dem Paderborner Schützenplatz war gestern das regionale Springen der Klasse S*.... mehr

Freude pur im "Lummer-Land"
Paderborn. Es hätte nicht spannender laufen können. Der Sieg im Mannschaftsspringen um die Janz-Team-Trophy wurde am Samstagabend erst mit dem letzten... mehr

Teamchef Borgmeier bejubelt Traumstart
Hövelhof/Saarbrücken (kro). Im ersten Auswärtsspiel der neuen Zweitliga-Saison gelang dem favorisierten TTV Hövelhof ein ungefährdeter 6:0-Erfolg beim... mehr

Pechsträhne reicht für die gesamte Saison
Paderborn (MH). "Das Trainerleben ist nicht einfach." Markus Krösche hätte beim Auftritt seiner U23 am liebsten doch noch mitgespielt und versucht... mehr


Anzeige
Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik