Schrift

28.11.2012
Paderborn
Unfallträchtige Radwege
Initiative kämpft für einen schnellen Umbau

Paderborn. Die Initiative für Radfahrer in Paderborn hat begonnen, kreisweit alle innerörtlichen, einseitigen Zwei-Richtungsradwege zu erfassen: Radwege, die in beiden Richtungen befahren werden (müssen, da das blaue Radwegschild es vorschreibt).

Ziel der Initiative ist es, diese unfallträchtige Anordnung wieder entfernen zu lassen. Die einseitigen Zwei-Richtungsradwege seien nach aktuell gültiger Gesetzeslage nicht mehr zulässig, so die Initiative, da der Radfahrer gezwungen sei auf der linken Straßenseite, entgegen dem laufenden Verkehr zu fahren. Dadurch sei er höchst Unfall gefährdet. Hier liege eine Hauptursache für Zusammenstöße zwischen Radfahrern und Autofahrern.


Die Initiative für Radfahrer in Paderborn wurde 2010 von pro grün als Projektgruppe gegründet und erstellt im Augenblick eine Liste, die nach und nach vervollständigt werden wird. Pro grün freut sich über eine Beteiligung vieler Bürgerinnen und Bürger im Kreis Paderborn. Die Gemeinden, so die Initiative, seien vom Gesetzgeber gehalten, den Umbau dieser unfallträchtigen Radwege vorzunehmen.

Den Mitgliedern der Initiative für Radfahrer geht dieser Prozess aber viel zu langsam voran. Sie hoffen, durch eine breite Unterstützung von Radfahrerinnen und Radfahrern im gesamten Kreisgebiet, eine Beschleunigung dieses überfälligen Wandels zu erreichen.

Auf der neuen Pro Grün Homepage steht die Mängelliste der zu beanstandenden Radwege zur Einsicht und zum Download bereit. Anregungen können über das Kontaktformular der Homepage oder direkt an Dieter Dubisch Tel. (05293) 1048 gegeben werden.
www.progruen-paderborn.de



Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren
Kreis Paderborn
Geschwindigkeitskontrollen am Mittwoch
Auf welchen Straßen im Kreis Paderborn die Polizei die Geschwindigkeit kontrolliert, veröffentlichen die Ordnungshüter ab jetzt vorab im Internet. mehr




Anzeige

Anzeige
Fotos aus dem Kreis Paderborn
Eröffnung des Paderborner Weihnachtsmarktes
Eröffnung des Paderborner Weihnachtsmarktes
Karneval der Initiative KC 11 in Wewer
Karneval der Initiative KC 11 in Wewer
Finke Baskets verlieren in der Schlusssekunde gegen Vechta
Finke Baskets verlieren in der Schlusssekunde gegen Vechta
SC Paderborn - Borussia Dortmund 2:2
SC Paderborn - Borussia Dortmund 2:2
Bürgerpreis Paderborn verliehen
Bürgerpreis Paderborn verliehen
Queen-Gatte Prinz Philip ehrte Soldaten in Paderborn
Queen-Gatte Prinz Philip ehrte Soldaten in Paderborn


Anzeige
Anzeige
Videos
Anzeige
Anzeige
Lokalsport Kreis Paderborn
Brockhoff-Team verliert das Topspiel
Kreis Paderborn (js). In der Volleyball-Landesliga setzte der VC Altenbeken-Schwaney seinen Siegeszug vor. Die heimischen Oberligadamen bilanzieren... mehr

Schiris sind Mangelware
Kreis Paderborn. Dem Handballkreis Lippe, dem neben Teams aus dem lippischen Kerngebiet auch Mannschaften aus den Kreisen Paderborn und Höxter... mehr

Sportlicher Einsatz für den guten Zweck
Salzkotten/Bielefeld (NW). In diesem Jahr steigerte der noch junge Verein Ringteam Salzkotten, dessen Mitglieder sich sonst eher sportlich und aktiv... mehr

Mit Bestleistung zum Weltcup-Sieg
Stuttgart/Paderborn (FB). Fabienne Lütkemeier konnte es selbst kaum glauben. "Es ist der Wahnsinn", kommentierte die 25-jährige Dressurreiterin aus... mehr

Der letzte Wurf entscheidet
Paderborn. An den ersten zehn Spieltagen der 2. Basketball-Bundesliga haben die Finke Baskets drei knappe Spiele gewonnen. Beim 72:70 in Gotha... mehr


Anzeige
Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik