Schrift

19.11.2012
Delbrück
Überlebende des Mädchenorchesters von Auschwitz singt in Delbrück
Konzert mit Esther Bejarano

Singt in der Delbrücker Stadthalle | FOTO: HERIBERT PROEPPER

Delbrück (NW). Das Musikprojekt "Per la Vita" entstand in Zusammenarbeit mit den Rap-Musikern der Kölner Hip Hop Band "Microphone Mafia". Lieder von Verfolgung und Widerstand verbinden sich so mit neuen Texten und neuer Musik – einig in dem Bemühen, das Vergangene nicht zu vergessen und Alt und Jung gemeinsam Mut zu machen, gegen Antisemitismus und Rassismus, gegen Gewalt und Ausgrenzung, für Toleranz und Völkerverständigung – "Für das Leben" – einzutreten.

Auf Einladung der Realschule Delbrück tritt Esther Bejarano gemeinsam mit ihrem Sohn Joram & der "Microphone Mafia", einer Kölner Hip Hop Band am Freitag, 23. November, um 19 Uhr in der Stadthalle Delbrück, Boker Straße 6, auf. Karten für die Veranstaltung gibt es zum Preis von 8,50 Euro (ermäßigt 4,50 Euro) in der Stadthalle und an der Info des Rathauses, Marktstraße 6, in Delbrück.


Esther Bejarano kam in einer deutsch-jüdischen Familie am 15. Dezember 1924 in Saarlouis zur Welt. 1943 wurde sie als "Halbjüdin" nach Auschwitz deportiert und ist heute die letzte Überlebende des Mädchenorchesters von Auschwitz. Dem Nazihorror entkam sie nur knapp, als sie auf einem Todesmarsch 1945 fliehen konnte. Nachdem sie jahrelang in Palästina lebte, zog sie 1960 nach Hamburg.

In ihrer Biographie "Wir leben trotzdem" beschreibt die Zeitzeugin ihr Leben. Esther Bejarano erhielt zahlreiche Auszeichnungen für ihr künstlerisches und antifaschistisches Engagement, unter anderem wurde sie mit dem Bundesverdienstkreuz erster Klasse geehrt. Die Hip Hopper Rosario Pennino und Kultu Yurtseven sind im Kölner Arbeiterviertel mit Migrationshintergrund aufgewachsen und wurden und werden zeitlebens mit Rassismus konfrontiert.

Ihre Erfahrungen verarbeiten sie in ihren Musikstücken. Als "Microphone Mafia" rappen sie auf türkisch, neapolitanisch und kölsch.

"Beim gemeinsamen Projekt "Per La Vita – Für das Leben" prallen Welten aufeinander. Und dieser Aufprall soll die Menschen wachrütteln", kommentiert Kutlu Yurtseven die Zusammenarbeit mit Esther Bejarano.

Weitere Informationen erhalten Interessierte bei der Familienbeauftragten der Stadt Delbrück, Rita Köllner, Tel. (0 52 50) 996-281.



Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren
Delbrück-Westenholz
Dorfjubiläum im Visier
Delbrück-Westenholz (br). Die Laienspielschar Westenholz ist ihrer Zeit voraus. Schon jetzt nehmen die Akteure das 600-jährige Dorfjubiläum, das 2015 gefeiert wird, humorvoll ins Visier... mehr




Anzeige

Anzeige
Fotos aus dem Kreis Paderborn
Stadtdirektor Willi Bonefeld feiert 90. Geburtstag
Stadtdirektor Willi Bonefeld feiert 90. Geburtstag
Lise-Meitner-Schule Partner des Volleyballsports
Lise-Meitner-Schule Partner des Volleyballsports
Seniorennachmittag des Kreisfeuerwehrverbandes Paderborn
Seniorennachmittag des Kreisfeuerwehrverbandes Paderborn
Kartoffelmarkt
Kartoffelmarkt
Finke Baskets verlieren gegen die Kirchheim Knights
Finke Baskets verlieren gegen die Kirchheim Knights
Eröffnung der neuen Gebäude der Volkshochschule
Eröffnung der neuen Gebäude der Volkshochschule


Anzeige
Anzeige
Videos
Anzeige
Anzeige
Lokalsport Kreis Paderborn
Sammelfieber in der Senne
Hövelhof. Zur Saison 1979/80 bot Panini erstmals ein Sammelalbum für die deutsche Fußball-Bundesliga an. Die kleinen Kicker-Klebebildchen sind längst... mehr

Feldhoff verteilt Lob
Paderborn. Markus Feldhoff, Trainer des A-Junioren-Westfalenligisten SC Paderborn, ist seit seiner Amtsübernahme im Sommer mit seinen A-Junioren noch... mehr

Mit Doppelstärke Richtung Klassenerhalt
Kreis Paderborn (ire). Tischtennis-Kreisligist SV Blau-Weiß Sande ist auf dem besten Wege, sein Saisonziel – den Klassenerhalt – zu erreichen. Der... mehr

Port übernimmt Verantwortung
Paderborn. Am Dienstagabend hat Hans-Peter Götz den Mitgliedern der Paderborn Baskets zum letzten Mal Rechenschaft abgelegt. Der Vizepräsident des... mehr

DJK Mastbruch weicht dem SCP aus
Kreis Paderborn (sek). Die DJK Mastbruch bestreitet bereits am heutigen Donnerstag ab 19.30 Uhr ihr Match des zwölften Spieltages der Fußball... mehr


Anzeige
Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik