Schrift

26.11.2012
Bad Wünnenberg
Tresor aufgebrochen

Bad Wünnenberg. Am Freitag zwischen 8.30 und 15 Uhr drangen unbekannte Täter mit Gewalt in ein Wohnhaus, Am Südhang, ein. Das Haus wurde durchwühlt, ein eingemauerter Tresor vorgefunden. Anschließend brachen die Täter die Garage auf, um geeignetes Werkzeug für den Ausbau des Tresors zu finden. Mit einem Runkelstecher und anderem Werkzeug wurde der Tresor demontiert.

Nachbarn haben gegen 10.30 Uhr einen Kombi mit Marburger Kennzeichen (MR) beobachtet. Neben dem Fahrzeug stand eine ausländische korpulente Person. Als langsam an dem Fahrzeug vorbei gefahren wurde, flüchteten mehrere Personen in unterschiedliche Richtungen. Auch die Peron mit dem Fahrzeug entfernte sich.





Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren
Bad Wünnenberg-Leiberg
Vom fröhlich, frechen Elfenmädchen
Bad Wünnenberg-Leiberg. Seit 2005 führt die Kindermusicalgruppe des HTSV Leiberg regelmäßig Kindermusicals auf. In diesem Jahr steht Ende Oktober das Stück "Mirinda Zauberwind" auf dem Spielplan... mehr




Anzeige

Anzeige
Fotos aus dem Kreis Paderborn
Handyausstellung Promi-Alarm im HNF
Handyausstellung Promi-Alarm im HNF
Reisebus platzt auf Klassenfahrt der Motor
Reisebus platzt auf Klassenfahrt der Motor
First Responder der Feuerwehr Hövelhof
First Responder der Feuerwehr Hövelhof
Springturnier des Reitvereins Hövelhof
Springturnier des Reitvereins Hövelhof
Herbstfest
Herbstfest
SC Paderborn - Eintracht Frankfurt 3:1
SC Paderborn - Eintracht Frankfurt 3:1


Anzeige
Anzeige
Videos
Anzeige
Anzeige
Lokalsport Kreis Paderborn
Salzkotten hat den Hattrick im Visier
Salzkotten (FB). Die Accent Baskets Salzkotten trumpften zuletzt groß auf. Einem furiosen 102:75-Sieg gegen Sechtem folgte ein nicht minder... mehr

Marianna holt den Hammer raus
Paderborn. Wenn Marianna Sharafutdinova (13) am Netz wieder auf dem Boden landet, ist auf der anderen Seite der Ball eingeschlagen – meistens... mehr

Paderborner Trio für die Titelkämpfe
Paderborn (FB). Bis zum Ende der Saison 2010/11 hatten die Rollhockey-Damen des TV 1875 Paderborn in der 1. Bundesliga gespielt. Dann aber löste sich... mehr

Johnson setzt auf die Heimstärke
Kreis Paderborn. Für die Zweitregionalliga-Reserve der Finke Baskets Paderborn steht nach der Herbstferien-Pause gleich ein Härtetest auf der Agenda.... mehr

Noch viel Luft nach oben
Paderborn. Mit seinen 2,08 Metern und 115 Kilo Kampfgewicht ist Ivan Buntic der größte und schwerste Spieler im Kader der Finke Baskets Paderborn. Bei... mehr


Anzeige
Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik