Schrift

07.11.2012
Lichtenau
Neue Schiedspersonen werden gesucht
Hölscher und Kirschner hören Ende des Jahres auf

Lichtenau. Der Schiedsmann der Stadt Lichtenau, Bernhard Hölscher aus Grundsteinheim, sowie seine Stellvertreterin, Christel Kirschner aus Henglarn, stehen ab 1. Januar 2013 für diese ehrenamtliche Tätigkeit nicht weiter zur Verfügung. Hölscher bekleidet dieses Amt seit drei Jahren, Kirschner schon seit 25 Jahren. Daher sind diese Posten ab Januar neu zu besetzen.

Interessierte können sich ab sofort beim Ordnungsamt der Stadt Lichtenau schriftlich bewerben. Bewerber sollten mindestens das 30. Lebensjahr vollendet haben, aber nicht älter als 70 Jahre sein. Eine weitere Voraussetzung ist, dass sie ihren Wohnsitz im Stadtgebiet Lichtenau haben. In Ihrer Privatwohnung sollten sie einen Raum für die Schlichtungsverhandlungen zur Verfügung haben. Von der Persönlichkeit her sollten sie zur Streitschlichtung geeignet sein. Die Wahl erfolgt durch den Stadtrat, die Vereidigung durch das Amtsgericht Paderborn. Die Wahlzeit beträgt fünf Jahre.


Bewerbungen bis zum 30. November an die Stadt Lichtenau, Lange Straße 39, Lichtenau. Auskünfte erteilt das Ordnungsamtes unter Tel. (05295) 8912.



Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren
Lichtenau
Noch namenlose rote Bäckchen
Lichtenau-Dalheim. Sie haben klangvolle Namen wie "Paderborner Seidenhemdchen", "Schöner aus Oesdorf" oder "Cadillac". Aber trotzdem führen diese Obstsorten was ihre Bekanntheit betrifft ein... mehr




Anzeige

Anzeige
Fotos aus dem Kreis Paderborn
Reisebus platzt auf Klassenfahrt der Motor
Reisebus platzt auf Klassenfahrt der Motor
First Responder der Feuerwehr Hövelhof
First Responder der Feuerwehr Hövelhof
Springturnier des Reitvereins Hövelhof
Springturnier des Reitvereins Hövelhof
Herbstfest
Herbstfest
SC Paderborn - Eintracht Frankfurt 3:1
SC Paderborn - Eintracht Frankfurt 3:1
Honky Tonk Kneipenfestival
Honky Tonk Kneipenfestival


Anzeige
Anzeige
Videos
Anzeige
Anzeige
Lokalsport Kreis Paderborn
Ein erster Flirt mit dem Finale
Elsen. Der Schießsportverein St. Hubertus Elsen ist erfolgreich in die Bundesligasaison gestartet. Am ersten Wettkampfwochenende in Höhr-Grenzhausen... mehr

Wolf überrascht mit halbem Hunderter
Salzkotten (js). Der Erstregionalligist Accent Baskets Salzkotten spielt in dieser Serie ohne die Unterstützung eines US-Profis. Trainer Artur Gacaev... mehr

Unter Wert geschlagen
Delbrück. Da war mehr drin. Die Zweitliga-Volleyballer der DJK Delbrück haben beim 1:3 (25:21, 17:25, 23:25... mehr

Heide gerät beim SCV unter die Räder
Kreis Paderborn. Am zehnten Spieltag der Fußball-Bezirksliga, Staffel 3, musste der VfL Thüle bereits die achte Saisonniederlage hinnehmen. Auch im... mehr

Tiefschlaf vor dem Seitenwechsel
Paderborn. Diese Niederlage wird die Finke Baskets wohl nicht aus der Bahn werfen. Die Paderborner verloren am Samstagabend ihre Basketball... mehr


Anzeige
Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik