Schrift


19.11.2012
Bad Wünnenberg
Lkw-Fahrer bei Unfall auf der A33 bei Bad Wünnenberg getötet
Gefahrgut-Lastwagen umgekippt

Die Leitplanke durchbrochen | FOTO: CHRISTIAN MATHIESEN

Bad Wünnenberg (my). Ein weiterer tödlicher Unfall beschäftigt Einsatzkräfte von Feuerwehr und Polizei im Kreis Paderborn seit dem frühen Montagmorgen.

Gegen 7.45 Uhr waren die Retter zu dem Unfall auf der Autobahn 33 gerufen worden. Zwischen den Anschlusstellen Bad Wünnenberg und Borchen/Etteln war auf der Fahrtrichtung Bielefeld aus bislang unbekannter Ursache ein Gefahrgut-Lastwagen aus Mainz von der Fahrbahn abgekommen, eine Böschung heruntergestürzt und umgekippt. Der Fahrer wurde dabei unter seinem Führerhaus eingeklemmt. Rettungskräfte konnten ihn nur noch tot bergen.


Der Lastwagen hatte Lacke, Farben und Lösungsmittel geladen, die bei mehreren Einsatzkräften zu Atemwegsreizungen führten. Drei der Fässer, die mit dem Lösungsmittel Ethylacetat gefüllt waren brachen auf und liefen aus.

Durch Einatmen der daraus enstandenen Dämpfe wurden drei Polizeibeamte, zwei Feuerwehrleute sowie der Ersthelfer verletzt und in ein umliegendes Krankenhaus gebracht. Alle sechs Personen mussten n im Krankenhaus bleiben. Gefahrgut-Spezialisten  der Feuerwehren Paderborn und Delbrück dekontaminierten alle Einsatzkräfte, die sich in der Nähe des verunglückten Lastwagen aufgehalten hatten. Anschließend führten sie Schadstoffmessungen im Bereich des zerstörten Lastwagens durch.

Die Autobahn 33 blieb in Fahrtrichtung Bielefeld bis in die Mittagsstunden komplett gesperrt.

Fotostrecke
A33 bei Paderborn: Gefahrgutransporter kam von der Fahrbahn ab - Fahrer starb
 
Klicken Sie auf ein Foto, um die Fotostrecke zu starten (16 Fotos).





Anzeige
Weitere Nachrichten aus Bad Wünnenberg
Bad Wünnenberg
Priesterjubiläum am Ort der Primiz
Bad Wünnenberg-Elisenhof (ig). Kleine Ortschaft - große Freude: Zum Goldenen Priesterjubiläum konnte am Sonntag Bernhard Igges (74), Franziskanerpater und Sohn der kleinen Sintfeld-Gemeinde Elisenhof... mehr




Anzeige

Anzeige
Fotos aus dem Kreis Paderborn
Biergärten und ihre Diven
Biergärten und ihre Diven
Achenkirch: Eindrücke aus dem Trainingslager des SC Paderborn
Achenkirch: Eindrücke aus dem Trainingslager des SC Paderborn
Achenkirch: SC Paderborn spielt Tennisfußball im Trainingslager
Achenkirch: SC Paderborn spielt Tennisfußball im Trainingslager
Test der großen Fahrgeschäfte
Test der großen Fahrgeschäfte
Pottmarkt auf dem Domplatz beliebt wie eh und je
Pottmarkt auf dem Domplatz beliebt wie eh und je
Schützenfest in Barkhausen
Schützenfest in Barkhausen


Anzeige
Anzeige
Videos
Anzeige
Anzeige
Lokalsport Kreis Paderborn
Trainingstag ersetzt SOW-Titelkämpfe
Büren (NW). Die Arbeitsgemeinschaft Südost-Westfalen (AG SOW) hatte im Rahmen ihrer jüngsten Sitzung beschlossen... mehr

Mit breitem Kader ins Mittelfeld
Paderborn. Maniyel Nergiz ist zurück. Der frühere Spieler und Fußballobmann des aramäischen Vereins Suryoye Paderborn coacht nach einjähriger Auszeit... mehr

Der Zug des Hünen Hennemann zum Tor
Altenbeken/Buke. Über vier Jahre ist es mittlerweile her, als der Stern des Altenbekener Handballers Yannic Hennemann aufging. In der Saison 2009/2010... mehr

Kurzweil nicht nur auf der Königsetappe
Paderborn-Schloß Neuhaus (NW). Für manche ist die Ferienzeit schon zu Ende, für den Rest hat sie gerade erst begonnen. Jedenfalls kommt da die 32.... mehr

Girl-Power beschert Reise zum DM-Gipfel
Salzkotten-Thüle (NW). Beim Ausscheidungsturnier im Golf-Club Weserbergland haben sich Hannah Nietzsch und Sirah Steinhoff vom GC Paderborner Land für... mehr


Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik