Schrift

15.11.2012
Delbrück
Andere Kulturen kennenlernen
Bereits zum fünften Mal wurde die "Weltreise in Delbrück" durchgeführt

Einfach lecker | FOTO: STADT DELBRÜCK

Delbrück (NW). Jedes fünfte Kind war dabei. Auch in diesem Jahr hat der Arbeitskreis Integration wieder die "Weltreise in Delbrück" organisiert. Eingeladen wurden die Schülerinnen und Schüler der vierten Klassen der gesamten Grund- und Förderschulen in Delbrück. Von diesen insgesamt 350 Viertklässlern haben 68 Kinder an diesem Projekt teilgenommen.

"Die hohe Beteiligung ist ein sehr guter Erfolg" freut sich die Sprecherin des Arbeitskreises Roze Özmen. Das Konzept hat sich bewährt. Bereits zum fünften Mal wurde die "Weltreise in Delbrück" durchgeführt. Gruppen von vier bis sechs Kindern, in Begleitung eines Paten, hatten die Gelegenheit, einen Nachmittag lang mit Menschen aus anderen Kulturkreisen zu verbringen.

Während dieses dreistündigen Aufenthaltes ließen sich die Viertklässler zum Beispiel das Heimatland der Gastgeber im Atlas zeigen, schauten Fotos an, hörten landestypische Musik, tanzten, erfuhren Interessantes über Religion und Festtage, traditionelle Kleidung und das alltägliche Leben. Und, es wurde auch deutlich, dass vieles gar nicht so anders ist wie in Deutschland. Insgesamt haben sich 15 Familien aus der Türkei, Russland, Ghana, Syrien und Deutschland an dem Projekt beteiligt.

Jede Familie hat den Nachmittag ein wenig unterschiedlich gestaltet, aber in einem war es überall gleich, es gab leckeres landestypisches Essen. So wie zum Beispiel bei der Familie Quli. Die Reisegruppe aus Sudhagen besuchte die aramäische Familie, die aus der Türkei stammt.

Gemeinsam bereiteten sie Lahmacun und Salat zu und ließen es sich dann in gemütlicher Runde schmecken. "Integration kann man nicht näher und angenehmer erfahren, als bei solch einem Projekt. Die Gastfreundlichkeit der Familie ist überragend", so Lothar Kleinschmidt, der die Gruppe als Pate begleitete. SeydeQuli freute sich über das Interesse ihrer Gäste an ihrer früheren Heimat, denn jetzt ist ihre Heimat Delbrück.



Anzeige
Weitere Nachrichten aus Delbrück
Delbrück
50 Oldtimer gehen an den Start
Delbrück. "Ausgebucht" meldet das Organisationsteam der Delbrücker Spargelrallye und das bereits vor dem Anmeldeschluss. Nach dem großen Erfolg der letzten Jahre können sich die Besucher des Stadt-... mehr

Kreis Paderborn/Delbrück
80-jährige Dame um tausende Euros betrogen
Kreis Paderborn/Delbrück. Eine Woche nach der ersten Betrugswelle mit über 20 Fällen im Kreis Paderborn (die NW berichtete) haben die unbekannten Telefontäter erneut in der hiesigen Region... mehr

Delbrück-Westenholz
Freitagsteam siegt bei Golddorf-Meisterschaft
Delbrück-Westenholz (br). Im 15. Finale der Golddorf-Meisterschaften holte sich das Freitagsteam zum ersten Mal den Pokal der Hanna-Feinkost AG. Die Hobbykicker hatten sich kanpp gegen den... mehr

Delbrück-Ostenland
Schwerste Verletzungen bei Motorradfahrer
Delbrück-Ostenland. Bei zwei Unfällen am Samstag in Ostenland wurden Motorradfahrer einmal lebensgefährlich und im zweiten Fall schwer verletzt. Auch die Insassen eine VW Sharan mussten in Paderborner... mehr




Anzeige

Anzeige
Fotos aus Kreis Paderborn
Spitzenturner Fabian Hambüchen zu Gast bei Klingenthal Sport
Spitzenturner Fabian Hambüchen zu Gast bei Klingenthal Sport
51. Osterreit- und Springturnier des Reitvereins Bad Lippspringe
51. Osterreit- und Springturnier des Reitvereins Bad Lippspringe
Eröffnung Lunapark-Kirmes
Eröffnung Lunapark-Kirmes
68. Paderborner Osterlauf
68. Paderborner Osterlauf
CAR-Freitag 2014 in Paderborn verlief weitgehend ruhig.
CAR-Freitag 2014 in Paderborn verlief weitgehend ruhig.
Hans Sarpei beim TuS Egge Schwaney II
Hans Sarpei beim TuS Egge Schwaney II


Anzeige
Anzeige
Videos
Anzeige
Anzeige
Lokalsport Kreis Paderborn
Keimer siegt im Doppelpack
Salzkotten. Das heißt dann wohl Heimsieg. Birgit Keimer hat beim Auftakt in die neue Saison der Vielseitigkeitsreiter auf Gut Wandschicht die Akzente... mehr

Frank Ostholt beschert Olympia-Flair
Salzkotten. Es geht wieder los. Und wie. Der Reitverein Gut Wandschicht, der sich seit Urzeiten der Vielseitigkeit verschrieben hat... mehr

Fraune vom Nationaltrikot beflügelt
Horst/Paderborn (NW). Der erstmals für die Altersklassen-Nationalmannschaft nominierte Ausdauerathlet Christoph Fraune vom 1. Tri Club Paderborn... mehr

Meiwes macht’s möglich
Delbrück-Westenholz (NW). Zum Saisonauftakt in der Swingolf-Bundesliga Nord hatten 90 Spieler aus sechs Vereinen für das Meeting in Iserloy gemeldet.... mehr

Vielversprechende Vierbeiner im Fokus
Paderborn (hoti). Traditionell zur laufenden Decksaison in der Pferdezucht veranstaltete die Hengststation Mieleszko-Vekens jetzt ihre... mehr


Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik