Schrift

16.11.2012
Büren
Erzählcafé für Zeitzeugen
Wie Wewelsburger Kinder die Nachkriegszeit erlebten

Mit Lederhose und Akkordeon | FOTO: ARCHIV KREISMUSEUM

Büren-Wewelsburg. Am 2. April 1945 marschierten amerikanische Truppen in Wewelsburg ein, Soldaten befreiten das KZ-Restkommando. Noch kurz zuvor hatte eine SS-Einheit versucht, die Wewelsburg dem Erdboden gleich zu machen. Ab 1946 strömten Vertriebene und Flüchtlingsfamilien ins Dorf und suchten Unterkunft.

Wie erlebten die Kinder im Dorf die Not der frühen Nachkriegszeit, die Zeit der Entbehrung, des politischen Umbruchs und der aufkeimenden Hoffnung? Im Rahmen eines "Erzählcafés" am Sonntag, 25. November, um 15 Uhr im Café-Restaurant "Zur Wewelsburg" bietet das Kreismuseum Zeitzeugen aus Wewelsburg und Umgebung noch einmal Gelegenheit, über persönliche Eindrücke und Erfahrungen der Nachkriegszeit zu berichten, sich mit anderen "Kindern von damals" auszutauschen.


Das Kreismuseum würde sich freuen, wenn die Gäste an diesem Nachmittag auch Erinnerungsstücke und -fotos mitbringen könnten. Bereits Anfang Oktober hatten sich zahlreiche Wewelsburger zu einem ersten "Erzählcafé", zu Kaffee und Kuchen und einem gemeinsamen Austausch getroffen.

Ausgangspunkt für die Treffen liefert die Sonderausstellung "Kindheit in der Nachkriegszeit 1945 bis 1955", die bis zum 25. November im Burgsaal neben Nachkriegsfotografien aus dem Bestand des Kreismuseums eindrucksvolle Fotografien des Historikers Dr. John Provan zeigt. Weitere Informationen unter Tel. (02955) 76220.6



Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren
Büren
Bett für das Große Mausohr ist gemacht
Büren-Wewelsburg. Das Bett ist gemacht, jetzt muss das Große Mausohr nur noch einziehen: Weil sich das Kreismuseum in der Wewelsburg um die Wohnungsnot heimischer Fledermäuse kümmert... mehr




Anzeige

Anzeige
Fotos aus dem Kreis Paderborn
Eröffnung der neuen Gebäude der Volkshochschule
Eröffnung der neuen Gebäude der Volkshochschule
SC Paderborn gegen TSG 1899 Hoffenheim
SC Paderborn gegen TSG 1899 Hoffenheim
Handyausstellung Promi-Alarm im HNF
Handyausstellung Promi-Alarm im HNF
Reisebus platzt auf Klassenfahrt der Motor
Reisebus platzt auf Klassenfahrt der Motor
First Responder der Feuerwehr Hövelhof
First Responder der Feuerwehr Hövelhof
Springturnier des Reitvereins Hövelhof
Springturnier des Reitvereins Hövelhof


Anzeige
Anzeige
Videos
Anzeige
Anzeige
Lokalsport Kreis Paderborn
Salzkotten hat den Hattrick im Visier
Salzkotten (FB). Die Accent Baskets Salzkotten trumpften zuletzt groß auf. Einem furiosen 102:75-Sieg gegen Sechtem folgte ein nicht minder... mehr

Marianna holt den Hammer raus
Paderborn. Wenn Marianna Sharafutdinova (13) am Netz wieder auf dem Boden landet, ist auf der anderen Seite der Ball eingeschlagen – meistens... mehr

Paderborner Trio für die Titelkämpfe
Paderborn (FB). Bis zum Ende der Saison 2010/11 hatten die Rollhockey-Damen des TV 1875 Paderborn in der 1. Bundesliga gespielt. Dann aber löste sich... mehr

Johnson setzt auf die Heimstärke
Kreis Paderborn. Für die Zweitregionalliga-Reserve der Finke Baskets Paderborn steht nach der Herbstferien-Pause gleich ein Härtetest auf der Agenda.... mehr

Noch viel Luft nach oben
Paderborn. Mit seinen 2,08 Metern und 115 Kilo Kampfgewicht ist Ivan Buntic der größte und schwerste Spieler im Kader der Finke Baskets Paderborn. Bei... mehr


Anzeige
Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik