Schrift

27.11.2012
Lichtenau-Kleinenberg
Kunstgewerbe, Krippen und Adventsschmuck
Weihnachtsmarkt in Kleinenberg

Lichtenau-Kleinenberg. Schon zur Tradition und über die Stadtgrenzen hinaus bekannt geworden öffnet auch in diesem Jahr wieder der Kleinenberger Weihnachtsmarkt am 1. Adventwochenende seine Pforten.

In der vorweihnachtlich geschmückten und geheizten Schützenhalle herrscht von Freitag, 30. November, bis Sonntag, 2. Dezember, eine gemütliche Atmosphäre mit Glühwein- und Kaffeeduft, in der die Aussteller eine Vielfalt aus Kunstgewerbe, Weihnachtskrippen, Advents- und Weihnachtsschmuck anbieten.


Bastelartikel, Selbstgestricktes und Süßigkeiten sind ebenso im Angebot wie Modeschmuck und Bücher.

Am Freitag wird der Kleinenberger Weihnachtsmarkt unter musikalischer Begleitung des Kleinenberger Bläserensembles um 18 Uhr eröffnet. Samstag sind die Pforten der Schützenhalle in der Zeit von 15 bis 21 Uhr und am Sonntag von 12 bis 18 Uhr geöffnet.

Sonntags warten vor allem die kleinen Besucher voller Spannung auf den Nikolaus, der auch in diesem Jahr wieder viele Überraschungen bereithält. Für das leibliche Wohl ist am Glühwein- und Bratwurststand gesorgt. Am Samstag und am Sonntag gibt es zudem Kaffee und Kuchen.



Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren
Lichtenau-Grundsteinheim
236 Unterschriften gegen Windkraft
Lichtenau-Grundsteinheim. Seit Montag liegt der Flächennutzungsplan der Stadt Lichtenau offen. Die Bürger können jetzt vier Wochen lang Einwände gegen die Konzentrationszonen für die Nutzung von... mehr




Anzeige

Anzeige
Fotos aus dem Kreis Paderborn
Handyausstellung Promi-Alarm im HNF
Handyausstellung Promi-Alarm im HNF
Reisebus platzt auf Klassenfahrt der Motor
Reisebus platzt auf Klassenfahrt der Motor
First Responder der Feuerwehr Hövelhof
First Responder der Feuerwehr Hövelhof
Springturnier des Reitvereins Hövelhof
Springturnier des Reitvereins Hövelhof
Herbstfest
Herbstfest
SC Paderborn - Eintracht Frankfurt 3:1
SC Paderborn - Eintracht Frankfurt 3:1


Anzeige
Anzeige
Videos
Anzeige
Anzeige
Lokalsport Kreis Paderborn
Noch viel Luft nach oben
Paderborn. Mit seinen 2,08 Metern und 115 Kilo Kampfgewicht ist Ivan Buntic der größte und schwerste Spieler im Kader der Finke Baskets Paderborn. Bei... mehr

Droll freut sich auf DeMello
Delbrück. Kontinuierliche Weiterentwicklung wird beim Fußball-Westfalenligisten Delbrücker SC spätestens seit dem Amtsantritt von Carsten Droll als... mehr

Hagenbrock warnt vorm Schlusslicht
Hövelhof-Espeln (manu). Im Espelner Stadion am Eichenwäldchen haben die Kicker des heimischen SCE heute ab 19.30 ein ganz wichtiges Duell vor der... mehr

Abzeichenabnahme in Verne
Salzkotten-Verne (NW). Der Lauftreff des SC Rot-Weiß Verne bietet für alle Interessierten am kommenden Samstag, 25. Oktober... mehr

Erfolgreiche Gürtelprüfung
Paderborn (NW). Ein monatelanges, regelmäßiges Training war die Voraussetzung für zahlreiche junge Karateka des SC Grün-Weiß Paderborn... mehr


Anzeige
Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik