Schrift

16.11.2012
Büren
Erzählcafé für Zeitzeugen
Wie Wewelsburger Kinder die Nachkriegszeit erlebten

Mit Lederhose und Akkordeon | FOTO: ARCHIV KREISMUSEUM

Büren-Wewelsburg. Am 2. April 1945 marschierten amerikanische Truppen in Wewelsburg ein, Soldaten befreiten das KZ-Restkommando. Noch kurz zuvor hatte eine SS-Einheit versucht, die Wewelsburg dem Erdboden gleich zu machen. Ab 1946 strömten Vertriebene und Flüchtlingsfamilien ins Dorf und suchten Unterkunft.

Wie erlebten die Kinder im Dorf die Not der frühen Nachkriegszeit, die Zeit der Entbehrung, des politischen Umbruchs und der aufkeimenden Hoffnung? Im Rahmen eines "Erzählcafés" am Sonntag, 25. November, um 15 Uhr im Café-Restaurant "Zur Wewelsburg" bietet das Kreismuseum Zeitzeugen aus Wewelsburg und Umgebung noch einmal Gelegenheit, über persönliche Eindrücke und Erfahrungen der Nachkriegszeit zu berichten, sich mit anderen "Kindern von damals" auszutauschen.

Das Kreismuseum würde sich freuen, wenn die Gäste an diesem Nachmittag auch Erinnerungsstücke und -fotos mitbringen könnten. Bereits Anfang Oktober hatten sich zahlreiche Wewelsburger zu einem ersten "Erzählcafé", zu Kaffee und Kuchen und einem gemeinsamen Austausch getroffen.

Ausgangspunkt für die Treffen liefert die Sonderausstellung "Kindheit in der Nachkriegszeit 1945 bis 1955", die bis zum 25. November im Burgsaal neben Nachkriegsfotografien aus dem Bestand des Kreismuseums eindrucksvolle Fotografien des Historikers Dr. John Provan zeigt. Weitere Informationen unter Tel. (02955) 76220.6



Anzeige
Weitere Nachrichten aus Büren
Paderborn/Büren
Jugendliche zum Beruf geleitet
Paderborn/Büren. Für zwei Lehrer des Richard-von-Weizsäcker Berufskollegs ist der Dienst mit diesem Schuljahr vorbei. Studiendirektor Franz Wille verlässt das Berufskolleg nach 37 Jahren und... mehr




Anzeige

Anzeige
Fotos aus dem Kreis Paderborn
Achensee: Trainingseinheiten des SC Paderborn am Dienstag Nachmittag
Achensee: Trainingseinheiten des SC Paderborn am Dienstag Nachmittag
Achensee: Trainingslager SC Paderborn am Dienstag Morgen
Achensee: Trainingslager SC Paderborn am Dienstag Morgen
Achenkirch: Der SC Paderborn ist am Achensee in Österreich angekommen
Achenkirch: Der SC Paderborn ist am Achensee in Österreich angekommen
Reit- und Springturnier des RV Westenholz
Reit- und Springturnier des RV Westenholz
Schützenfest in Verlar
Schützenfest in Verlar
Schützenfest
Schützenfest


Anzeige
Anzeige
Videos
Anzeige
Anzeige
Lokalsport Kreis Paderborn
DM-Silber im Dreierpack
Paderborn-Sande (NW). Mit drei Vizetiteln im Gepäck kehrten die Aktiven des Paderborner Yachtclubs (PBYC) von den Deutschen Meisterschaften und den... mehr

Noch ist alles möglich
Paderborn. Dieser lange Baseball-Nachmittag im Ahorn-Ballpark besaß eine ganz eigene Dramaturgie. Denn das Bundesliga-Play-Off-Viertelfinale zwischen... mehr

SV Heide Paderborn überrascht erneut mit personellen Kraftakten
Paderborn. Der Ball rollt wieder beim ambitionierten Fußball-Bezirksligisten SV Heide Paderborn. Wie in den vergangenen zwei Jahren unter dem Trainer... mehr

Beutezüge gegen Bezirksligisten
Paderborn/Delbrück (MH). Der Delbrücker SC ist erfolgreich in sein zweites Testspielwochenende gestartet. Gegen den Fußball-Bezirksligisten SV Heide... mehr

Lobenswerter Auftritt von La Grace
Delbrück-Westenholz. Drei volle Turniertage mit 23 ausgeschriebenen Reitsportprüfungen sorgten am Wochenende beim Reitverein Delbrücker Land... mehr


Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik