Schrift

15.11.2012
Hövelhof
Hövelhofer Kompanie gewinnt
Wanderpokal mit 559 Ringen ergattert

Erfolgreich | FOTO: NW

Hövelhof. Nach einem spannenden Wettkampf konnte die Hövelrieger Kompanie beim Hubertuspokalschießen den Wanderpokal mit 559 Ringen gewinnen. Den zweiten Platz belegte mit 549 Ringen die Mühlen-Kompanie. Den dritten Platz belegte die Hövelsenner Kompanie mit 548 Ringen, den vierten die Klausheider Kompanie mit 546 Ringen und den fünften die Dorfkompanie mit 514 Ringen.

Die besten Einzelschützen waren bei den Senioren Manfred Zitzke (Hövelrieger Kompanie) mit 146 Ringen und bei den Schützen Norbert Thiel (Hövelsenner Kompanie) mit 147 Ringen. Auch der Bataillonsvorstand ermittelt aus seinen Reihen den besten Schützen: in diesem Jahr Theo Meier, Kompaniechef der Mühlenkompanie.

Beim Vergleichsschießen der Bestplatzierten der einzelnen Kompanieschießen ging der erste Platz mit 148 Ringen an Josef Rodehutscord (Mühlen Kompanie).



Anzeige
Weitere Nachrichten aus Hövelhof
Hövelhof/Verl
Polizei fasst schießwütige Männer
Junge Männer, die in mindestens drei OWL-Kommunen Gebäude und Autos beschossen haben, sind jetzt von der Polizei gefasst worden. Dabei lieferten sie sogar eine Begründung für die Taten. mehr




Anzeige

Anzeige
Fotos aus dem Kreis Paderborn
Biergärten und ihre Diven
Biergärten und ihre Diven
Achenkirch: Eindrücke aus dem Trainingslager des SC Paderborn
Achenkirch: Eindrücke aus dem Trainingslager des SC Paderborn
Achenkirch: SC Paderborn spielt Tennisfußball im Trainingslager
Achenkirch: SC Paderborn spielt Tennisfußball im Trainingslager
Test der großen Fahrgeschäfte
Test der großen Fahrgeschäfte
Pottmarkt auf dem Domplatz beliebt wie eh und je
Pottmarkt auf dem Domplatz beliebt wie eh und je
Schützenfest in Barkhausen
Schützenfest in Barkhausen


Anzeige
Anzeige
Videos
Anzeige
Anzeige
Lokalsport Kreis Paderborn
Trainingstag ersetzt SOW-Titelkämpfe
Büren (NW). Die Arbeitsgemeinschaft Südost-Westfalen (AG SOW) hatte im Rahmen ihrer jüngsten Sitzung beschlossen... mehr

Mit breitem Kader ins Mittelfeld
Paderborn. Maniyel Nergiz ist zurück. Der frühere Spieler und Fußballobmann des aramäischen Vereins Suryoye Paderborn coacht nach einjähriger Auszeit... mehr

Der Zug des Hünen Hennemann zum Tor
Altenbeken/Buke. Über vier Jahre ist es mittlerweile her, als der Stern des Altenbekener Handballers Yannic Hennemann aufging. In der Saison 2009/2010... mehr

Kurzweil nicht nur auf der Königsetappe
Paderborn-Schloß Neuhaus (NW). Für manche ist die Ferienzeit schon zu Ende, für den Rest hat sie gerade erst begonnen. Jedenfalls kommt da die 32.... mehr

Girl-Power beschert Reise zum DM-Gipfel
Salzkotten-Thüle (NW). Beim Ausscheidungsturnier im Golf-Club Weserbergland haben sich Hannah Nietzsch und Sirah Steinhoff vom GC Paderborner Land für... mehr


Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik