Schrift

26.11.2012
Lichtenau
Lichtenauer Handwerker holt sich Bundessieg

Bielefeld/Stade/Lichtenau. Deutschlands bester Mechaniker für Reifen- und Vulkaniseurtechnik kommt aus Lichtenau: Beim bundesweiten Leistungswettbewerb des deutschen Handwerks erreichte Alexander Greff den ersten Platz. Greff hat bei Vergölst in Paderborn gelernt und sich auf die Fachrichtung Reifen- und Fahrwerktechnik spezialisiert. Den Titel zweiter Bundessieger hat Metallbauer Steffen Brand aus Steinheim erlangt, der seine Ausbildung bei der Spier GmbH & Co. Fahrzeugwerk KG absolviert hat.

Beim bundesweiten Wettbewerb "Die gute Form im Handwerk - Handwerker gestalten" errang Glasveredler Felix Busse (Lemgo, Otto Peters GmbH, Glasmalerei, Paderborn) den ersten Platz. Busse hat sich auf die Fachrichtung Glasmalerei und Kunstverglasung spezialisiert. Auch die Bürener Goldschmiedin Christina Syring holte einen ersten Platz im Design-Wettbewerb des Handwerks. Sie hat ihren Beruf bei Alfons Antonius Spieker, Goldschmiedemeister und Uhrmacher aus Hövelhof, erlernt.

"Das Handwerk in Ostwestfalen-Lippe ist stolz auf seine Nachwuchshandwerker, die ihr Talent unter Beweis gestellt haben", kommentierte Michael Heesing, Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer OWL, das gute Abschneiden. Mit dem freiwilligen Berufswettkampf werde die Öffentlichkeit über die qualitativ hochwertigen Ausbildungsmöglichkeiten im Handwerk informiert, sagte Heesing bei der Siegerehrung am Samstag in Stade.



Anzeige
Weitere Nachrichten aus Lichtenau
Lichtenau
Sternsinger gesucht
Lichtenau. In sechs Monaten und drei Wochen ist Weihnachten und dann sind auch die Heiligen Drei Könige nicht mehr weit. Deshalb wird derzeit der bundesweite Aussendungsgottesdienst, der am 30... mehr




Anzeige

Anzeige
Fotos aus dem Kreis Paderborn
Achenkirch: Der SC Paderborn tauscht Sportplatz gegen Drachenboot und Kletterwald
Achenkirch: Der SC Paderborn tauscht Sportplatz gegen Drachenboot und Kletterwald
Plaza Europa - Große Multimediashow am Theo in der City
Plaza Europa - Große Multimediashow am Theo in der City
Aufbauarbeiten auf Libori und bei Familie Kaiser aus München
Aufbauarbeiten auf Libori und bei Familie Kaiser aus München
Achenkirch: Trainingsprogramm des SC Paderborn am Donnerstag Vormittag
Achenkirch: Trainingsprogramm des SC Paderborn am Donnerstag Vormittag
Wörgl: Der SC Paderborn verliert das Testspiel 1:2 gegen Athletic Club Bilbao
Wörgl: Der SC Paderborn verliert das Testspiel 1:2 gegen Athletic Club Bilbao
Wie Muslime in der Abtsbrede das Fasten brechen
Wie Muslime in der Abtsbrede das Fasten brechen


Anzeige
Anzeige
Videos
Anzeige
Anzeige
Lokalsport Kreis Paderborn
Deutschlands U15 spielt um Bronze
Paderborn (js). Alles Anfeuern war vergebens. Die "Deutschland-Deutschland"-Sprechchöre auf den gut gefüllten Tribünen des Paderborner Ahorn-Ballparks... mehr

Der Libori-Cup nimmt Fahrt auf
Paderborn (js). Beim 4. Libori-Cup des TC Grün-Weiß Paderborn stehen am heutigen Freitag die ersten Spiele des Hauptfeldes an. Dann sind auf den... mehr

Hallenboden treibt Kosten in die Höhe
Paderborn. Vier Sterne entsprechen neuerdings dem bundesdeutschen Standard. Nicht nur in der weltmeisterlichen Fußball-Sparte. Auch der Volleyball... mehr

SCP II landet einen Achtungserfolg
Paderborn/Hövelhof (MH). Die U23 des SC Paderborn 07 hat einen Achtungserfolg eingefahren. Im Freundschaftsspiel beim Fußball-Oberligisten FC... mehr

Der Griff nach WM-Lorbeeren
Paderborn/Eugene (WS). Der Countdown läuft. Mit Chantal Butzek wird am heutigen Freitag auch eine Athletin vom LC Paderborn in die laufenden U20... mehr


Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik