Schrift

17.11.2012
Hövelhof
Gemeindefinanzen und Arbeitsmarktpolitik
Klaus Brandner zu Gast bei den Sozialdemokraten in Hövelhof

Im Gespräch | FOTO: SPD

Hövelhof. Am 13. November war der langjährige Staatssekretär und Arbeitsmarktexperte der SPD Bundestagsfraktion Klaus Brandner (MdB) aus Gütersloh zu Gast in Hövelhof. Auf Einladung des SPD Ortsvereins berichtete Klaus Brandner über die aktuelle Politik in Berlin im allgemeinen und über die Arbeitsmarktpolitik speziell.

Natürlich war auch Kanzlerkandidat Peer Steinbrück bei den anwesenden Sozialdemokraten.


Nach der Einführung führten die Hövelhofer Genossinnen und Genossen bei hoher Bürgerbeteiligung eine angeregte Diskussion über die Themen Arbeitslosigkeit, Altersarmut und Kriterien für die Vergabe von Praktika.

SPD Fraktionsvorsitzender Mario Schäfer nahm abschließend das Thema Gemeindefinanzen mit auf die Agenda. Wie auch bereits bei einem Termin mit der Landtagsabgeordneten Regina Kopp-Herr, erläuterte Mario Schäfer dem Abgeordneten den Zustand der Hövelhofer Finanzen und die Probleme in den einzelnen Bereichen.

SPD Fraktionsvorsitzender im Kreistag Bernd Schäfer ging ausführlich auf die Problematik der gestiegenen Kreisumlage und ihre Ursachen ein. So konnte Klaus Brandner ein gutes Gesamtbild mit nach Berlin nehmen um auch hier das Thema der Gemeindefinanzen zu forcieren.

Mario Schäfer dazu: "Wir hier in Hövelhof haben leider keinen direkten Einfluß auf die größten Ausgabeposten unseres Haushaltes.

Wir müssen in 2013 voraussichtlich die Steuersätze anpassen, obwohl die Kosten an anderen Stellen explodieren. Durch die guten Kontakte zum Kreis sowie die Gesprächsrunden mit Klaus Brandner und Regina Kopp-Herr, hoffen wir einen Beitrag leisten zu können, um das Thema Gemeindefinanzen in den Köpfen in Land und Bund aktuell erhalten zu können."



Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren
Hövelhof
"Das habe ich in zwei Minuten verstanden"
Hövelhof. Amateursportvereine leisten wöchentlich unzählige Stunden an wichtiger ehrenamtlicher Arbeit. In der öffentlichen Wahrnehmung geht das jedoch oft unter... mehr




Anzeige

Anzeige
Fotos aus dem Kreis Paderborn
Geschäft vermietet Regalplatz an Kunsthandwerker
Geschäft vermietet Regalplatz an Kunsthandwerker
Oktoberfest
Oktoberfest
Vieh und Krammarkt in Ostenland
Vieh und Krammarkt in Ostenland
Springturnier des Reitvereins St. Georg Salzkotten
Springturnier des Reitvereins St. Georg Salzkotten
Die Footballer der Dolphins siegen im Relegationsspiel und steigen in die zweite Liga auf
Die Footballer der Dolphins siegen im Relegationsspiel und steigen in die zweite Liga auf
Erdbebenübung der Malteser in der Senne
Erdbebenübung der Malteser in der Senne


Anzeige
Anzeige
Videos
Anzeige
Anzeige
Lokalsport Kreis Paderborn
"Das System ist total einfach"
Hövelhof. Amateursportvereine leisten wöchentlich unzählige Stunden an wichtiger ehrenamtlicher Arbeit. In der öffentlichen Wahrnehmung geht das... mehr

Zwei Amis für den Aufstieg
Paderborn. In einer verkorksten Regionalliga-Saison 2013 hatten die Paderborn Dolphins zwischenzeitlich sogar um den Klassenerhalt bangen müssen. Doch... mehr

Dahl/Dörenhagen auf der Überholspur
Paderborn. In den ersten beiden Bezirksliga-Spielzeiten seiner Vereinsgeschichte hatte der FC Dahl/Dörenhagen in souveräner Manier den angestrebten... mehr

Freude auch bei Filipova
Paderborn (DS). Auch die sechste Auflage des Pader-Gymnastics-Cup bescherte im Sportzentrum Maspernplatz jetzt erneut eindrucksvollen Spitzensport.... mehr

Petri-Brüder rocken den Fünfer
Lichtenau (WS/NW). Alles paletti in Lichtenau. Zur finalen Veranstaltung der Hochstiftcup-Serie 2014 fanden 272 Teilnehmerinnen und Teilnehmer am... mehr


Anzeige
Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik