Schrift

10.11.2012
Kreis Paderborn
Gesetz gegen Grundschulsterben
Schwaney, Etteln und Herbram können aufatmen

Gegen das Grundschulsterben kleiner Dörfer

Kreis Paderborn. Viele Eltern, Lehrer und Schüler im Kreis können aufatmen. Der Landtag hat die Mindestgröße für Grundschulen gesenkt, Ausnahmeregelungen für Schulverbünde zugelassen und die Klassengrößen gesenkt (die NW berichtete) . "Das Gesetz lässt uns die nötige Luft zum Atmen", zeigte sich der Landtagsabgeordnete und Schulausschussvorsitzende der Stadt Lichtenau, Volker Jung, erleichtert.

Gemeinsam mit den Ortsvorstehern von Etteln, Andreas Voss, und Schwaney, Hermann Striewe, hat der Herbramer einen Brief an Schulministerin Sylvia Löhrmann verfasst. Darin baten sie um eine Aufhebung der Regelung, dass der jahrgangsübergreifende Unterricht eines Teilstandortes zwingend die gleiche Unterrichtsform für alle weiteren Standorte nach sich ziehen soll und umgekehrt.


In den drei Orten wird derzeit jahrgangsübergreifend unterrichtet. "Dank einiger Ausnahmeregelungen sind wir nicht mehr grundsätzlich zu einem einheitlichen pädagogischen Konzept gezwungen", so Jung. Dies könne jede Kommune bei der Bezirksregierung beantragen. Eine Grundschule muss künftig mindestens 92 Schüler haben. Bisher sind es 114.

Gibt es in einer Gemeinde nur noch eine Grundschule, kann diese ab dem nächsten Schuljahr mit mindestens 46 Schülern fortbestehen – als Teilstandort in einem Grundschulverbund. "In Ausnahmefällen können aber auch Teilstandorte mit weniger als 46 Schülern fortgeführt werden", betont Jung. Die durchschnittliche Klassengröße soll zudem bis 2015 von 24 auf 22,5 Schüler sinken.



Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren
Lichtenau
Unmut in Lichtenau wächst
Lichtenau. Grablichter als Symbol für den stillen Protest, Plakate und eine Menge von Einwänden gegen den geplanten neuen Flächennutzungsplan zur Erweiterung von Windvorranggebieten - einen Tag vor... mehr




Anzeige

Anzeige
Fotos aus dem Kreis Paderborn
Karneval der Initiative KC 11 in Wewer
Karneval der Initiative KC 11 in Wewer
Finke Baskets verlieren in der Schlusssekunde gegen Vechta
Finke Baskets verlieren in der Schlusssekunde gegen Vechta
SC Paderborn - Borussia Dortmund 2:2
SC Paderborn - Borussia Dortmund 2:2
Bürgerpreis Paderborn verliehen
Bürgerpreis Paderborn verliehen
Queen-Gatte Prinz Philip ehrte Soldaten in Paderborn
Queen-Gatte Prinz Philip ehrte Soldaten in Paderborn
Karnevalsauftakt bei der TuRa Elsen
Karnevalsauftakt bei der TuRa Elsen


Anzeige
Anzeige
Videos
Anzeige
Anzeige
Lokalsport Kreis Paderborn
Cirrincione behält glückliches Händchen
Paderborn (manu). Die Mannschaft marschiert. Die U17-Fußballer des SC Paderborn erspielten sich mit dem 3:1 (1:0)-Erfolg über den MSV Duisburg drei... mehr

Die Weste bleibt weiß
Paderborn-Elsen. Beim dritten Wettkampf der neuen Luftgewehr-Bundesligasaison konnte sich der SSV St. Hubertus Elsen einen besonderen Luxus gönnen:... mehr

Dreierpack in Dortmund
Augustdorf/Hövelhof (RT). Der Spielbetrieb in den Handball-Ligen ruht an diesem Wochenende erneut. Ausruhen können sich die Oberliga-Herren der HSG... mehr

Gegen die Zebras sollen Big Points her
Paderborn (manu). Den dritten Samstag in Folge dient der Sportplatz im Paderborner Goldgrund als Schauplatz für ein B-Junioren-Bundesligaspiel. Ab 12... mehr

Peking ist das große Ziel
Paderborn. Das Leichtathletikjahr 2015 ist reich an Höhepunkten. An internationalen Titelkämpfen stehen beispielsweise die Staffel-Weltmeisterschaft... mehr


Anzeige
Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik