Schrift

16.11.2012
Büren
Ein Virtuose an der Orgel
CD mit Aufnahmen Friedrich Schnädelbachs zum 100. Jubiläum der Erlöserkirche

Erinnern an den Kantor und Organisten | FOTO: EKP/OLIVER CLAES

Büren (NW). Fast vier Jahrzehnte – vom Beginn der 50er Jahre an – hat Friedrich Schnädelbach als Kantor und Organist die Kirchenmusik an der evangelischen Erlöserkirche geprägt. Aus Anlass seines 90. Geburtstages – geboren wurde er 1923 in Leipzig, gestorben ist er 1997 in Büren – und des 100. Jubiläums der Kirche im Jahr 2013 gibt seine Tochter, Margarete Wilhelm, eine CD-Box mit Orgelimprovisationen ihres Vaters heraus.

Die Box enthält zwei CDs mit einer Auswahl von Choralimprovisationen und Orgelfantasien des virtuosen Musikers – nicht nur an der Orgel der Erlöserkirche, sondern auch anderenorts in Ostwestfalen und darüber hinaus. Das Booklet gibt unter anderem Informationen zur Geschichte der Erlöserkirche wieder. Die historischen Aufnahmen aus dem Nachlass von Friedrich Schnädelbach wurden von Gregor van dem Boom restauriert und digitalisiert.

Gewohntes Bild

Die Leidenschaft für die freie Improvisation hatte Schnädelbach im Studium entdeckt. Auch als Kantor versuchte er, sie in seiner Freizeit und im Urlaub zu leben. So entstanden Improvisationen an zahlreichen Orgeln, die er selbst auf Tonband aufnahm. Vor seinem Tod hat er diese Aufnahmen seiner Tochter übergeben, um sie in seinem Sinn zu bewahren.

Vorgestellt und verkauft wird die limitierte CD-Box am ersten Advent, Sonntag, 2. Dezember, ab 11.30 Uhr im Anschluss an den Familiengottesdienst in der Erlöserkirche. Der Preis beträgt 18 Euro. Außerdem ist die CD-Box erhältlich per Bestellformular über die Internetseite www.choralfantasien.de und im Gemeindebüro der evangelischen Kirchengemeinde Büren-Fürstenberg, Bahnhofstr. 40-42, Büren, Tel. (02951) 2285. Dort liegen auch Bestellformulare aus. Versandkosten werden nicht erhoben.

Der Erlös ist für den Erhalt der Lötzerich-Orgel bestimmt, die 1974 unter der Regie von Friedrich Schnädelbach eingerichtet worden war. Es sollen damit notwendige Reparatur- und Wartungsarbeiten unterstützt werden.

"Die beiden Erinnerungstage waren für mich ein ganz persönlicher Anlass, mit der CD-Box an das musikalische Wirken meines Vaters zu erinnern und einen ausgewählten Querschnitt aus der Fülle seiner Aufnahmen als Kulturgut zu erhalten", sagt Margarete Wilhelm. "Es würde mich freuen, wenn sich viele Liebhaber ausdrucksstarker Orgelmusik davon angesprochen fühlen und mit dem Kauf einen Beitrag zum Erhalt der Orgel in der Erlöserkirche leisten."

Dr. Rainer Reuter, Pfarrer der evangelischen Kirchengemeinde Büren-Fürstenberg, freut sich, dass mit der CD-Box an den ersten und bisher einzigen hauptamtlichen Kantor in der 100-jährigen Geschichte der Erlöserkirche erinnert wird. "Auch die Unterstützung aus dem Verkaufserlös für die Orgel in der Erlöserkirche können wir gut gebrauchen", bedankt er sich bei Wilhelm für ihr besonderes Engagement, mit dem das Jubiläumsjahr der Kirche seinen musikalischen Auftakt findet.



Anzeige
Weitere Nachrichten aus Büren
Büren
Bürens Beste werden gesucht
Büren. Um das Engagement junger Leute für die Gesellschaft zu würdigen wird jährlich der Ehrenamtspreis "Bürenes Beste" ausgelobt. Bewerbungen werden noch bis zum 31. Mai entgegen genommen... mehr

Büren
Buntes Treiben vor neuer Kulisse
Büren. Feiern und den Frühling in malerischer Kulisse genießen. Das und noch viel mehr bietet das Bürener Stadtfest am Samstag, 26. und Sonntag, 27. April... mehr

Büren
Mit dem Förster durch den Wald
Büren. Erlebnisreiche Tage bietet die Ferienfreizeit vom 7. bis 11. Juli 2014 für Kinder im Alter von 8 bis 13 Jahre mit Bernhardine Denzin und ihrem Team (Bestandteil des Bürener Ferienprogramms;... mehr

Büren
Vorfreude auf Bürener Wandermarathon steigt
Büren. Die Marathonvorbereitungen für den 19. Bürener Wandertag in der Ortschaft Weiberg gehen in die heiße Endphase. So findet im April eine letzte Trainingswanderungen für den 13... mehr




Anzeige

Anzeige
Fotos aus Kreis Paderborn
Spitzenturner Fabian Hambüchen zu Gast bei Klingenthal Sport
Spitzenturner Fabian Hambüchen zu Gast bei Klingenthal Sport
51. Osterreit- und Springturnier des Reitvereins Bad Lippspringe
51. Osterreit- und Springturnier des Reitvereins Bad Lippspringe
Eröffnung Lunapark-Kirmes
Eröffnung Lunapark-Kirmes
68. Paderborner Osterlauf
68. Paderborner Osterlauf
CAR-Freitag 2014 in Paderborn verlief weitgehend ruhig.
CAR-Freitag 2014 in Paderborn verlief weitgehend ruhig.
Hans Sarpei beim TuS Egge Schwaney II
Hans Sarpei beim TuS Egge Schwaney II


Anzeige
Anzeige
Videos
Anzeige
Anzeige
Lokalsport Kreis Paderborn
Ein Weltmeister zum Anfassen
Paderborn (WS). Die Besucher staunten nicht schlecht und erfuhren zudem noch Wissenswertes aus dem Leben eines Weltmeisters... mehr

Voßmann lobt intensive Nachwuchsarbeit
Bad Wünnenberg-Haaren (NW). Bevor die Mitglieder des Tennisclubs Haaren in die Sommersaison starten, stehen noch umfangreiche Arbeiten zur... mehr

Vorstand bekommt neue Struktur
Paderborn-Elsen (NW). Es läuft rund beim Schießsportverein St. Hubertus Elsen. Dies verdeutlichen die Zahlen und Fakten... mehr

"Ein Prozess, der Zeit benötigt"
Paderborn. Die U23 des SC Paderborn 07 steht vor einem Umbruch. Nicht nur auf der Trainerposition wird es mit Markus Krösche als Nachfolger von René... mehr

Keimer siegt im Doppelpack
Salzkotten. Das heißt dann wohl Heimsieg. Birgit Keimer hat beim Auftakt in die neue Saison der Vielseitigkeitsreiter auf Gut Wandschicht die Akzente... mehr


Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik