Schrift

19.11.2012
Delbrück
Überlebende des Mädchenorchesters von Auschwitz singt in Delbrück
Konzert mit Esther Bejarano

Singt in der Delbrücker Stadthalle | FOTO: HERIBERT PROEPPER

Delbrück (NW). Das Musikprojekt "Per la Vita" entstand in Zusammenarbeit mit den Rap-Musikern der Kölner Hip Hop Band "Microphone Mafia". Lieder von Verfolgung und Widerstand verbinden sich so mit neuen Texten und neuer Musik – einig in dem Bemühen, das Vergangene nicht zu vergessen und Alt und Jung gemeinsam Mut zu machen, gegen Antisemitismus und Rassismus, gegen Gewalt und Ausgrenzung, für Toleranz und Völkerverständigung – "Für das Leben" – einzutreten.

Auf Einladung der Realschule Delbrück tritt Esther Bejarano gemeinsam mit ihrem Sohn Joram & der "Microphone Mafia", einer Kölner Hip Hop Band am Freitag, 23. November, um 19 Uhr in der Stadthalle Delbrück, Boker Straße 6, auf. Karten für die Veranstaltung gibt es zum Preis von 8,50 Euro (ermäßigt 4,50 Euro) in der Stadthalle und an der Info des Rathauses, Marktstraße 6, in Delbrück.

Esther Bejarano kam in einer deutsch-jüdischen Familie am 15. Dezember 1924 in Saarlouis zur Welt. 1943 wurde sie als "Halbjüdin" nach Auschwitz deportiert und ist heute die letzte Überlebende des Mädchenorchesters von Auschwitz. Dem Nazihorror entkam sie nur knapp, als sie auf einem Todesmarsch 1945 fliehen konnte. Nachdem sie jahrelang in Palästina lebte, zog sie 1960 nach Hamburg.

In ihrer Biographie "Wir leben trotzdem" beschreibt die Zeitzeugin ihr Leben. Esther Bejarano erhielt zahlreiche Auszeichnungen für ihr künstlerisches und antifaschistisches Engagement, unter anderem wurde sie mit dem Bundesverdienstkreuz erster Klasse geehrt. Die Hip Hopper Rosario Pennino und Kultu Yurtseven sind im Kölner Arbeiterviertel mit Migrationshintergrund aufgewachsen und wurden und werden zeitlebens mit Rassismus konfrontiert.

Ihre Erfahrungen verarbeiten sie in ihren Musikstücken. Als "Microphone Mafia" rappen sie auf türkisch, neapolitanisch und kölsch.

"Beim gemeinsamen Projekt "Per La Vita – Für das Leben" prallen Welten aufeinander. Und dieser Aufprall soll die Menschen wachrütteln", kommentiert Kutlu Yurtseven die Zusammenarbeit mit Esther Bejarano.

Weitere Informationen erhalten Interessierte bei der Familienbeauftragten der Stadt Delbrück, Rita Köllner, Tel. (0 52 50) 996-281.



Anzeige
Weitere Nachrichten aus Delbrück
Kreis Paderborn/Delbrück
80-jährige Dame um tausende Euros betrogen
Kreis Paderborn/Delbrück. Eine Woche nach der ersten Betrugswelle mit über 20 Fällen im Kreis Paderborn (die NW berichtete) haben die unbekannten Telefontäter erneut in der hiesigen Region... mehr

Delbrück-Westenholz
Freitagsteam siegt bei Golddorf-Meisterschaft
Delbrück-Westenholz (br). Im 15. Finale der Golddorf-Meisterschaften holte sich das Freitagsteam zum ersten Mal den Pokal der Hanna-Feinkost AG. Die Hobbykicker hatten sich kanpp gegen den... mehr

Delbrück-Ostenland
Schwerste Verletzungen bei Motorradfahrer
Delbrück-Ostenland. Bei zwei Unfällen am Samstag in Ostenland wurden Motorradfahrer einmal lebensgefährlich und im zweiten Fall schwer verletzt. Auch die Insassen eine VW Sharan mussten in Paderborner... mehr

Delbrück
Vier Schwerverletzte bei Unfall in Delbrück
Vier Menschen wurden bei einem Unfall in Delbrück (Kreis Paderborn) schwer verletzt, einer von ihnen schwebt in Lebensgefahr. Eine Autofahrerin hatte vermutlich beim Abbiegen ein Motorrad übersehen. mehr




Anzeige

Anzeige
Fotos aus Kreis Paderborn
Hans Sarpei beim TuS Egge Schwaney II
Hans Sarpei beim TuS Egge Schwaney II
Feuer in einem Mehrfamilienhaus in der Badestadt
Feuer in einem Mehrfamilienhaus in der Badestadt
Sälzerfest
Sälzerfest
111 Jahre Tambourcorps Steinhausen
111 Jahre Tambourcorps Steinhausen
Schwerer Verkehrsunfall auf der A33 bei PB-Elsen
Schwerer Verkehrsunfall auf der A33 bei PB-Elsen
Der Showtanzwettbewerb in Niederntudorf überzeugte mit Show- und Schauwerten.
Der Showtanzwettbewerb in Niederntudorf überzeugte mit Show- und Schauwerten.


Anzeige
Anzeige
Videos
Anzeige
Anzeige
Lokalsport Kreis Paderborn
Der Naechster bitte
Paderborn. Bei der Suche nach einem neuen Cheftrainer hatten die Finke Baskets Paderborn die Wahl zwischen einer internen und externen Lösung. Es... mehr

Aufstieg wird ein Thema
Hövelhof. Seit fünf Jahren spielen die Damen des TTV Hövelhof überaus erfolgreich in der 2. Tischtennis-Bundesliga. Rückblickend auf diesen Zeitraum... mehr

Sälzer holen Bezirkstitel
Kreis Paderborn (ah). Die Schüler des TTV Salzkotten haben sich jetzt die Bezirksmannschaftsmeisterschaft gesichert und sich damit gleichzeitig für... mehr

Sechs Titel für Schulte
Paderborn. Beim Nachwuchsschwimmen in Beckum, zu dem zwölf Clubs aus dem Bereich des Schwimmverbandes Ostwestfalen-Lippe ihre jüngsten Akteure... mehr

Aus der Senne in die City
Paderborn. Das Jahr 1989 markiert eine Zeitenwende. Im Mai öffnete Ungarn den Grenzzaun zu Österreich. Am 9. November fiel in Berlin die Mauer. Das... mehr


Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik