Schrift

26.11.2012
Bad Wünnenberg
Tresor aufgebrochen

Bad Wünnenberg. Am Freitag zwischen 8.30 und 15 Uhr drangen unbekannte Täter mit Gewalt in ein Wohnhaus, Am Südhang, ein. Das Haus wurde durchwühlt, ein eingemauerter Tresor vorgefunden. Anschließend brachen die Täter die Garage auf, um geeignetes Werkzeug für den Ausbau des Tresors zu finden. Mit einem Runkelstecher und anderem Werkzeug wurde der Tresor demontiert.

Nachbarn haben gegen 10.30 Uhr einen Kombi mit Marburger Kennzeichen (MR) beobachtet. Neben dem Fahrzeug stand eine ausländische korpulente Person. Als langsam an dem Fahrzeug vorbei gefahren wurde, flüchteten mehrere Personen in unterschiedliche Richtungen. Auch die Peron mit dem Fahrzeug entfernte sich.





Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren
Bad Wünnenberg
Feierlaune im Spätsommer
Der Fürstenberger Karneval schwappte gestern bis nach China. Beim Stadtfest im Bad Wünnenberger Ortszentrum wurden ein paar chinesische Studentinnen und Studenten... mehr




Anzeige

Anzeige
Fotos aus dem Kreis Paderborn
Stadtfest
Stadtfest
Tag der offenen Tür bei der Feuerwehr
Tag der offenen Tür bei der Feuerwehr
Paddelwettbewerb Heide-Kompanie
Paddelwettbewerb Heide-Kompanie
Die Kulte tanzt zum 10. Mal
Die Kulte tanzt zum 10. Mal
SC Paderborn - 1. FC Köln 0:0
SC Paderborn - 1. FC Köln 0:0
Mann attackiert Ex-Lebensgefährtin mit starker Säure
Mann attackiert Ex-Lebensgefährtin mit starker Säure


Anzeige
Anzeige
Videos
Anzeige
Anzeige
Lokalsport Kreis Paderborn
Für Goeken ist die Saison beendet
Kreis Paderborn (RT). Herber Rückschlag für die HSG Altenbeken/Buke: Der Handball-Landesligist aus der Egge muss für den Rest der gerade eben... mehr

Ein Schwaneyer gerät ins Schwärmen
Paderborn. Letzter Höhepunkt des internationalen Reitturniers auf dem Paderborner Schützenplatz war gestern das regionale Springen der Klasse S*.... mehr

Freude pur im "Lummer-Land"
Paderborn. Es hätte nicht spannender laufen können. Der Sieg im Mannschaftsspringen um die Janz-Team-Trophy wurde am Samstagabend erst mit dem letzten... mehr

Teamchef Borgmeier bejubelt Traumstart
Hövelhof/Saarbrücken (kro). Im ersten Auswärtsspiel der neuen Zweitliga-Saison gelang dem favorisierten TTV Hövelhof ein ungefährdeter 6:0-Erfolg beim... mehr

Pechsträhne reicht für die gesamte Saison
Paderborn (MH). "Das Trainerleben ist nicht einfach." Markus Krösche hätte beim Auftritt seiner U23 am liebsten doch noch mitgespielt und versucht... mehr


Anzeige
Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik