Schrift

27.11.2012
Bad Wünnenberg
Besuch einer Zeitzeugin des Holocaust
Beitrag zur Werteerziehung in der Realschule Fürstenberg

Beeindruckende Begegnung | FOTO: REALSCHULE FÜRSTENBERG

Bad Wünnenberg. Die Autorin und Zeitzeugin des Holocaust in Litauen, Tamar Dreifuss, besuchte die Klassen 5 und 6 der Realschule Fürstenberg und faszinierte Schüler und Lehrer mit ihrer beeindruckenden Erzählung zu den Bildern ihres Kinderbuches "Die wundersame Rettung der kleinen Tamar 1944 – Ein jüdisches Mädchen überlebt den Holocaust in Osteuropa".

In der Aula waren 113 Schülerinnen und Schüler mit ihren Deutschlehrern versammelt und dennoch war es mucksmäuschenstill, als die 74jährige Dreifuss sich vorstellte und den Kindern von ihrer Herkunft, frühen Kindheit und Familie erzählte.

Mit einem Lied drückte sie einen tiefen Dank an ihre mutige Mutter aus. Ihrem entschlossenen Handeln verdanke sie ihr Überleben, sagte Tamar Dreifuss. Den Inhalt des autobiografischen Kinderbuchs über Flucht und Rettung vor dem Vernichtungslager erzählte die Autorin frei zu den projizierten Buch-Illustrationen und fügte zusätzliche Erklärungen ein, sodass das Schicksal des 3- bis 7-jährigen Mädchens die Zuhörer sehr persönlich berührte.

So war das anschließende Gespräch auch geprägt von vielen sachlichen und emotionalen Fragen und Aussagen der Kinder und persönlich sehr offenen und kindgerechten Auskünften und Erklärungen der Zeitzeugin. Wie selbstverständlich spürten und benannten die Kinder die Motivation der Autorin, dieses Buch geschrieben zu haben und darüber mit Kindern von heute in Kontakt zu treten.

Weder Verbitterung noch Angst, sondern Optimismus für die Zukunft in gemeinsamer Verantwortung prägte die Veranstaltung. Diese Autorenlesung besonderer Art wird nachwirken und ist damit ein Beitrag zur Werteerziehung, einem wichtigen Ziel der Realschule Fürstenberg.



Anzeige
Weitere Nachrichten aus Bad Wünnenberg
Bad Wünnenberg
Ratskandidaten wollen weg aus der Anonymität
Bad Wünnenberg-Fürstenberg. Die CDU-Ortsunion mit ihren nominierten Ratskandidaten, Ingeborg Vorspohl, Ludger von Rüden, Christoph Rüther und Reimund Günter... mehr

Bad Wünnenberg
Persönlich: Kornelia Wegener
Kornelia Wegener aus Haaren, Vorsitzende der Landfrauen im Kreis Paderborn, ist auch zur Bezirksvorsitzenden des Westfälisch-Lippischen Landfrauenverbandes (wllv) gewählt worden... mehr

Bad Wünnenberg
FDP Bad Wünnenberg nominiert Kandidaten
Bad Wünnenberg. Auf ihrem Ortsparteitag hat die FDP Bad Wünnenberg die Weichen für die Kommunalwahl am 25. Mai gestellt. Unter der Leitung vom FDP Kreisfraktionsvorsitzenden Jan Lackmann wurden die 16... mehr

Bad Wünnenberg-Bleiwäsche
Gesteinsgarten lockt am Schlosshotel
Bad Wünnenberg-Bleiwäsche. Mit schwerem Gerät bewegte die Gartenbaufirma Krull aus Bleiwäsche tonnenschwere Steine, um sie dann mit viel Fingerspitzengefühl an Ort und Stelle zu bringen... mehr




Anzeige

Anzeige
Fotos aus Kreis Paderborn
Hans Sarpei beim TuS Egge Schwaney II
Hans Sarpei beim TuS Egge Schwaney II
Feuer in einem Mehrfamilienhaus in der Badestadt
Feuer in einem Mehrfamilienhaus in der Badestadt
Sälzerfest
Sälzerfest
111 Jahre Tambourcorps Steinhausen
111 Jahre Tambourcorps Steinhausen
Schwerer Verkehrsunfall auf der A33 bei PB-Elsen
Schwerer Verkehrsunfall auf der A33 bei PB-Elsen
Der Showtanzwettbewerb in Niederntudorf überzeugte mit Show- und Schauwerten.
Der Showtanzwettbewerb in Niederntudorf überzeugte mit Show- und Schauwerten.


Anzeige
Anzeige
Videos
Anzeige
Anzeige
Lokalsport Kreis Paderborn
Aus der Senne in die City
Paderborn. Das Jahr 1989 markiert eine Zeitenwende. Im Mai öffnete Ungarn den Grenzzaun zu Österreich. Am 9. November fiel in Berlin die Mauer. Das... mehr

Die Seuchen-Saison
Delbrück. Voller Optimismus waren die Volleyballer der DJK Delbrück im September in ihre sechste Zweitliga-Saison gestartet. Mit 13 Spielern war der... mehr

Thüler Siegfahrer
Salzkotten-Thüle (NW). Die Nachwuchs-Kartfahrer des Motorsportclubs (MSC) Thüle Paderborner Land sind nach einem erfolgreichen Debüt im Jugend-Kart... mehr

Volle Kraft voraus
Paderborn-Sande. Von klein auf gehören Pferde zum Leben von Fabienne Lütkemeier. Paderborns amtierende Sportlerin des Jahres wuchs in einer... mehr

Paderborn: Naechster ist neuer Chefcoach der Finke Baskets
Paderborn (NW). Der Basketball-Zweitligist Finke Baskets Paderborn hat einen neuen Cheftrainer: Der bisherige Assistenzcoach Uli Naechster erhält... mehr


Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik