Schrift

21.11.2012
Büren-Harth/Weiberg
Spende für die Schüler-Beförderung
Stadt spart Kosten, Westfalenwind springt ein

Für die sichere Fahrt nach Hause

Büren-Harth/Weiberg. Mit einer Spende in Höhe von 2.500 Euro an den Förderverein der katholischen Grundschule Harth/Weiberg sichert das Lichtenauer Unternehmen Westfalenwind die Beförderung von rund zehn Betreuungskindern, die überwiegend aus Hegensdorf stammen.

An drei Tagen pro Woche müssen die Kinder nachmittags von Harth nach Hegensdorf gebracht werden. Bisher übernahm die Stadt Büren die Kosten für die Fahrten. Dieser Zuschuss wurde jedoch nach einem Ratsbeschluss gestrichen. "Wir wollen die Kinder nicht mit öffentlichen Verkehrsmitteln zurück nach Hause schicken.

Sie müssten dann über Büren fahren und wären erst zweieinhalb Stunden später am Ziel. Das ist Grundschülern nicht zuzumuten", so Dirk Arend, Vorsitzender des Fördervereins. Einen Wegfall der Schüler für die Betreuung will die Schule vermeiden, da dies das Aus der Betreuung für alle Kinder der Schule bedeuten würde.

"Ohne diese Spende von Westfalenwind hätten wir das nicht leisten können", so Katja Stallmeister, die die Betreuung leitet. "Die Heimfahrten der Kinder sind jetzt erst einmal für ein Jahr gesichert." Westfalenwind realisiert zukunftsweisende Windenergie-Projekte in der Region, um umweltfreundliche Stromerzeugung und die Energiewende in Deutschland weiter voran zu treiben. "Zum nachhaltigen Handeln gehört für uns nicht nur unser Tagesgeschäft, um die Durchsetzung erneuerbarer Energien weiter voranzutreiben, sondern auch die Investition in die Zukunft der Kinder unserer Region. Darum unterstützen wir gerne diese Aktion", begründen die beiden Geschäftsführer Friedbert Agethen und Michael Obst das Engagement.

Aktuell wird zwischen Weiberg und Hegensdorf der Bürgerwindpark Weiberg errichtet: Fünf Enercon-Windenergieanlagen sind derzeit im Bau (die NW berichtete).

Die Fertigstellung ist im Jahr 2013 geplant. Pro Jahr könnte der Windpark rund 25 Millionen Kilowattstunden Strom produzieren und damit rechnerisch etwa 6.500 Haushalte versorgen.



Anzeige
Weitere Nachrichten aus Büren
Büren
Bürens Beste werden gesucht
Büren. Um das Engagement junger Leute für die Gesellschaft zu würdigen wird jährlich der Ehrenamtspreis "Bürenes Beste" ausgelobt. Bewerbungen werden noch bis zum 31. Mai entgegen genommen... mehr

Büren
Buntes Treiben vor neuer Kulisse
Büren. Feiern und den Frühling in malerischer Kulisse genießen. Das und noch viel mehr bietet das Bürener Stadtfest am Samstag, 26. und Sonntag, 27. April... mehr

Büren
Mit dem Förster durch den Wald
Büren. Erlebnisreiche Tage bietet die Ferienfreizeit vom 7. bis 11. Juli 2014 für Kinder im Alter von 8 bis 13 Jahre mit Bernhardine Denzin und ihrem Team (Bestandteil des Bürener Ferienprogramms;... mehr

Büren
Vorfreude auf Bürener Wandermarathon steigt
Büren. Die Marathonvorbereitungen für den 19. Bürener Wandertag in der Ortschaft Weiberg gehen in die heiße Endphase. So findet im April eine letzte Trainingswanderungen für den 13... mehr




Anzeige

Anzeige
Fotos aus Kreis Paderborn
Spitzenturner Fabian Hambüchen zu Gast bei Klingenthal Sport
Spitzenturner Fabian Hambüchen zu Gast bei Klingenthal Sport
51. Osterreit- und Springturnier des Reitvereins Bad Lippspringe
51. Osterreit- und Springturnier des Reitvereins Bad Lippspringe
Eröffnung Lunapark-Kirmes
Eröffnung Lunapark-Kirmes
68. Paderborner Osterlauf
68. Paderborner Osterlauf
CAR-Freitag 2014 in Paderborn verlief weitgehend ruhig.
CAR-Freitag 2014 in Paderborn verlief weitgehend ruhig.
Hans Sarpei beim TuS Egge Schwaney II
Hans Sarpei beim TuS Egge Schwaney II


Anzeige
Anzeige
Videos
Anzeige
Anzeige
Lokalsport Kreis Paderborn
Keimer siegt im Doppelpack
Salzkotten. Das heißt dann wohl Heimsieg. Birgit Keimer hat beim Auftakt in die neue Saison der Vielseitigkeitsreiter auf Gut Wandschicht die Akzente... mehr

Frank Ostholt beschert Olympia-Flair
Salzkotten. Es geht wieder los. Und wie. Der Reitverein Gut Wandschicht, der sich seit Urzeiten der Vielseitigkeit verschrieben hat... mehr

Fraune vom Nationaltrikot beflügelt
Horst/Paderborn (NW). Der erstmals für die Altersklassen-Nationalmannschaft nominierte Ausdauerathlet Christoph Fraune vom 1. Tri Club Paderborn... mehr

Meiwes macht’s möglich
Delbrück-Westenholz (NW). Zum Saisonauftakt in der Swingolf-Bundesliga Nord hatten 90 Spieler aus sechs Vereinen für das Meeting in Iserloy gemeldet.... mehr

Vielversprechende Vierbeiner im Fokus
Paderborn (hoti). Traditionell zur laufenden Decksaison in der Pferdezucht veranstaltete die Hengststation Mieleszko-Vekens jetzt ihre... mehr


Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik