Schrift

29.12.2012
Paderborn
Geburtsstunde für St. Julian
Jahresabschluss-Messen mit besonderem Charakter

Neuer Name, neues Motto

Paderborn (NW). Mit dem Jahr 2012 gehen 77 Jahre Pfarrei St. Meinolf, 55 Jahre Pfarrei St. Elisabeth und 46 Jahre Pfarrvikarie St. Kilian zu Ende. Die Jahresabschlussmessen in den drei Kirchen sind die letzten Gottesdienste, die noch im Rahmen der alten Pfarreien und Pfarrvikarie gefeiert werden.

"Wir nutzen diese Gelegenheit, um Gott die vielen Menschen anzuvertrauen, die diese Jahre mit Leben und Glauben gefüllt haben: die hier getauft wurden, zur Beichte und Kommunion gingen, gefirmt wurden und heirateten oder ihre Primiz feierten, die Krankensalbung empfingen oder beerdigt wurden. Sie sind verzeichnet in den Kirchenbüchern der drei Pfarreien, die in diesem Gottesdienst feierlich abgeschlossen werden", betonen die Pfarrgemeinden in ihrer Pressemitteilung.

Danach werden auch die Siegel nicht mehr benötigt und unbenutzbar gemacht. Ein besonderer Dank gelte den drei Pfarrpatronen, die die Gemeinden in den vergangenen Jahrzehnten mit ihrer Fürsprache und ihrem Segen begleitet haben. Die Messfeiern werden beendet mit dem großen Lobpreis. "Darin findet der Dank an Gott für viele gute Jahre der Pfarrei St. Meinolf, der Pfarrei St. Elisabeth und der Pfarrvikarie St. Kilian seinen Ausdruck. Es schwingt die Hoffnung mit, im neuen Jahr auch in der neuen Pfarrei St. Julian, Gott gemeinsam  näherzukommen", formulieren die Pfarrgemeinden.



Anzeige
Weitere Nachrichten aus Paderborn
Paderborn
Sagen Sie uns, was Libori noch fehlt
Paderborn (cpa). Das hat noch gefehlt. Der Dom als Plätzchenform, Spießbraten mit Libori-Stempel, Liebesperlen in Paderbornfarben: Welche Nostalgieartikel sollten die Händler unbedingt noch erfinden?... mehr




Anzeige

Anzeige
Fotos aus dem Kreis Paderborn
Biergärten und ihre Diven
Biergärten und ihre Diven
Achenkirch: Eindrücke aus dem Trainingslager des SC Paderborn
Achenkirch: Eindrücke aus dem Trainingslager des SC Paderborn
Achenkirch: SC Paderborn spielt Tennisfußball im Trainingslager
Achenkirch: SC Paderborn spielt Tennisfußball im Trainingslager
Test der großen Fahrgeschäfte
Test der großen Fahrgeschäfte
Pottmarkt auf dem Domplatz beliebt wie eh und je
Pottmarkt auf dem Domplatz beliebt wie eh und je
Schützenfest in Barkhausen
Schützenfest in Barkhausen


Anzeige
Anzeige
Videos
Anzeige
Anzeige
Lokalsport Kreis Paderborn
Trainingstag ersetzt SOW-Titelkämpfe
Büren (NW). Die Arbeitsgemeinschaft Südost-Westfalen (AG SOW) hatte im Rahmen ihrer jüngsten Sitzung beschlossen... mehr

Mit breitem Kader ins Mittelfeld
Paderborn. Maniyel Nergiz ist zurück. Der frühere Spieler und Fußballobmann des aramäischen Vereins Suryoye Paderborn coacht nach einjähriger Auszeit... mehr

Der Zug des Hünen Hennemann zum Tor
Altenbeken/Buke. Über vier Jahre ist es mittlerweile her, als der Stern des Altenbekener Handballers Yannic Hennemann aufging. In der Saison 2009/2010... mehr

Kurzweil nicht nur auf der Königsetappe
Paderborn-Schloß Neuhaus (NW). Für manche ist die Ferienzeit schon zu Ende, für den Rest hat sie gerade erst begonnen. Jedenfalls kommt da die 32.... mehr

Girl-Power beschert Reise zum DM-Gipfel
Salzkotten-Thüle (NW). Beim Ausscheidungsturnier im Golf-Club Weserbergland haben sich Hannah Nietzsch und Sirah Steinhoff vom GC Paderborner Land für... mehr


Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik