Schrift

14.07.2013
Bad Wünnenberg
Großeinsatz nach Brand in Aatal-Klinik in Bad Wünnenberg
Paderborner DRK unterstützt Patientenbetreuung

Großeinsatz | FOTO: BRIGITTA WIESKOTTEN

Bad Wünnenberg (my). Schreck am Sonntagnachmittag. Während sich Bürger und Besucher beim Kurparkfest vergnügten, brach in der nahen Aatal-Klinik in Bad Wünnenberg (Kreis Paderborn) ein Brand in einem Aufenthaltsraum im dritten Obergeschoss des Bauteils E aus.

Was zunächst nach einem Routineeinsatz wegen eines Alarms der Brandmelderanlage aussah, entwickelte sich für die Wehr zu einem stundenlangen Großeinsatz. Um 16.46 Uhr wurde der Löschzug Bad Wünnenberg alarmiert. Als die ersten eintreffenden Kräfte starke Rauchentwicklung feststellten, wurde um 16.50 Uhr Vollalarm für die gesamte Wehr ausgelöst. Auch die Drehleiter aus der Nachbarstadt Büren rückte aus.

In einem Aufenthaltsraum, der zwischen den Stationen 9 A und 9 B liegt, platzten durch die intensive Hitze mehrere Fenster, und ein dunkler Rauchpilz stand über der Klinik. Innerhalb weniger Minuten trafen mehr als 100 Feuerwehrleute aus allen sieben Ortswehren an der Brandstelle ein. Mehrere hundert Schaulustige verfolgten die Löscharbeiten. Im Innenangriff unter schwerem Atemschutz gelang es den Einsatzkräften unter dem Kommando von Wehrführer Martin Liebing schnell, den Brand zu löschen.

Das Klinikpersonal handelte umsichtig und brachte umgehend rund 70 der insgesamt 181 Patienten in rauchfreien Bereichen der Aatal-Klinik unter. Später setzte die Feuerwehr Hochdrucklüfter ein, um das Gebäude zu entrauchen. Rettungswagen aus Borchen und Fürstenberg gingen in Bereitschaft, und zwei Notärzte, darunter der Leitende Notarzt aus Hövelhof sowie Marc Hammerstein als Organisatorischer Leiter Rettungsdienst,  übernahmen die Sichtung der Patienten. Wie durch ein Wunder gab es keine Verletzten. Um 17.54 Uhr wurde ein Betreuungszug des Deutschen Roten Kreuzes aus Paderborn zur Aatal-Klinik entsandt, um bei der Betreuung der Patienten zu helfen, die noch nicht wieder ihre Zimmer aufsuchen konnten.

Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an. Feuerwehr-Sprecher Christoph Hesse zollte der Arbeit des Klinik-Personals hohes Lob. Auch die Brandmeldeanlage habe hervorragend funktioniert.

Mehr zum Thema in nw-news.de


Anzeige
Weitere Nachrichten aus Bad Wünnenberg
Bad Wünnenberg
Persönlich: Kornelia Wegener
Kornelia Wegener aus Haaren, Vorsitzende der Landfrauen im Kreis Paderborn, ist auch zur Bezirksvorsitzenden des Westfälisch-Lippischen Landfrauenverbandes (wllv) gewählt worden... mehr

Bad Wünnenberg
FDP Bad Wünnenberg nominiert Kandidaten
Bad Wünnenberg. Auf ihrem Ortsparteitag hat die FDP Bad Wünnenberg die Weichen für die Kommunalwahl am 25. Mai gestellt. Unter der Leitung vom FDP Kreisfraktionsvorsitzenden Jan Lackmann wurden die 16... mehr

Bad Wünnenberg-Bleiwäsche
Gesteinsgarten lockt am Schlosshotel
Bad Wünnenberg-Bleiwäsche. Mit schwerem Gerät bewegte die Gartenbaufirma Krull aus Bleiwäsche tonnenschwere Steine, um sie dann mit viel Fingerspitzengefühl an Ort und Stelle zu bringen... mehr

Bad Wünnenberg-Helmern
An spektakuläre Einsätze erinnert
Bad Wünnenberg-Helmern. Die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Bad Wünnenberg ist fleißig. Rund 6.300 Stunden investierten die Kameraden im vergangenen Jahr in die Aus- und Weiterbildung... mehr




Anzeige

Anzeige
Fotos aus Kreis Paderborn
Hans Sarpei beim TuS Egge Schwaney II
Hans Sarpei beim TuS Egge Schwaney II
Feuer in einem Mehrfamilienhaus in der Badestadt
Feuer in einem Mehrfamilienhaus in der Badestadt
Sälzerfest
Sälzerfest
111 Jahre Tambourcorps Steinhausen
111 Jahre Tambourcorps Steinhausen
Schwerer Verkehrsunfall auf der A33 bei PB-Elsen
Schwerer Verkehrsunfall auf der A33 bei PB-Elsen
Der Showtanzwettbewerb in Niederntudorf überzeugte mit Show- und Schauwerten.
Der Showtanzwettbewerb in Niederntudorf überzeugte mit Show- und Schauwerten.


Anzeige
Anzeige
Videos
Anzeige
Anzeige
Lokalsport Kreis Paderborn
Aus der Senne in die City
Paderborn. Das Jahr 1989 markiert eine Zeitenwende. Im Mai öffnete Ungarn den Grenzzaun zu Österreich. Am 9. November fiel in Berlin die Mauer. Das... mehr

Die Seuchen-Saison
Delbrück. Voller Optimismus waren die Volleyballer der DJK Delbrück im September in ihre sechste Zweitliga-Saison gestartet. Mit 13 Spielern war der... mehr

Thüler Siegfahrer
Salzkotten-Thüle (NW). Die Nachwuchs-Kartfahrer des Motorsportclubs (MSC) Thüle Paderborner Land sind nach einem erfolgreichen Debüt im Jugend-Kart... mehr

Volle Kraft voraus
Paderborn-Sande. Von klein auf gehören Pferde zum Leben von Fabienne Lütkemeier. Paderborns amtierende Sportlerin des Jahres wuchs in einer... mehr

Paderborn: Naechster ist neuer Chefcoach der Finke Baskets
Paderborn (NW). Der Basketball-Zweitligist Finke Baskets Paderborn hat einen neuen Cheftrainer: Der bisherige Assistenzcoach Uli Naechster erhält... mehr


Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik