Schrift

17.11.2012
Büren
Mit Tatkraft und Menschenliebe
Eröffnung der neuen AWO-Begegnungsstätte

Eröffnung des neuen AWO-Heims am Eulenturm | FOTO: STADT BÜREN

Büren. "Ich bin froh darüber, dass wir dazu beitragen konnten, dass das Herz der Arbeiterwohlfahrt (AWO) in Büren auch weiterhin schlägt", sagt Bürgermeister Burkhard Schwuchow bei der Eröffnung der neuen AWO-Begegnungsstätte in den Räumen des ehemaligen Jugendtreffs am Eulenturm. "Denn wie selbstverständlich stellen Sie sich selbst und ihre Zeit zur Verfügung, um hier vor Ort ältere Menschen zu betreuen."

Nachdem die alte Begegnungsstätte in der Katharinenstraße abgerissen werden sollte, hatte der AWO Ortsverein Büren lange vergeblich nach neuen Räumlichkeiten gesucht und sich schließlich direkt an Schwuchow gewandt.

Mit seiner Unterstützung wurde dann eine Lösung gefunden – nicht zuletzt dank der Kooperationsbereitschaft der Landsmannschaft der Deutschen aus Russland in Büren, der das Häuschen an der Ostmauer 10 bereits zugesichert war und die es jetzt mit der AWO gemeinsam nutzt.

"Bis vor kurzem wusste ich gar nicht so genau, wie viel die AWO eigentlich leistet", so Schwuchow. "Sie lehnen sich nicht zurück, sondern sind für andere Menschen da." Dafür brauche es aber auch einen angemessenen Ort, deshalb sei er froh, dass diesmal er habe helfen können. "Ich wünsche den AWO-Mitgliedern aus Büren dass sie in diesen schönen neuen Räumen viel Freude haben und weiterhin mit viel Tatkraft und Menschenliebe für andere Menschen da sind."

Ein herzliches Dankeschön an die Stadt Büren sprach die AWO-Kreisvorsitzende Mechtild Rothe aus. "Da die AWO in Büren bereits 1946 gegründet wurde, hat sie hier eine lange Tradition."

Doch leider mache der Mitgliederschwund auch diesem Ortsverein zu schaffen. "Dabei besteht besonders für ältere Menschen die Gefahr der Isolation, wenn sie nicht durch Angebote wie hier, in eine Gemeinschaft eingebunden würden," betonte Rothe.

Neben gemeinsamen Feiern bietet die AWO Büren an der Ostmauer 10 immer mittwochs von 14 bis 17 Uhr einen offenen Seniorennachmittag mit Kaffeetrinken an. Darüber hinaus findet alle zwei Wochen dienstags ab 18.30 Uhr ein gemütlicher Frauenabend statt. Neue Besucher, Frauen zum gemütlichen Beisammensein und Männer zum Skat spielen, sind stets willkommen.



Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren
Büren
"Schule für alle" erfolgreich gestartet
Büren. Mit 108 Kindern die Bürener Sekundarschule als dritte Einrichtung dieser Art im Kreis Paderborn gestern Nachmittag offiziell an den Start gegangen. Schüler... mehr




Anzeige

Anzeige
Fotos aus dem Kreis Paderborn
78 jähriger stirbt bei tragischem Unfall auf einem Bauernhof
78 jähriger stirbt bei tragischem Unfall auf einem Bauernhof
Erster Schultag in Karlschule und Lutherschule
Erster Schultag in Karlschule und Lutherschule
Superfan Jürgen Patzer
Superfan Jürgen Patzer
Reitturnier in Schwaney
Reitturnier in Schwaney
Radio Hochstift Ferienfinale
Radio Hochstift Ferienfinale
Tödlicher Unfall mit Wohnmobil auf der B 64
Tödlicher Unfall mit Wohnmobil auf der B 64


Anzeige
Anzeige
Videos
Anzeige
Anzeige
Lokalsport Kreis Paderborn
Dolphins vor Schlussspurt in die 2. Liga
Paderborn (WS). Der spannende Countdown beginnt. Drei Spiele noch, dann wird abgerechnet. Als verlustpunktfreier Spitzenreiter der Football... mehr

Lara hat den vierten Titel im Blick
Paderborn-Elsen. Die Landesmeisterschaften der Sportschützen 2014 werden als die bisher erfolgreichsten in die Vereinsgeschichte des... mehr

Rauchschwalbe lobt das Engagement
Altenbeken/Buke. Die HSG Altenbeken/Buke bereitet sich momentan in Phase zwei mit Hochdruck auf die kommende Saison in der Handball-Landesliga vor.... mehr

Länderspieldebüt für Jule Petrikowski
Hövelhof (kgm). Der heutige Donnerstag wird für die Hövelhofer Badmintonspielerin Jule Petrikowski ein ganz besonderer werden. Denn heute feiert das... mehr

Veranstalter bitten um Anmeldungen
Kreis Paderborn (hakl). Nach der Sommerpause starten jetzt auch die Veranstalter der diversen Volksläufe wieder mit sehr viel Elan durch. Im kommenden... mehr


Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik