Schrift

26.11.2012
Bad Wünnenberg
Tresor aufgebrochen

Bad Wünnenberg. Am Freitag zwischen 8.30 und 15 Uhr drangen unbekannte Täter mit Gewalt in ein Wohnhaus, Am Südhang, ein. Das Haus wurde durchwühlt, ein eingemauerter Tresor vorgefunden. Anschließend brachen die Täter die Garage auf, um geeignetes Werkzeug für den Ausbau des Tresors zu finden. Mit einem Runkelstecher und anderem Werkzeug wurde der Tresor demontiert.

Nachbarn haben gegen 10.30 Uhr einen Kombi mit Marburger Kennzeichen (MR) beobachtet. Neben dem Fahrzeug stand eine ausländische korpulente Person. Als langsam an dem Fahrzeug vorbei gefahren wurde, flüchteten mehrere Personen in unterschiedliche Richtungen. Auch die Peron mit dem Fahrzeug entfernte sich.




Anzeige
Weitere Nachrichten aus Bad Wünnenberg
Bad Wünnenberg
Reservisten besuchen Landungsstrände
Bad Wünnenberg-Fürstenberg. Zum siebzigsten Jahrestag der Landung in der Normandie besuchte die Reservistenkameradschaft Dringenberg-Bad Driburg die Landungsstrände und "Dropzones" der Alliierten des... mehr




Anzeige

Anzeige
Fotos aus dem Kreis Paderborn
Pottmarkt auf dem Domplatz beliebt wie eh und je
Pottmarkt auf dem Domplatz beliebt wie eh und je
Schützenfest in Barkhausen
Schützenfest in Barkhausen
Schützenfest in Bleiwäsche
Schützenfest in Bleiwäsche
Schützenfest in Hakenberg
Schützenfest in Hakenberg
Liborifest
Liborifest
Ostenland feiert Schützenfest
Ostenland feiert Schützenfest


Anzeige
Anzeige
Videos
Anzeige
Anzeige
Lokalsport Kreis Paderborn
VfL Thüle reist zum Feinschliff ins Trainingslager
Salzkotten-Thüle. Beim VfL Thüle lief in den vergangenen vier Jahren vieles optimal. Innerhalb von nur vier Jahren schaffte der Verein unter der Regie... mehr

Lemke hält die Youngster in Schach
Paderborn. Am Ende setzte sich die Erfahrung durch. Im Endspiel der Herren-Konkurrenz beim 4. Libori-Cup des TC Grün-Weiß Paderborn behielt der 30... mehr

Droll auch mal mit 0:0 zufrieden
Delbrück (MH). Fußball- Westfalenligist Delbrücker SC kam gegen den Bezirksligisten TuS Bad Driburg nicht über ein 0:0-Unentschieden hinaus. Trainer... mehr

Butzek sprintet mit der Staffel zu WM-Bronze
Eugene/Paderborn (WS). Michael Gaentzsch hatte schon vor dem Start ein "gutes Gefühl" gehegt. Der gewisse Optimismus des Trainers vom LC Paderborn... mehr

Paderborner Duo fliegt nach Mexiko
Paderborn (js). Nach der Europameisterschaft ist vor der Weltmeisterschaft. Dieses Motto gilt für die deutsche Jugendnationalmannschaft... mehr


Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik